Personen /

Markus Reichert

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20rathaus_neuburg_segnung4.tif
Neuburg

Ein Juwel für die Stadt und den Kreis

Neuburger Rathaus präsentiert sich nach der Sanierung beim Tag der offenen Tür in neuem Glanz.

Copy%20of%20Ringen%20TSC%20013.tif
Ringen

TSC war letztlich chancenlos

 Mering muss sich in eigener Halle dem SV Mietraching unerwartet deutlich mit 12:23 geschlagen geben. Sportwart Peter Tränkl war nach dem Kampf enttäuscht

Copy%20of%20Ringen%20Jugend%20004.tif
Ringen

Erfolge für die „zweiten Garden“

 Schüler und Männer II des TSC Mering setzen sich in den Derbys gegen Aichach durch

Copy%20of%20ASV%20Hof-%20TSC%20Mering%20001.tif
Ringen

Mering rutscht weiter ab

TSC ist beim 11:28 gegen den ASV Hof letztlich völlig chancenlos und nun auf dem vorletzten Tabellenplatz der Bayernliga zu finden

Copy%20of%20TSC-Ringen-12-001.tif
Ringen

Rehau zu stark für den TSC

 Mering kassiert in der Bayernliga eine deutliche 14:25-Niederlage. René Winter präsentiert sich aber wieder einmal in bester Form

Ringen-TSC-10-011.JPG
Ringen

Das Wunder bleibt aus

 Das 21:21-Unentschieden beim AC Lichtenfels II reicht Mering nicht zum Aufstieg in die Bayernliga. Dennoch zeigt der TSC noch einmal eine herausragende Vorstellung

Ringen-11-024.jpg
Ringen

Aufstieg rückt in weite Ferne

Der Landesliga-Meister TSC Mering verliert den ersten Relegationskampf zur Bayernliga in eigener Halle gegen den AC Lichtenfels II deutlich mit 14:24

Kein Titel, aber auch keine Tränen

Kein Titel, aber auch keine Tränen

Aichach/Mering Nichts war's mit dem Titel in der Landesliga Süd für die Ringer des TSC Mering. Am letzten Kampftag unterlag der TSC dem Nachbarn aus Aichach im Kampf um die Meisterschaft klar mit 12:23.

TSC bereitet Saisonfinale optimal vor

TSC bereitet Saisonfinale optimal vor

Im letzten Heimkampf der regulären Saison siegte der TSC Mering daheim gegen die WKG aus Willmering und Cham mit 40:0. Damit ist der Weg bereitet für das große Saisonfinale in Aichach, bei dem die Entscheidung um die Meisterschaft fallen wird. Die Paarstädter haben nämlich ebenfalls auswärts in Westendorf gewonnen.

Beim TSC versagen die Nerven

Beim TSC versagen die Nerven

Der TSC Mering musste im Kampf um die Meisterschaft einen herben Dämpfer hinnehmen. Gegen den TSV Westendorf II verloren die Meringer denkbar knapp mit 19:21. Ausschlaggebend waren unnötige Rundenverluste und ein Aussetzer des Meringer Coachs René Stange.