Personen /

Martin Schulz

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Kühnert, der den am Ende erfolglosen Widerstand gegen die erneute große Koalition angeführt hatte, fordert mehr Lautstärke in Debatten. Foto: Jörg Carstensen
"Braves Arbeiten genügt nicht"

SPD-Zoff im Umfragetief - Juso-Chef attackiert Scholz

Bis auf 16 Prozent ist die Traditionspartei SPD in einer Umfrage abgerutscht. Sie liegt damit nur noch knapp vor der AfD. Das schürt neue Unruhe - kommt es schon 2019 zu einem Aus der großen Koalition?

201805181511_40_207866_201805181503-20180518130459_MPEG2_00.jpg
Video

Abwärts statt Vorwärts? - Die SPD im roten Bereich

Nach zwei Monaten großer Koalition und der ersten Bewährungsprobe im Bundestag ist die Lage der kriselnden SPD bescheiden. Es wird mehr Konfrontation gefordert. Und auch der Druck auf die neue Chefin wächst.

Federica Mogherini, die Außenbeauftragte der EU, im April in Luxemburg. Foto: Virginia Mayo/Archiv
Iran-Deal in Trümmern

Bietet Europa Trump nun die Stirn?

Europa fühlt sich nach der Abkehr des US-Präsidenten vom Atomabkommen mit dem Iran abermals brüskiert. Es geht längst ums Grundsätzliche: Soll Trump uns die Regeln diktieren? Das fragt nicht nur Macron.

Das Geld sprudelt: Bund, Länder und Gemeinden können mit Steuermehreinnahmen rechnen. Foto: Deutsche Bundesbank
Analyse

Scholz im Glück

Während die SPD weiter mit der großen Koalition hadert, kann Bundesfinanzminister Olaf Scholz ein paar Geschenke verteilen - dank neuer Steuermilliarden. Doch der Druck für weitaus mehr wächst.

Der französische Staatspräsident Emmanuel Macron spricht nach der Verleihung des Karlspreises. Foto: Ina Fassbender
Karlspreis in Aachen

Macron attackiert Merkels Europakurs

Die Verleihung des Karlspreises nutzt Frankreichs Präsident Emmanuel Macron für Klartext - nicht alles dürfte Angela Merkel gefallen haben. Angesichts der Entfremdung mit den USA mahnt er zum Handeln.

Schulz mahnte die Kanzlerin, stärker auf Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron zuzugehen. Foto: Fabian Sommer
Bruch tranatlantischer Achse

Schulz mahnt Merkel: Mit Macron EU zusammenschweißen

Der langjährige Präsident des Europaparlaments hofft, dass das Abkommen mit dem Iran auch nach neuen US-Sanktionen noch eine Chance hat.

Das Karlspreis-Direktorium würdigt Macrons «kraftvolle Vision von einem neuen Europa» und seinen Kampf gegen Nationalismus und Isolationismus. Foto: Ina Fassbender
Aachen

Emmanuel Macron erhält den Aachener Karlspreis

Frankreichs Präsident wird als "mutiger Vordenker für die Erneuerung des europäischen Traums" geehrt. Emmanuel Macron mahnt, man müsse Tabus überwinden.

Mister 100 Prozent: Sigmar Gabriel gratuliert im März 2017 dem neuen SPD-Vorsitzende Martin Schulz zu seinem Wahlergebnis. Foto: Kay Nietfeld
Hintergrund

Wahlergebnisse der SPD-Vorsitzenden seit 1946

Zwar war Martin Schulz nicht einmal ein Jahr lang SPD-Chef.

Ein neuer Abschnitt beginnt: Andrea Nahles übernimmt den SPD-Vorsitz. Foto: Fabian Sommer
Porträt

Andrea Nahles: "Trümmerfrau" der SPD

Das Amt ist gerade vielleicht nicht das schönste neben dem des Papstes, wie es einst Franz Müntefering behauptete.

dpa_5F992C00FA56CDFD.jpg
Landkreis

Die Kreis-Genossen stehen hinter Andrea Nahles

Die SPD-Mitglieder im Landkreis hoffen auf die neue Vorsitzende – aber sie erwarten auch viel von ihr