Personen /

Markus Schroth

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

DSC_1304.jpg
Neu-Ulm

Per WhatsApp machte er sich an Buben ran

Ein 32-Jähriger wird am Neu-Ulmer Amtsgericht wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern verurteilt.

67276992.jpg
Neu-Ulm

Prozess: Per WhatApp machte er sich an Buben ran

Ein 32-jähriger Neu-Ulmer wird am Amtsgericht wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern verurteilt. Die Kontakte zu Buben knüpfte er per Instagram und WhatsApp.

Copy%20of%2050290665.tif
Prozess

Stalker führte „Vernichtungsfeldzug“

56-Jähriger hat sein Opfer in Röfingen einem Martyrium ausgesetzt. Der Täter muss vier Jahre hinter Gitter. Warum vor dem Landgericht eine deutlich höhere Strafe im Raum stand.

_K__6843.JPG
Neu-Ulm/Günzbrug

Sonnenbrillen für die Sucht: Neu-Ulmer überfiel Brillengeschäft in Günzburg

Ein 32-Jähriger stiehlt bei einem Günzburger Optiker und wird dabei erwischt. Die Verkäuferinnen bedroht er angeblich mit einem Messer. Mit fast vier Jahren Haft ist er gut bedient.

Copy%20of%2099995681.tif
Günzburg

Mann mit 14 Vorstrafen klaut Sonnenbrillen für seine Sucht

Ein 32-Jähriger stiehlt bei einem Günzburger Optiker und wird erwischt. Die Verkäuferinnen bedroht er angeblich mit einem Messer. Mit fast vier Jahren Haft ist er gut bedient.

Copy%20of%2099995681.tif
Günzburg

Mann mit 14 Vorstrafen klaut Sonnenbrillen für seine Sucht

Ein 32-Jähriger stiehlt bei einem Günzburger Optiker und wird erwischt. Die Verkäuferinnen bedroht er angeblich mit einem Messer. Mit fast vier Jahren Haft ist er gut bedient.

_AKY4789(1).jpg
Günzburg

Polizist wird bei Einsatz schwer verletzt

Aus einer Ruhestörung am Stadtbach in Günzburg entwickelt sich eine handfeste Auseinandersetzung. Wie das passieren konnte, darüber gibt es unterschiedliche Sichtweisen.

_AKY4789(1).jpg
Günzburg

Polizist wird bei Einsatz schwer verletzt

Aus einer Ruhestörung am Stadtbach in Günzburg entwickelt sich eine handfeste Auseinandersetzung. Wie das passieren konnte, darüber gibt es unterschiedliche Sichtweisen.

dpa_14950C00787B7B86.jpg
Neu-Ulm/Pfaffenhofen

Mann verkaufte Drogen an 16-Jährigen

Er brachte dem Minderjährigen Ecstasy-Tabletten. Das Neu-Ulmer Schöffengericht verurteilt deshalb einen 22-Jährigen aus Pfaffenhofen zu einer Bewährungsstrafe.

Copy%20of%20FS_AZ_B-HAUPT_LOK_214671873(1).tif
Urteil

Freispruch für Neu-Ulmer Rechtsanwältin

Prozess wegen versuchter Strafvereitelung endet mit einer „Ohrfeige“ für die Staatsanwaltschaft