Personen /

Mark Kirchner

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Laura Dahlmeier verpasste beim Saisonfinale in Tjumen die Top Ten. Foto: Sergei Grits/AP
Saisonfinale in Tjumen

Endlich Urlaub! - Biathleten freuen sich auf Ruhe

Die Saison war lang und anstrengend. Aber auch erfolgreich für die deutschen Biathleten. Beim Saisonfinale wurde es zwar nichts mit einem Sieg. Zufriedenstellend fiel die Bilanz dennoch aus. Frankreichs Superstar Martin Fourcade erlangte Heldenstatus.

Der Vertrag von Gerald Hönig soll offenbar nicht verlängert werden. Foto: Hendrik Schmidt
Biathlon-Coach vor Aus

"Freies Wort": Kein neuer Vertrag für Bundestrainer Hönig

Bei den deutschen Biathleten stehen im Sommer große Veränderungen an. Laut eines Medienberichts bekommt Frauen-Bundestrainer Gerald Hönig offenbar keinen neuen Vertrag. Aus dem vierköpfigen Trainerteam bleibt wohl nur Herren-Coach Mark Kirchner übrig.

Copy%20of%2033324250.tif
Biathlon-Finale

Ab in den Urlaub!

Dahlmeier & Co. freuen sich nach einer langen Saison auf Ruhe. Die deutschen Biathleten können zufrieden Bilanz ziehen. Im Weltcup aber haben andere dominiert

Laura Dahlmeier enttäuscht am Holmenkollen mit Rang 28. Foto: Fredrik Varfjell/Bildbyran via ZUMA
Biathlon Weltcup

Dahlmeiers enttäuscht in Oslo als 28. - Peiffer Sechster

Laura Dahlmeier wird im Sprint von Oslo nur 28. und verspielt damit wohl die Chance auf den Sieg im Gesamtweltcup. Bei den Männern schafft es Sprint-Olympiasieger Arnd Peiffer am Holmenkollen auf Platz sechs, diesen Rang belegt auch Franziska Hildebrand.

Copy%20of%20dpa_5F98D0000C59419A.tif
Biathlon

Nach Olympia: Neuer Trainer für Laura Dahlmeier

Ein Assistent von Gerald Hönig verabschiedet sich. Aber offensichtlich wackelt auch der Bundestrainer. Dahlmeier hatte die Diskussion in Südkorea angestoßen.

Musste sich beim Massenstart in Antholz mit Platz fünf zufrieden geben: Biathletin Laura Dahlmeier. Foto: Luciano Solero
Weltcup in Antholz

Biathletin Dahlmeier bereit für Gold-Mission bei Olympia

Die siebenmalige Biathlon-Weltmeisterin Laura Dahlmeier präsentiert sich in Antholz schon in Olympia-Form. Deutschlands Sportlerin des Jahres ist nach zwei Krankheitspausen wieder in Schwung gekommen. Simon Schempp dagegen wird von Sorgen geplagt.

Simon Schempp lässt das Verfolgungsrennen in Antholz aus. Foto: Hendrik Schmidt
Abreise aus Antholz

Bithlet Schempp belasten vor Olympia Rückenprobleme

Drei Wochen vor Olympia sorgen sich die deutschen Biathleten um die Gesundheit von Massenstart-Weltmeister Simon Schempp. Der Schwabe musste aufgrund von Rückenproblemen vorzeitig von Weltcup in Antholz abreisen. Am Montag wird er in München untersucht.

Copy%20of%20dpa_5F98AE003BDD423C.tif
Biathlon

Doppelte Freude

Erik Lesser gewinnt mit Bronze seine erste Medaille – und muss sich nicht den Spott seiner Teamkollegen anhören. Die hatten seine Nerven allerdings gehörig auf die Probe gestellt

Wollen auch nach dem Halbfinalspiel gegen Kanada Grund zum Jubel haben: Deutschlands Eishockey-Herren. Foto: Frank Franklin Ii
Olympia 2018

Eishockey-Team vor Olympia-Halbfinale: Alle fit

Deutschlands Eishockey-Team geht heute personell unverändert in das Halbfinale bei den Winterspielen in Pyeongchang gegen Olympiasieger Kanada. Die News zu Olympia 2018.

Bei ihrem letzten Olympia-Start genießt Maria Höfl-Riesch 2014 den Einmarsch in Sotschi als Fahnenträgerin. Foto: Michael Kappeler
Ehre als Motivation

Deutschlands Fahnenträger bei Winter-Olympia

Am Donnerstag will der Deutsche Olympische Sportbund bekanntgeben, wer bei der Eröffnung der Winterspiele in Pyeongchang die Fahne trägt. In der Vergangenheit hat diese Ehre die meisten Athleten bei der Medaillenjagd beflügelt.