Personen /

Martin Kind

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

imago37188423h.jpg
Krawalle

Das Problem mit den Ultras: Sind das noch Fans?

Plus Hardcore-Fans sorgen im Stadion für Stimmung, sind aber immer wieder in Krawalle verwickelt. Bisweilen regieren Ultras in Vereinen mit. Ein Blick hinter die Kulissen.

Will Hannover 96 ganz übernehmen: Martin Kind, Präsident des Fußball-Bundesligisten. Foto: Peter Steffen
Übernahmeantrag Hannover 96

Schiedsgericht verhandelt Kinds Klage gegen DFL noch 2018

Die Klage von Hannover-96-Clubchef Martin Kind gegen die Ablehnung seines Übernahmeantrags durch die Deutsche Fußball Liga wird noch in diesem Jahr vor dem Ständigen Schiedsgericht der Lizenzligen verhandelt.

Gladbachs Alassane Pléa erzielte drei Treffer gegen den SV Werder. Foto: Carmen Jaspersen
Dreierpack

Königstransfer Pléa macht "reife" Gladbacher zum Topteam

Ein Spieler, den vor der Saison kaum jemand kannte, hat Borussia Mönchengladbach auf Platz zwei geschossen. Sportdirektor Max Eberl ist wieder einmal ein Transfer gelungen, der den Unterschied macht.

Die Spieler von Hannover 96 lassen sich nach dem Sieg gegen Wolfsburg von den Fans feiern. Foto: Swen Pförtner
Niedersachsen-Derby

Jugend forsch im Abstiegskampf: Hannover 96 atmet durch

Der Derbysieg gegen den VfL Wolfsburg wirkte für Hannover 96 wie "ein Befreiungsschlag". Der Tabellen-16. hat jetzt sportlich wieder etwas mehr Ruhe und die internen Querelen zumindest für einen Abend vergessen. Der Verein wählt dafür einen ungewöhnlichen Weg.

Hat einen kritischen Blick auf seinen Ex-Club Hannover: Jörg Schmadtke. Foto: Peter Steffen
Wolfsburg-Geschäftsführer

Schmadtke über Ex-Club Hannover: "Verein vor Zerreißprobe"

Vor dem Niedersachsen-Derby der Fußball-Bundesliga sieht Wolfsburgs neuer Geschäftsführer Jörg Schmadtke die Situation bei seinem Ex-Club Hannover 96 sehr kritisch.

Das Logo von Hannover 96 ist auf eine Flagge an der Eckfahne zu sehen. Foto: Swen Pförtner
Streit in Hannover

Anzeige bei Ethik-Kommission aus eigenen Reihen?

Dass sich Fußball-Bundesligist Hannover 96 wegen seiner umstrittenen Satzungsänderung demnächst vielleicht vor der Ethik-Kommission des Deutschen Fußball-Bundes verantworten muss, geht womöglich auf eine Anzeige aus den eigenen Reihen zurück.

Trainer André Breitenreiter hat das Vertrauen von Hannover 96. Foto: Swen Pförtner
96-Trainer

"Hat unser volles Vertrauen": Hannover stärkt Breitenreiter

Hannover 96 hält trotz der sportlichen Krise an seinem Trainer André Breitenreiter fest.

Hertha-Fans bringen beim Heimspiel gegen RB Leipzig ihren Unmut zum Ausdruck. Foto: Annegret Hilse
Streit mit Fans

Kein Ende der Eiszeit: Ultras werfen Hertha Erpressung vor

Die Eiszeit zwischen Geschäftsleitung und einem Teil der Fans belastet Hertha BSC noch auf unabsehbare Zeit.

Hannover 96 hat die Vorwürfe der Opposition an Club-Boss Martin Kind mit klaren Worten zurückgewiesen. Foto: Swen Pförtner
Verein kommt nicht zur Ruhe

Hannover 96 weist Kritik der Vereins-Opposition zurück

Im Streit zwischen Club-Boss Martin Kind und Teilen der Mitglieder hat Hannover 96 die Vorwürfe der Opposition mit klaren Worten zurückgewiesen.

Bei Hannover 96 umstritten: Clubboss Martin Kind. Foto: Peter Steffen
Erneuter Gegenwind

96-Opposition reicht Unterschriften gegen Clubchef Kind ein

Die Fan-Organisation "Pro Verein 1896" hat den nächsten Schritt zur Erzwingung einer außerordentlichen Mitgliederversammlung beim Fußball-Bundesligisten Hannover 96 erreicht.