Personen /

Mark Zuckerberg

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Google hatte 2010 China verlassen, statt seine Suchergebnisse zu zensieren. Foto: Diego Azubel
Anhörung in Washington

Google-Chef: Aktuell keine Pläne für Suchmaschine in China

Nach den Spitzenmanagern von Facebook und Twitter musste sich auch Google-Chef Sundar Pichai US-Kongressabgeordneten stellen. Dabei wurde er vor allem von Republikanern attackiert, die Google vorwerfen, konservative Meinungen zu unterschlagen.

Copy%20of%20FS_AZ_B-NORD_POL_1376411648(1).tif
Ehrung

Merkel geht nach Harvard

Kanzlerin hält im Mai die Festrede für die Absolventen der US-Topuniversität

Copy%20of%20mc_019B08004E881263.tif
Film-Kritik

"100 Dinge" im Kino: Richtig peinlich wird es im Finale

Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz unterziehen sich einer Probe: hundert Tage ohne Besitztümer. Lohnt sich der Film "100 Dinge"? Hier unsere Kritik.

Nicht nur dieser Aktivist fragt sich das: Parlamentarier aus der ganzen Welt trafen sich in London, um über die Auswirkungen von Falschinformationen auf die Demokratie zu diskutieren - ohne den Facebook-Chef. Foto: Kirsty O'Connor/PA Wire
Druck auf Zuckerberg

London: Politiker veröffentlichen interne Facebook-Dokumente

Ein britischer Parlamentsausschuss hat interne Dokumente von Facebook veröffentlicht, die das Online-Netzwerk stärker unter Druck von Wettbewerbsaufsehern und Datenschützern bringen könnten.

Mit der neuen Funktion von Instagram, können Nutzer Fotos und Videos nur einem kleinen Freundeskreis zeigen. Foto: Silas Stein
Mehr Privatsphäre

Instagram: Stories nur mit wenigen Freunden teilen

Social-Media-Nutzer wollen nicht immer alle Inhalte mit allen teilen. Instagram bietet deshalb eine neue Funktion an. Damit sind etwa die Fotos nur für wenige Freunde zu sehen.

Der Neuerung bei Instagram bestätigt den Trend, dass Nutzer ihre Beiträge verstärkt nur im kleineren Kreis teilen. Foto: Tobias Hase
Neuerung im Onlinedienst

Instagram lässt Nutzer Stories mit wenigen Freunden teilen

Instagram macht es einfacher, Fotos und Videos nur mit ausgewählten Freunden zu teilen.

imago77625337h.jpg
USA

Was schwäbische Unternehmer im Silicon Valley lernen wollen

Der heimischen Wirtschaft geht es blendend. Und doch zieht es deutsche Manager ins Silicon Valley. Sie wollen wissen: Was machen die dort eigentlich besser?

Im «War Room» von Facebook werden wahlkampfrelevante Inhalte auf der Plattform überwacht. Foto: Jeff Chiu/AP
Schmutzkampagnen

Facebooks Politik-Chef: Auch andere PR-Firmen angeheuert

Facebook hat auf Kritiker und Konkurrenten mehr auf Schmutzkampagnen spezialisierte PR-Agenturen angesetzt als bisher bekannt.

Copy%20of%20P_1AV7R8.tif

Zuckerberg will bleiben

Mark Zuckerberg, der Gründer von Facebook. Foto: Charles Platiau/REUTERS POOL/AP/dpa
Trotz Kritik

Zuckerberg will Verwaltungsratsvorsitz nicht abgeben

Menlo Park (dpa) - Facebook-Gründer Mark Zuckerberg hat nach dem jüngsten Skandal um das weltgrößte Online-Netzwerk bekräftigt, dass er trotz aller Kritik den Vorsitz im Verwaltungsrat behalten will.