Mats Hummel
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Mats Hummel"

BVB-Boss Hans-Joachim Watzke möchte kein konkretes Saisonziel mehr formulieren.
Borussia Dortmund

Watzke: BVB gibt kein offizielles Saisonziel aus

Die vergangene Saison war dem BVB eine Lehre. Aus Verärgerung über die Medienschelte gibt der Meisterschaftszweite in diesem Sommer kein Saisonziel aus. Darüber hinaus verzichten die Profis auch über die Sommerpause hinaus weiter auf Teile ihres Gehalts.

Rafal Gikiewicz (v.l.n.r.) wird wohl in Zukunft für den FCA spielen. Andreas Luthe  steht seit 2016 beim FCA unter Vertrag. Tomas Koubek konnte die in ihn gesetzten Erwartungen bisher selten erfüllen. Fabian Giefer stand zuletzt im September 2018 im Tor.
FC Augsburg

Beim FCA kämpfen vier Torhüter-Kandidaten um eine Position

Plus Sollte der FCA Rafal Gikiewicz verpflichten, droht in der neuen Bundesliga-Saison ein noch härterer Konkurrenzkampf innerhalb der Mannschaft.

Cathy Hummels darf sich über einen Sieg vor Gericht freuen. Ob der Rechtsstreit mit dem Urteil tatsächlich vom Tisch ist, ist allerdings unklar
München

Cathy Hummels gewinnt Prozess um Schleichwerbung auf Instagram

Cathy Hummels musste sich vor dem Landgericht München rechtfertigen. Auf Instagram soll sie Schleichwerbung untergebracht haben. Das Gericht gab ihr vorerst Recht.

Vermisst die «hart umkämpften Last-Minute-Meisterschaften»: Thomas Müller.
FC Bayern München

Müller fehlen "hart umkämpfte Last-Minute-Meisterschaften"

Thomas Müller würde sich "aus neutraler Sicht" auch spannendere Titel-Entscheidungen in der Fußball-Bundesliga wünschen.

Dortmunds Erling Haaland (M) traf auch in Leipzig.
33. Spieltag

Haaland führt Dortmund mit Doppelpack zur Vize-Meisterschaft

Mit einem Sieg im Direktduell bei Leipzig hat sich Dortmund die Vizemeisterschaft gesichert. Den Borussen war aber der charakterstarke Auftritt viel wichtiger. Hummels sah "eine der besten Saisonleistungen".

Andreas Luthe, Torhüter beim FC Augsburg, engagiert sich in einer Spielervereinigung.
Fußball

Mit FCA-Torwart Andreas Luthe: Bundesliga-Profis gründen Bündnis

Fußball-Profis aus den drei deutschen Profiligen und der Frauen-Bundesliga gründen eine neue Interessenvertretung. Die Stimme der Aktiven soll mehr Gehör finden.

Profis aus den drei Ligen und der Frauen-Bundesliga wollen eine neue Interessensvertretung gründen: Mit dabei Max Hummels.
Interessenvertretung

Fußball-Profis gründen neues Bündnis

Fußball-Profis aus den drei deutschen Profiligen und der Frauen-Bundesliga gründen eine neue Interessenvertretung. Die Stimme der Aktiven soll mehr Gehör finden.

Nimmt gegen Düsseldorf vorerst auf der Bank Platz: BVB-Torjäger Erling Haaland.
31. Bundesliga-Spieltag

Haaland auf BVB-Bank - Delaney verletzt

Borussia Dortmund beginnt bei Fortuna Düsseldorf noch ohne Torjäger Erling Haaland.

Emre Can (r) bejubelt sein Tor gegen Hertha mit Teamkollege Thorgan Hazard.
Matchwinner und Leitwolf

Can schießt BVB Richtung Champions League

Er hielt die Abwehr zusammen, erzielte das entscheidende Tor und fand nach dem 1:0 über Hertha BSC deutliche Worte. In nur kurzer Zeit hat sich Emre Can beim BVB als Führungsspieler etabliert. Trainer Lucien Favre kann auf ihn zählen - nicht nur auf dem Platz.

Mats Hummels und der BVB unterstützen die Black Lives Matter Bewegung.
Gemeinsames Zeichen

Die Macht der Vorbilder: Fußballer als Team gegen Rassismus

Ein starkes Zeichen von Borussia Dortmund. Eines, das aus der 3. Liga auch die Reserve des FC Bayern und die Spieler des SC Preußen Münster in die Welt schickten. Mehr dürften es werden. Der Fußball geht in Stellung im Kampf gegen Rassismus.

Auch Toni Kroos beteiligte sich an der Solidaraktion.
Solidaraktion

Müller, Götze, Kroos: Sportler unterstützen #BlackOutTuesday

Zahlreiche Sportler aus Deutschland haben sich an einer Solidaraktion nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd beteiligt und auf Instagram ein komplett schwarzes Bild hochgeladen.

Die Bayern-Spieler feiern in Dortmund den Matchwinner Joshua Kimmich (M).
Meisterlicher FC Bayern

Erster Triple-Schritt von "Jupp" Flick

Matchwinner Joshua Kimmich verkörpert den Unterschied im Topspiel zwischen Bayern und Dortmund. Er führt die "Next Generation" der Münchner an, mit der Hansi Flick als Trainer eine Ära prägen könnte.

