Personen /

Matthias Müller

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Um in Deutschland an Kunden keine Schadenersatzzahlungen zu leisten, setzt Volkswagen gezielt auf Vergleiche. Foto: Hauke-Christian Dittrich
Volkswagens Strategie

Die Last mit den "Dieselgate"-Klagen

Der millionenfache Abgasbetrug hat Volkswagen in den USA Milliarden gekostet. In Europa bekommen Kunden keinen Schadenersatz - verhindert der Konzern dies gezielt auch mit Hilfe außergerichtlicher Einigungen? Ein Anwalt hat eine klare Meinung dazu.

Das Volkswagen-Logo an einem Gebäude im Werk des Konzerns in Wolfsburg. Foto: Hauke-Christian Dittrich
Setzt VW auf Vergleiche?

Die Last mit den "Dieselgate"-Klagen

Der millionenfache Abgasbetrug hat Volkswagen in den USA Milliarden gekostet. In Europa bekommen Kunden keinen Schadenersatz - verhindert der Konzern dies gezielt auch mit Hilfe außergerichtlicher Einigungen? Ein Anwalt hat eine klare Meinung dazu.

Die Gehaltsschere bei Deutschlands Top-Managern ist im vergangenen Jahr wieder auseinandergegangen. Foto: Oliver Berg
Sprudelnde Gewinne

Dax-Vorstände verdienen 52 Mal so viel wie ihre Mitarbeiter

Millionen-Gehälter deutscher Top-Manager sorgen immer wieder für Aufregung. Im vergangenen Jahr konnten sich die Vorstände über ein kräftiges Plus freuen. Die Gehälter ihrer Beschäftigten stiegen im Vergleich schwächer.

Ein Elektroauto von Volkswagen: Das Unternehmen will Elektrofahrzeuge auf Abruf anbieten. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Expansion geplant

Volkswagen will reines Elektro-Carsharing anbieten

VW will größer in den wachsenden Carsharing-Markt einsteigen und plant erste Angebote in Deutschland im kommenden Jahr.

Copy%20of%20DSC_7454(1).tif
Fußball

Schafft der TSV Walkertshofen den Aufstieg?

Der Vizemeister der A-Klasse Augsburg Süd tritt in Großaitingen zur Relegation in die Kreisklassegegen die DJK Göggingen an. Warum das unterklassige Team durchaus in der Favoritenrolle ist.

dpa_5F994C00746700F1.jpg
Kommentar

Es geht nicht um Winterkorn, sondern um seine Opfer

Natürlich müssen Richter klären, wie der Ex-VW-Chef in den Diesel-Skandal verstrickt ist – vor allem, damit Kunden und Steuerzahler Recht bekommen.

Copy%20of%20dpa_5F994400D89FF8F8.tif
Hauptversammlung

Was der VW-Chef mit Renk und Diesel&Turboplant

Ausgliederungen seien nicht ausgeschlossen, betont Herbert Diess

Ex-VW-Chef Winterkorn wird vorgeworfen, Teil einer Verschwörung zum Verstoß gegen US-Umweltgesetze gewesen zu sein. Foto: Bernd von Jutrczenka/Archiv
Dieselgate-Affäre

US-Justiz klagt Ex-VW-Chef Winterkorn an

Die USA weiten ihre strafrechtlichen Ermittlungen gegen VW-Mitarbeiter in der Dieselgate-Affäre aus. Nun ist auch Ex-Konzernchef Martin Winterkorn im Visier.

Copy%20of%20DSC_0504.tif
VW-Hauptversammlung

VW-Konzernchef Diess: Ausgliederung von Renk möglich

Das Geld sprudelt, der Absatz bricht Rekorde - aber Veränderungen bei Konzernmarken wie Renk oder Ducati sind denkbar. Was könnte mit Renk passieren?

Ex-VW-Konzernchef Matthias Müller legt auch seinen Posten im Vorstand der Volkswagen-Dachgesellschaft Porsche SE nieder. Foto: Sina Schuldt
VW-Dachgesellschaft

Müller legt auch Posten bei Porsche SE nieder

Erst der Abschied aus der Top-Etage von Volkswagen, nun auch bei der Porsche SE: Matthias Müller verlässt den Vorstand der Holding. Diesmal steht allerdings nicht gleich ein Nachfolger bereit.