Personen /

Martin Rister

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Dreifachturnhalle(2).tif
Babenhausen

Zahn der Zeit nagt an Babenhauser Dreifachturnhalle

Das Gebäude ist in die Jahre gekommen. In einem ersten Schritt soll nun der Umkleidetrakt saniert werden. Wie es danach weitergehen könnte.

Copy%20of%20BIT_1.tif
Babenhausen

Gesucht: Die Fachkräfte von Morgen

Rund 200 Schüler begeben sich in Babenhausen auf eine Entdeckungstour durch die Welt der Ausbildungsberufe – und so mancher wird fündig.

Copy%20of%20tp010.tif
Neu-Ulm

Spitzensportler brauchen mehr Platz und fordern eine neue Halle

In und um Neu-Ulm gibt es zu wenig Raum für die Ansprüche von Bundesligaturnern, Handballern und Basketballern. Drei Vereine wünschen sich ein passendes Leistungszentrum

dpa2.jpg
Landkreis Neu-Ulm / Babenhausen

Die Region bekommt hohen Besuch aus Nahost

Plus Am Montag kommt der ehemalige Erzbischof von Galiläa in Babenhausen an. Ihn erwartet ein volles Programm – auch im Kreis Neu-Ulm. Was er alles vorhat und wo man ihn treffen kann.

dpa_148F0C0032BD3F03.jpg
Babenhausen

Was Europa in den Augen von Schülern bedeutet

In Babenhausen steht ein Abend im Zeichen der europäischen Idee. Was die Realschule dazu beiträgt.

Copy%20of%20IMG_8781.tif
Babenhausen

Unmut wegen Kombi-Klassen und befristeten Verträgen

Staatssekretärin Carolina Trautner führt in Babenhausen einen Dialog über Gerechtigkeit in der Bildung. Dabei wurde deutlich: es gibt Frust.

3.jpg
Babenhausen

Babenhauser Realschule setzt Zeichen für Religionsfreiheit

Erstmals fand ein muslimischer Gottesdienst statt. Zuvor gab es einen Vorfall.

Copy%20of%20Gr%c3%bcnes%20Klassenzimmer2(1)(2).tif
Babenhausen

Im Schulzentrum gibt es nun ein Klassenzimmer im Freien

Mittel- und Realschüler haben dafür fleißig gewerkelt.

Copy%20of%20KAYA0974(3).tif
Babenhausen

Entsteht am Fuggerschloss bald eine Tiefgarage?

Der bayerische Finanz- und Heimatminister Albert Füracker war zu Gast in Babenhausen. Bei dem Treffen ging es um die Zukunft des Fugger-Areals.

Copy%20of%20_AKY0002.tif
Ärger in Senden

Betreibt Bögge verbotenen Wahlkampf?

Die Sendener Fraktionen werfen dem Bürgermeister vor, dass er seine Neutralität verletzt. Sie wollen eine Beschwerde bei der Rechtsaufsicht einlegen.