Thiago fällt wohl für die Partie des FC Bayern bei Borussia Dortmund aus.
BVB - FCB

Thiago unwahrscheinlich, Stieler pfeift - die Infos vor dem Klassiker

Thiago droht auf Seiten des FC Bayern auszufallen. Kann Borussia Dortmund auf Mats Hummels zurückgreifen und warum brach Hansi Flick das Training ab?

Raphaël Guerreiro (r) zeigt sich nach der Corona-Pause in bestechender Form.
Angeschlagen von Sieg zu Sieg

Dortmund humpelt ins Spitzenspiel gegen den FC Bayern

Sechs Siege nacheinander. Neun Siege in zehn Rückrunden-Spielen. Mit dieser Empfehlung fordert Borussia Dortmund am Dienstag den FC Bayern München heraus. Zumindest personell gesehen kommt dieses Spitzenspiel für den BVB aber noch nicht zur richtigen Zeit.

Dortmunds Spieler jubeln, nachdem Raphael Guerreiro (M) das Tor zur 1:0-Führung erzielt hat.
27. spieltag

Cool und erfolgreich: BVB bereit für das Bayern-Spiel

Sechs Siege nacheinander. Neun Siege in zehn Rückrunden-Spielen. Mit dieser Empfehlung fordert Borussia Dortmund am Dienstag den FC Bayern heraus. Auch in Wolfsburg gewann der BVB verdient. Einzige Sorge: Auch Mats Hummels hat sich verletzt.

Laut BVB-Sportdirektor Michael Zorc hat Innenverteidiger Hummels momentan Beschwerden an der Achillessehne.
Verteidiger mit Beschwerden

BVB hofft auf Hummels-Einsatz im Top-Spiel gegen die Bayern

Borussia Dortmund bangt vor dem Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga gegen den FC Bayern am kommenden Dienstag um den Einsatz von Mats Hummels.

Siegte im Geisterspiel-Derby souverän gegen Schalke: BVB-Verteidiger Mats Hummels (l).
Nach BVB-Derbysieg

Hummels zu Geisterspielen: "Keine Wettbewerbsverzerrung"

BVB-Profi Mats Hummels sieht in Geisterspielen ohne Fußballfans im eigenen Stadion keineswegs einen Vorteil für die Gästemannschaft.

BVB-Star Mats Hummels steht auf Serien.
Sport-Stars

Hummels, Nowitzki und der Zeitvertreib in der Corona-Krise

Mats Hummels hatte es sich fest vorgenommen.

Joshua Kimmich (l) und Leon Goretzka haben die Initiative «We kick Corona» ins Leben gerufen.
"We kick Corona"

Kimmich und Goretzka erhalten Ehrenpreis

Die deutschen Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich und Leon Goretzka werden für ihre Initiative "We kick Corona" geehrt.

Joshua Kimmich (l) und Leon Goretzka haben die Spenden-Aktion «We kick Corona» ins Leben gerufen.
Spenden für Hilfsprojekte

"We kick Corona": Schon 3,6 Millionen Euro eingesammelt

Leon Goretzka und Joshua Kimmich haben mit ihrer Hilfsaktion "We kick Corona" nach etwas mehr als einer Woche schon 3,6 Millionen Euro eingesammelt.

Gladbachs Lars Stindl (l) hatte im Topspiel gegen Axel Witsel und Borussia Dortmund das Nachsehen.
Bundesliga

BVB siegt glücklich im Spitzenspiel in Gladbach

Der BVB bleibt Angstgegner für Mönchengladbach und ist dem FC Bayern wieder auf den Fersen. Gladbach kämpft um die Champions-League-Plätze.

Blüht bei Bayern wieder auf: Thomas Müller.
Wiedererstarkter Weltmeister

Rummenigge hofft auf EM-Chance für Bayern-Profi Müller

Karl-Heinz Rummenigge sieht für den wiedererstarkten Thomas Müller Chancen auf eine EM-Teilnahme.

Hat in diesem Jahr viel erlebt: Bundestrainer Joachim Löw.
DFB-Trainer

Joachim Löws "schwieriges Jahr"

Mit der Auslosung der EM-Gruppen endet für den Bundestrainer ein anstrengendes Umbruchjahr mit der Fußball-Nationalmannschaft. Ein "nicht ungefährlicher" Hantel-Unfall sorgte zudem für ein Novum.

Fritz Keller nimmt Druck vom DFB-Team.
Dank an Ex-DFB-Trio

Neujahrsgruß von DFB-Präsident Keller: Kann so "weitergehen"

Frankfurt/Main (dpa) - DFB-Präsident Fritz Keller hat in seinem Neujahrsgruß den im März in der Nationalmannschaft ausgebooteten Ex-Weltmeistern Mats Hummels, Thomas Müller und Jérôme Boateng nochmals "herzlich" gedankt.

Joshua Kimmich (l) und Leon Goretzka starten die Initiative «We kick Corona» und spenden eine Million Euro».
Spendenaktion

Hilfsprojekt von Goretzka & Kimmich sammelt Millionen

Gemeinsam ist viel möglich. Mit diesem Motto haben die Bayern-Profis Leon Goretzka und Joshua Kimmich eine Aktion für Corona-Leidtragende gestartet. Viele Fußballer machen mit. Schon nach einem Wochenende hat sich das Millionenstartkapital mehr als verdoppelt.