Personen /

Martin Kluger

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Luftbild_Mering13(1).jpg
Mering

Die Meringer Ortschronik wird ein „dicker Wälzer“

Noch liegen nicht alle Beiträge für das geplante Sammelwerk zum Jubiläum der Marktgemeinde Mering vor. Warum Verleger und Berater dennoch zuversichtlich sind.

Copy%20of%20Reisef%c3%bchrer%20Geopark%20Ries.tif
Neuerscheinung

Ein Reiseführer durch den Geopark

Das Buch gibt eine komplette Übersicht vom Hahnenkamm bis zum Donautal

Wasserweg_33.jpg
Donauwörth/Augsburg

Ein Donauwörther gab den Anstoß zur Welterbe-Bewerbung

Martin Kluger ist in der Großen Kreisstadt aufgewachsen. Wie er mit dem Augsburger Tourismuschef das weltweite Interesse auf das Thema Wasserversorgung lenkte.

20190704_31_329692_Wassertuerme-Videointerview.jpg
Video

Wird Augsburg zum Unesco-Welterbe? Was Sie jetzt wissen müssen

Am Wochenende soll die Entscheidung fallen, ob Augsburg den Welterbe-Titel der Unesco erhält. Doch was macht die Augsburger Wasserwirtschaft so besonders?

_MG_2621.JPG
Martin Kluger

Wie ein Autor Augsburg zur Welterbe-Bewerbung verhalf

Martin Kluger hat der Augsburger Wasserversorgung zu weltweitem Interesse verholfen. Doch der streitbare Autor hat sich damit nicht nur Freunde gemacht.

Wasser, Weltkulturerbe, Hochablass, Lech,
Unesco Welterbe

Wie Augsburg mit Wasser weltberühmt werden will

Plus Augsburg hat sich um den Welterbe-Titel beworben. Mit einer Aufnahme in die Liste sind große Hoffnungen verbunden – aber auch Herausforderungen.

Copy%20of%20jor073.tif
Freischütz

Zweiter wird Erster

Proklamation der Schützenkönige in Geltendorf

Copy%20of%20FS_TEA_AZ_B-HAUPT_LOK_1375153039.tif

Zur Feier von Leopold Mozart

Reiches Programm zum 300. Geburtstag

Knittelhaus(1)(1).JPG
Gemeinderat in Mering

Beiträge für Meringer Ortschronik müssen bald fertig sein

Das Buchprojekt für Mering erscheint im Context Verlag. Umfang  und Kosten sind  trotz einer Straffung noch ungewiss.

Copy%20of%20Orgel_Fuggerkapelle(1).tif
Augsburg

 St. Anna - eine Kirche voller Rätsel

Die katholischen Fugger liegen in einer evangelischen Kirche begraben. Und das ist nicht das einzige Kuriosum in diesem Gotteshaus.