Personen /

Markus Ebner

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20KAYA4635.tif
Unglück

Tod eines Läufers überschattet den Einsteinmarathon

Ein Mann bricht auf der Zielgeraden zusammen und wird reanimiert – vergebens. Im Krankenhaus steht fest: Er hat nicht überlebt. Es gab noch weitere Zwischenfälle

Copy%20of%20KAYA4635.tif
Ulm

Tod eines Läufers überschattet den Einsteinmarathon

Beim Einsteinmarathon in Ulm brach am Sonntag ein 30-Jähriger auf der Zielgeraden zusammen und starb. Es war nicht der einzige Zwischenfall.

Copy%20of%20KAYA3284.tif
Ulm/Region

Der Marathon-Sonntag steht bevor: Was die Läufer in Ulm erwartet

Tausende Sportler aus der Region werden am 14. Einsteinmarathon teilnehmen. Sie müssen sich auf Änderungen einstellen – die Veranstalter hoffen auf Rekorde.

Copy%20of%20lauf.tif
Ulm

Rekordjagd auf den höchsten Kirchturm der Welt

Tag der Rose, Antikes und viel Sport: Am Samstag strotzt der Bereich rund ums Münster vor Veranstaltungen.  

Copy%20of%20Blasmusik3.tif
Gemeinschaftskonzert

So klingt die Landkreismitte

Die Spielgemeinschaft Ellzee-Ichenhausen hatte sich als Gäste die Musikkapelle aus Deisenhausen eingeladen

Copy%20of%20_AKY7244(1).tif
Ulm

Atemlos durch die Stadt

Am Sonntag findet der Ulmer Einsteinmarathon statt. Kurzentschlossene können noch mitmachen.

Copy%20of%20_AKY7244(1).tif
Ulm/Neu-Ulm

Einstein-Marathon: Atemlos durch die Stadt

Der Einstein-Marathon findet am Sonntag zum 13. Mal statt. Von Jahr zu Jahr steigen die Teilnehmerzahlen. Neben den Hobby-Joggern ist aber auch ein Ulmer Lauf-Ass am Start.

Copy%20of%20KAYA2126.tif
Leichtathletik

Im Eiltempo ins Münster und dann den Turm hinauf

Für den besonderen Lauf gab es 108 Anmeldungen.Andreas Schindler war der Schnellste. Es ging nicht nur um den Sieg

Copy%20of%20KAYA2126.tif
Leichtathletik

Im Eiltempo ins Münster und dann den Turm hinauf

Für den besonderen Lauf gab es 108 Anmeldungen. Andreas Schindler war der Schnellste. Es ging aber nicht nur um den Sieg.

Copy%20of%20Fluegelhorn_Freisteller(1).tif
Konzert

Blasmusik im Doppelpack

Die Billenhauser und die Deisenhauser Musikanten bieten im Krumbacher Stadtsaal böhmisch-mährisches „Blasmusikvergnügen“