Personen /

Matthias Willkomm

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy of MMA_0875.tif
Kreisklasse Nordwest

Der Thron wackelt

Tabellenführer Margertshausen erwartet im Spitzenspiel Auerbach/Streitheim, das mit einem Sieg gleichziehen kann

Copy of DSC_3285.tif
Kreisklasse Nordwest

Super-GAU

Spitzenreiter Margertshausen muss Rückrunde ohne Matthias Willkomm und Manuel Degendorfer bestreiten

Adelsried bleibt voll dabei

Adelsried bleibt voll dabei

Landkreis Augsburg Hinter Spitzenreiter SSV Margertshausen, der sich gegen den VfR Foret mit 3:2 durchsetzen konnte, bleiben die beiden Holzwinkelteams des SV Adelsried (2:1 gegen TSV Diedorf) und TSV Welden (2:1 in Horgau) in Lauerstellung. Im Tabellenkeller kam der VfL Westendorf zu einem 4:1-Sieg beim TSV Lützelburg.

Das runde Leder lockt wieder die Zuschauer

Das runde Leder lockt wieder die Zuschauer

Landkreis Augsburg Das runde Leder rollt wieder. Vom Supercup zwischen dem FC Bayern München und Schalke 04 bis hinunter in die tiefsten Niederungen des Amateurfußballs. Was in der ausverkaufen Impuls-Arena 30 000 Zuschauer - das sind auf dem Kaiserberg 240 Besucher. Und die erlebten einen 3:1-Sieg des TSV Dinkelscherben gegen den hoch gehandelten TSV Krumbach.

Ein Punkt, der nicht wirklich weiterhilft

Ein Punkt in einem Sechs-Punktespiel reicht einfach nicht. Die Zugehörigkeit zur Fußball-Bezirksliga Süd ist für den SSV Margertshausen nach dem 1:1 im Derby gegen den SV Schwabegg in noch weitere Ferne gerückt. Obwohl über eine halbe Stunde in Überzahl, gelang der Heimelf nur noch der Ausgleich. In dem kampfbetonten Spiel verdienten sich die Gäste den Punkt redlich.