Personen /

Matthias Müller

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

VW-ModelleDB2018AU00240_large.jpg
Interview

VW-Chef-Stratege Jost: "Es geht um die Rettung des Planeten"

Plus Michael Jost ist Chef-Stratege von Volkswagen. Der Top-Manager sieht den Diesel-Skandal als schmerzlichen Weckruf. Warum VW jetzt auf Elektroautos setzt.

Copy%20of%20ema081.tif
Handball-Bayernliga

Günzburg erwartet ein enges Duell

Gegner Landshut hat einen Lauf und will weg vom Tabellenkeller. Beim VfL bleibt man trotz der Favoritenrolle ruhig und setzt auf seine Tugenden

Copy%20of%20Saftpressen_Wortelstetten.tif

Saft für Kinder - Ehrung für Treue

ll_meindl_koehle1.JPG
Landsberg

Vom Werkzeugmacher zum Industriezulieferer

Vor 90 Jahren gründete Georg Meindl seinen Betrieb für Präzisionswerkzeugbau in München. Seit einem Vierteljahrhundert ist Meindl-Köhle in Landsberg und auf Wachstumskurs.

Copy%20of%20Hock%2c%20Svendsen.tif
Tischtennis

Bereit für das Lokalderby

TSV-Erste erneut siegreich. Als Nächstes geht’s zu Athletik

Copy%20of%20Peru%20Anna.tif
Freiwilligendienst

Erfahrung für das ganze Leben

Jugendliche berichten von ihren Erlebnissen in Peru, Chile und Südafrika

Um in Deutschland an Kunden keine Schadenersatzzahlungen zu leisten, setzt Volkswagen gezielt auf Vergleiche. Foto: Hauke-Christian Dittrich
Volkswagens Strategie

Die Last mit den "Dieselgate"-Klagen

Der millionenfache Abgasbetrug hat Volkswagen in den USA Milliarden gekostet. In Europa bekommen Kunden keinen Schadenersatz - verhindert der Konzern dies gezielt auch mit Hilfe außergerichtlicher Einigungen? Ein Anwalt hat eine klare Meinung dazu.

Copy%20of%20ema198.tif
Bayernliga

Siegerfreude und Schiedsrichterschelte

Der Erfolg der Günzburger Handballer ist in mehrfacher Hinsicht ein Trostpflaster

Copy%20of%20DSC_5623.tif
Fischach

Die wichtige Aufgabe des Trauzeugen

Markus Bröll springt für seinen Bruder Dominik als Torschütze in die Bresche. TSV Fischach ist endlich wieder einmal gefordert

Das Volkswagen-Logo an einem Gebäude im Werk des Konzerns in Wolfsburg. Foto: Hauke-Christian Dittrich
Setzt VW auf Vergleiche?

Die Last mit den "Dieselgate"-Klagen

Der millionenfache Abgasbetrug hat Volkswagen in den USA Milliarden gekostet. In Europa bekommen Kunden keinen Schadenersatz - verhindert der Konzern dies gezielt auch mit Hilfe außergerichtlicher Einigungen? Ein Anwalt hat eine klare Meinung dazu.