Personen /

Markus Sackmann

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20FS_AZ_B-DW_LOK_282738032.tif
Auszeichnung

Ministerin empfängt Ehrenamtler im Hofbräuhaus

Sozialministerin Müller dankt engagierten Kreisbürgern und überreicht die 100000. Ehrenamtskarte

Copy%20of%20DSC01347.tif
Geste

Hoch aufs Ehrenamt

Kreis-CSU bedankt sich bei Freiwilligen

Parteichef Seehofer spricht auf dem CSU-Parteitag in München. Foto: Peter Kneffel
CSU-Parteitag

Seehofer am Ziel seiner Träume - aber noch nicht zufrieden

Nach dem Parteitag sieht sich Seehofer endlich am Ziel. Er schwärmt über die CSU, schimpft auf die EU-Kommission und bereitet sich auf harte Tage und lange Nächte in Berlin vor.

Feature Abitur
Bayern

Viele unbesetzte Lehrstellen im Freistaat

Immer mehr Ausbildungsplätze bleiben in Bayern unbesetzt, da sich keine passenden Bewerber finden. Auf der anderen Seite gibt es viele unversorgte Schulabgänger.

Internet.JPG
Auszeichnung

Bundesverdienstkreuz für Ekkehard Mutschler

Das Bundesvorstandsmitglied im Kinderschutzbund aus Finningen wurde geehrt

Copy%20of%20DSC05741.tif
Unterallgäu

Bundespräsident ehrt Pater Rieth aus Lohhof

Der Geistliche bemüht sich seit Jahrzehnten um Versöhnung in Europa

Copy%20of%20SIE-g-ER_presse.tif
Regionalsieger

Teamwork zwischen Mann und Frau

Bayerische Staatsregierung zeichnet Günzburger Steigtechnik für Chancengleichheit im Berufsleben aus

Der Dozent Peter Schick macht sich an der Fachhochschule Magdeburg mit Gebärdensprache verständlich. (Bild: ZB-Funkregio Ost)
Freistaat Bayern greift ein

Rechtsstreit um Kinder: Kosten für Gebärdendolmetscher werden vorgestreckt

Im Streit um die Finanzierung von Gebärdendolmetschern für zwei gehörlose Mädchen in Schwaben will der Freistaat Bayern die Kosten bis zu einer gerichtlichen Einigung vorstrecken.

Copy of STAATSSEKRETÄRSACKMANN.tif
Besuch

Kontakt-Pflege

Nach vorangegangenen Diskussionen folgte Staatssekretär Markus Sackmann nun einer Einladung der Caritas Illertissen und Vöhringen

Copy of Pflege.tif
Pflege

Der tägliche Kampf mit schlechten Bedingungen

Teure Ausbildung, geringer Lohn und hohe Belastung sorgen für Frust. Praktiker diskutieren mit Vertretern des Sozialministeriums