Personen /

Markus Böker

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

LT-Gewinnerfilm001.jpg
Bildergalerie

Snowdance Filmfestival 2014

Das Snowdance Filmfestival 2014 in Landsberg. Mit dabei war auch Hainer Lauterbach.

Copy%20of%20ema061.tif
Kreisliga

Der Ball wäre dann so weit

Die Frühjahrsrunde soll am Sonntag beginnen – aber nur, wenn das Wetter mitspielt

Copy%20of%20FIG_neue_tsvwertingen023.tif
Kreisliga West

Großes Stühlerücken auf den Trainerbänken

Neue Chefanweiser in Ellzee, Balzhausen, Krumbach und Mindelzell

Copy of ema061(1).tif

Wer verliert, steckt mitten im Abstiegskampf

Krumbach und Jettingen stehen im Derby unter Druck

Der Winter hat das erste Spiel gewonnen

Der Winter hat das erste Spiel gewonnen

Im Fußball-Kreis Donau hat die Winterpause begonnen. Nach den Schneefällen in der Nacht zum Freitag sagte der Kreisvorsitzende Norbert Miesbauer gestern Vormittag alle für das Wochenende angesetzten Spiele von den B-Klassen bis zur Kreisliga ab.

Der Winter hat das erste Spiel gewonnen

Der Winter hat das erste Spiel gewonnen

Landkreis Im Fußball-Kreis Donau hat die Winterpause begonnen. Nach den Schneefällen in der Nacht zum Freitag sagte der Kreisvorsitzende Norbert Miesbauer gestern Vormittag alle für das Wochenende angesetzten Spiele von den B-Klassen bis zur Kreisliga ab.

(K)ein endgültiges Ende

(K)ein endgültiges Ende

Krumbach Die Überraschung war groß. Als Krumbachs Trainer Markus Böker am Samstag zum Treffpunkt seiner Mannschaft kam, traf der Übungsleiter auf einmal einen Spieler, mit dem er gar nicht gerechnet hatte: Michael Wieser.

Bökers klare Zielvorgabe: "Ein Sieg ist Pflicht"

Bökers klare Zielvorgabe: "Ein Sieg ist Pflicht"

Landkreis Zwei Direktabsteiger und einmal Abstiegsrelegation. So würde die Bilanz der heimischen Bezirksligisten aussehen, wäre jetzt Saisonende. Höchste Zeit zu punkten für den TSV Krumbach (Platz 13/ Sonntag um 15 Uhr in Altenmünster), die SpVgg Wiesenbach (14/Samstag um 15 Uhr gegen den TSV Wertingen) und den SV Ettenbeuren (15/Samstag um 15 Uhr in Lechhausen). Gelassener kann da der VfR Jettingen seiner Partie gegen den TSV Dinkelscherben (6/Sonntag 15 Uhr) entgegensehen.

Ernüchternd

Ernüchternd

Krumbach Der TSV Krumbach enttäuschte vor knapp 200 Zuschauern und war gegen den VfB Oberndorf chancenlos. Die Gäste dagegen sicherten sich durch drei Treffer in der zweiten Halbzeit wichtige Punkte. Michael Weser sah in der 84. Minute nach Foulspiel die Ampelkarte.

Raus aus dem Tabellenkeller

Raus aus dem Tabellenkeller

Landkreis Es geht um viel an diesem 10. Spieltag der Bezirksliga Nord. Zumindest für drei der Vereine aus dem Landkreis. Der SV Ettenbeuren (empfängt am Sonntag um 15 Uhr den BSV Berg im Gau), die SpVgg Wiesenbach (zeitgleich in Altenmünster) und der TSV Krumbach (Samstag 15 Uhr gegen den VfB Oberndorf) haben nämlich eines gemein: Sie wollen endlich raus aus dem Tabellenkeller. Der VfR Jettingen will eben da nicht rein. Die Ninkovic-Elf tritt am Sonntag (15 Uhr) in Thierhaupten an.