Personen /

Marlies Gildehaus

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20ABR_7709(1).tif
Ulm

Was von der Party übrig blieb

Polizei und Rettungskräfte ziehen nach dem Schwörmontag eine positive Bilanz. Einige Zwischenfälle gab es trotzdem.

Copy%20of%20ABR_7709(1).tif
Ulm/Neu-Ulm

Was vom Schwörmontag übrig bleibt

Obwohl Zehntausende am Schwörmontag gefeiert haben, kam es aus Sicht von Polizei und Rettungskräfte kaum zu Problemen. Einige Zwischenfälle gab es dennoch.

Copy%20of%20KAYA1376(1).tif
Ulm

Ulm steht wegen Streiks  an vielen Stellen still

Busse und Straßenbahnen, Parkplätze, Kitas, Sparkasse und mehr: Bürger werden den Arbeitskampf am Mittwoch und Donnerstag spüren.

Copy%20of%20P1060029(1).tif
Ulm

Tradition in Gefahr: Biergarten Liederkranz ohne Pächter

Dem Liederkranz in Ulm fehlt ein Pächter. Warum es Gastronomen in der Friedrichsau schwer haben.

KAYA1766.JPG
Ulm

Alkohol wird jetzt auch nachts verkauft

Sieben Jahre lang durften Geschäfte in Baden-Württemberg Bier, Wein und Schnaps nach 22 Uhr nicht mehr abgeben – bis heute. Welche Auswirkungen das entlang der Landesgrenze hat.

KAYA2048.JPG
Ulm

Technischer Defekt löste Amok-Alarm an Ulmer Schule aus

Der Amok-Fehlalarm an der Friedrich-List-Schule in Ulm ist offenbar durch einen technischen Defekt ausgelöst worden.

_AKY3325.JPG
Nabada

Was den Schwörmontag und andere Stadtfeste besonders macht 

Nördlingen hat sein Stabenfest, Augsburg das Friedensfest – und Ulm die Schwörwoche. Über kribbelige Momente, Narren mit blauen Flecken und den Kitt, der eine Stadt zusammenhält.

Copy%20of%20D4S_9316.tif
Münsterplatz

Gesprühter Protest

Unbekannte wenden sich gegen Abschiebungen nach Afghanistan

Copy%20of%20Heilmeyer(1)(1).tif
Ulm/Günzburg

Der Uni-Gründer und seine NS-Vergangenheit

Die Rolle Ludwig Heilmeyers im Nationalsozialismus wird jetzt wissenschaftlich aufgearbeitet.

Copy%20of%20Heilmeyer(1).tif
Ulm

Der Uni-Gründer und seine NS-Vergangenheit

Die Rolle Ludwig Heilmeyers im Nationalsozialismus wird wissenschaftlich aufgearbeitet. In Ulm und Günzburg sind Straßen nach dem Mediziner benannt. Das steht zur Diskussion.