Personen /

Martin Fourcade

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Erik Lesser läuft im Einzel beim Weltcup im kanadischen Canmore auf Rang acht. Foto: Hendrik Schmidt
Biathlon-Weltcup

Skijäger Lesser sichert sich in Kanada sein WM-Ticket

Erik Lesser sichert sich als Achter in Canmore das Ticket für die Biathlon-WM. Für den Thüringer ist es das bislang beste Resultat in einer schwierigen Saison.

Arnd Peiffer wurde Siebter im Massenstartrennen. Foto: Sven Hoppe
Massenstart

Biathlon-Weltcup in Ruhpolding: Peiffer Siebter bei Bö-Sieg

Ruhpolding (dpa) - Die deutschen Biathleten haben es beim Heim-Weltcup in Ruhpolding im Massenstart nicht auf das Podest geschafft.

Arnd Peiffer, Johannes Kühn, Benedikt Doll und Roman Rees kamen als Zweite ins Ziel. Foto: Sven Hoppe
Weltcup in Ruhpolding

Nur Norwegen stärker: Biathlon-Staffel Zweite

Mit dem ersten Staffelsieg der deutschen Biathleten in Ruhpolding seit 2006 wurde es zwar nichts, doch das Quartett erkämpfte beim Heim-Weltcup in Ruhpolding einen starken zweiten Platz. Auch die Frauen um Laura Dahlmeier wollen am Samstag auf das Podest.

Ole Einar Björndalen und seine Frau Darja Domratschewa liefen bei ihrem Abschiedsrennen auf den dritten Platz. Foto: Friso Gentsch
World Team Challenge

Wierer/Hofer siegen bei Björndalen-Abschied auf Schalke

Die Italiener Dorothea Wierer und Lukas Hofer haben das Biathlon-Event auf Schalke gewonnen. Legende Ole Einar Björndalen verabschiedete sich mit dem dritten Platz ins Karriereende.

Leistete sich im Sprint eine Strafrunde: Benedikt Doll wurde in Nove Mesto Elfter. Foto: Darko Bandic/AP
Weltcup Biathlon

Doll im Sprint in Nove Mesto Elfter - Bö siegt erneut

Weltmeister Benedikt Doll hat zum Auftakt des Biathlon-Weltcups im tschechischen Nove Mesto im Sprint als bester Deutscher den elften Platz belegt.

Copy%20of%20P_1BL9HV.tif
Biathlon-Weltcup

Doll sprintet stark

Der 28-Jährige beschert den Deutschen den ersten Podestplatz

Benedikt Doll freut sich über seinen dritten Platz in Hochfilzen. Foto: Expa/Stefan Adelsberger/APA
Weltcup

Biathlon-Weltmeister Doll wird Sprint-Dritter in Hochfilzen

Benedikt Doll beschert den deutschen Biathleten in Hochfilzen den zweiten Podestplatz des Winters. Im Sprint wird er Dritter, 2017 hatte er in Österreich den WM-Titel gewonnen.

Ist in Hochfilzen gefordert: Biathlon-Ass Arnd Peiffer. Foto: Darko Bandic/AP
Ausblick

Das bringt der Wintersporttag am Freitag

In Hochfilzen soll es endlich wieder um den Biathlon-Sport gehen.

Heute starten die Biathleten in die neue Weltcup-Saison. Foto: Ralf Hirschberger
Pokljuka: Verfolgung

Heute Biathlon live: 2x Weltcup in TV und Live-Stream

Biathlon live in TV, Fernsehen & Live-Stream: Heute, Sonntag, 09.12.2018 um 11:45 Uhr Herren: Verfolgung 12,5 Kilometer und 14:45 Uhr Damen: Verfolgung 10 Kilometer. Alle Infos zu Biathlon heute live.

Beim Weltcup-Auftakt in Pokljuka läuft Johannes Kühn über 20 Kilometer auf Rang zwei. Foto: Darko Bandic/AP
Weltcup-Auftakt in Pokljuka

Biathlet Kühn Zweiter in Pokljuka - nur Fourcade besser

Nach seinem perfekten Schießen sieht Biathlet Johannes Kühn lange wie der Sieger aus. Doch Superstar Martin Fourcade entreißt ihm kurz vor Schluss noch den ersten Weltcupsieg. Zufrieden ist Kühn dennoch. Papa Peiffer will nach seinem Kaltstart im Sprint angreifen.