Personen /

Markus Gisdol

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20dpa_5F99580061BAF004.tif
Hamburger SV

Die Raute für immer im Herzen

Michael Huber und seine Freunde vom Ulmer Fanclub haben den Abstieg des Bundesliga-Dinos miterlebt. Warum sie ihrem Verein trotzdem weiter die Treue halten

Copy%20of%20NOR_20180513_nph221.tif
Fußball

„Diese Bilder werden bleiben“

Was Jürgen Walter, der sich als Fan des Hamburger SV als Exot betrachtet, noch mehr ärgert, als der Abstieg des Gründungsmitgliedes aus der 1. Bundesliga

Copy%20of%20dpa_5F99580061BAF004.tif
Hamburger SV

Die Raute für immer im Herzen

Michael Huber und seine Freunde vom Ulmer Fanclub haben den Abstieg des Bundesliga-Dinos miterlebt. Warum sie ihrem Verein trotzdem weiter die Treue halten

Peters bringt sich für die vakante Rolle des Sportvorstands beim HSV ins Gespräch. Foto: Christian Charisius
Manager soll geholt werden

Peters will Sportvorstand beim HSV

Bernhard Peters ist beim HSV als Direktor Sport hauptsächlich für den Nachwuchs zuständig. Seit der Trennung von Jens Todt Anfang März nimmt er auch die Aufgabe des Sportchefs wahr. Nun kann Peters sich auch vorstellen, den vakanten Posten des Sportvorstands auszufüllen.

Peters bringt sich für die vakante Rolle des Sportvorstands beim HSV ins Gespräch. Foto: Christian Charisius
Personalwechsel in Hamburg

Peters will Sportvorstand beim HSV werden und Manager holen

Bernhard Peters hat sich für den vakanten Posten des Sportvorstandes beim Hamburger SV ins Gespräch gebracht.

Der HSV selbst hat das Wunder im Abstiegskampf bereits 2017 schon einmal vollbracht. Foto: Christian Charisius
Wunder vom Klassenerhalt

Spektakuläre Aufholjagden im Abstiegskampf

Gibt es für den 1. FC Köln und den HSV noch Hoffnung? Ein Blick ins Bundesliga-Geschichtsbuch zeigt: Wunder gab es immer wieder. Unvergessen bleibt vor allem Frankfurts rasanter Endspurt.

Der Hamburger SV setzt im Abstiegskampf auf Lewis Holtby (vorne). Foto: Axel Heimken
Bundesliga-Abstiegskampf

Von "Lusche" zum Hoffnungsträger: Holtby macht dem HSV Mut

Bei den HSV-Trainern Markus Gisdol und Bernd Hollerbach war Lewis Holtby aussortiert. Unter dem neuen Chefcoach Christian Titz spielt er mit einem Mal eine zentrale Rolle im Abstiegskampf des Traditionsclubs. Beide verbindet eine besondere Beziehung.

Nachfolger von Hannes Wolf als Trainer beim VfB Stuttgart. Foto: Marius Becker
Bildergalerie

Wer kommt, wer geht: Trainerwechsel in der Bundesliga

Kaum musste Peter Stöger den FC Köln verlassen, folgt er schon auf Peter Bosz bei Borussia Dortmund. Bei welchen Fußballvereinen es in der Saison 2017/18 sonst noch Wechsel gab.

Sorgte mit seinem Torjubel für Diskussionen auf der HSV-Bank: Stuttgarts Daniel Ginczek. Foto: Daniel Maurer
Remis in Stuttgart

Titz macht HSV wieder Hoffnung - Missverständnis um Ginczek

Nach dem 1:1 gegen den VfB mussten die HSV-Spieler vor allem über ihre Meinung zum Torjubel von Daniel Ginczek sprechen. Viel wichtiger war den Profis aber eine andere Botschaft: Fußball unter Trainer Titz macht Spaß - und rettet den Hamburger SV vielleicht doch noch.

Muss ab sofort mit der U21 trainieren: HSV-Profi Mergim Mavraj. Foto: Daniel Reinhardt
Verbannung

HSV-Trainer Titz schiebt Mavraj in die U21 ab

Fußball-Bundesligist Hamburger SV verzichtet bis auf Weiteres auf Mergim Mavraj.