Personen /

Matthias Sammer

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Kritischer Blick: Matthias Sammer. Foto: Fredrik von Erichsen
Ex-Bundesliga-Coach

Sammer beklagt Mangel an Respekt für Trainer

Matthias Sammer hat erneut den Mangel an Respekt für Fußball-Lehrer in Deutschland beklagt.

Dortmunds Neuzugang Paco Alcácer (r) feiert seinen Treffer zum 3:1 gegen Frankfurt mit Lukasz Piszczek. Foto: Bernd Thissen
Tor beim 3:1 gegen Frankfurt

Wie Amoroso und Aubameyang: Alcácer mit Traum-Debüt für BVB

Der Sieg kam von der Bank, doch Mario Götze blieb dort sitzen: Borussia Dortmund hat ergebnismäßig einen guten Start hingelegt. Es bleibt jedoch viel zu verbessern.

BVB-Neuzugang Paco Alcácer jubelt über seinen Treffer zum 3:1. Foto: Bernd Thissen
3:1 gegen Frankfurt

Favres BVB-Joker stechen, doch Götze schaut weiter zu

Der Sieg kam von der Bank, doch Mario Götze blieb dort sitzen: Borussia Dortmund hat ergebnismäßig einen guten Start hingelegt. Es bleibt jedoch viel zu verbessern.

Matthias Sammer war selbst von 2006 bis 2012 Sportdirektor beim DFB. Foto: Fredrik von Erichsen
Fußball-Krise

Sammer sieht fehlende Kompetenz bei DFB und DFL

Ex-Europameister Matthias Sammer bemängelt mit Blick auf die Krise im deutschen Fußball fehlende Kompetenz bei DFB und DFL.

Trainer-Legende Otto Rehhagelbei der Verleihung des «Sport Bild-Award 2018». Foto: Christian Charisius
"Sport Bild Awards"

Trainer-Legende Rehhagel für Lebenswerk geehrt

Der ehemalige Fußball-Trainer Otto Rehhagel ist für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden.

BVB-Sportdirektor Michael Zorc kontert die Kritik von Uli Hoeneß. Foto: David Inderlied
BVB-Neuausrichtung

Zorc kontert Kritik von Hoeneß: "Fehlt der Durchblick"

Michael Zorc hat mit deutlichen Worten auf den spöttischen Kommentar von Bayern-Präsident Uli Hoeneß über die personelle Neuausrichtung bei Borussia Dortmund reagiert.

Joachim Löw bekam trotz des WM-Desasters Rückendeckung. Foto: Arne Dedert
Nach WM-Desaster

To-Do-Liste des DFB: Bewerbung, Nachwuchskonzept, Personal

Personelle Konsequenzen hat es beim DFB nach dem WM-Desaster nicht gegeben. Löw und Bierhoff haben einen Weltmeister-Bonus und erhalten Rückendeckung aus der Liga. Auch Präsident Grindel hat zumindest bis zur EM-Vergabe nichts zu befürchten. Es warten aber viele Aufgaben.

Hasan Salihamidzic
FC Bayern München

Salihamidzic über seine Anfänge als Sportdirektor: "War ein Crashkurs"

Hasan Salihamidzic hatte einen turbulenten Start als Sportdirektor des FC Bayern. Jetzt äußert er sich über die Zeit nach der Trennung von Trainer Ancelotti.

Hasan Salihamidzic hat sich inzwischen in seiner Tätigkeit als Sportdirektor beim FC Bayern München zurechtgefunden. Foto: Marius Becker
FC Bayern München

Salihamidzic über Anfänge als Sportdirektor: "Crashkurs"

Hasan Salihamidzic fühlt sich in seiner Rolle als Sportdirektor des FC Bayern auch bei TV-Interviews immer wohler.

DFB-Vizepräsident Rainer Koch spricht beim Sommerfest des Sächsischen Fußballverbandes (SFV). Foto: Sebastian Willnow
DFB-Vize

Koch appelliert: Gemeinsam und ohne Vorwürfe aus der Krise

Sich mit den Attacken aus München zu beschäftigen, bezeichnet DFB-Vizepräsident Koch als Zeitverschwendung. Für ihn steht die Frage im Mittelpunkt: "Wie muss das Hauptamt rund um die Nationalmannschaft bestmöglich aufgestellt sein?" Antworten überlasst er anderen.