Personen /

Max Eberl

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Als Schlüsselpersonalie erwies sich die Verpflichtung von Stürmer Daniel Keita-Ruel. Foto: Armin Weigel
Team spielt oben mit

Greuther Fürth verblüfft auch dank "Krieger" Keita-Ruel

Die SpVgg Greuther Fürth rettet sich in der vergangenen Saison erst am letzten Spieltag vor dem Abstieg. Nun stehen die Franken in der Tabelle der 2. Bundesliga weit oben. Wie geht das?

Gladbachs Sportdirektor Max Eberl sagt für die Zukunft Schwierigkeiten im Umgang mit Jungprofis voraus. Foto: Carmen Jaspersen
Borussia Mönchengladbach

Manager Eberl erwartet Probleme mit verwöhnten Jungprofis

Manager Max Eberl von Borussia Mönchengladbach sieht die Fußball-Bundesliga in der Zukunft vor neuen Schwierigkeiten im Umgang mit jungen Talenten.

Gladbachs Sportdirektor Max Eberl sagt für die Zukunft Schwierigkeiten im Umgang mit Jungprofis voraus. Foto: Carmen Jaspersen
Borussia Mönchengladbach

Manager Eberl beklagt fehlende Solidarität in der Bundesliga

Manager Max Eberl von Borussia Mönchengladbach hat mangelnden Zusammenhalt in der Fußball-Bundesliga beklagt.

Zum Europapokal-Start stehen die deutschen Clubs unter Druck. Wenn sich die schwache Vorsaison wiederholt, droht der Verlust des vierten Platzes in der Champions League. Foto: Ina Fassbender
dpa-Umfrage

Bundesliga will neue Europa-Schmach verhindern

Zum Europapokal-Start stehen die deutschen Clubs unter Druck. Wenn sich die schwache Vorsaison wiederholt, droht der Verlust des vierten Platzes in der Champions League. In einer dpa-Umfrage zeigen sich die Bundesligamacher optimistisch. Doch eine Zahl spricht dagegen.

Die Bayern-Spieler sorgten mit dem Sieg in Sevilla für wichtige Punkte in der UEFA-Fünfjahreswertung. Foto: Sven Hoppe
Europapokal

Deutsche Klubs wollen Erfolg in Champions und Euro League

Die Bundesliga-Klubs stehen unter Druck. Schneiden sie weiter so schlecht ab, ist ein Startplatz für die Champions League in Gefahr. Das wollen sie verhindern.

dpa_5F9A260055C828D9(1).jpg
Interview

Das sagt Gladbachs Manager über den Videobeweis und den FCA

Vor dem Spiel beim FC Augsburg spricht Max Eberl, der Sportdirektor von Borussia Mönchengladbach, über den Videobeweis und wie er den FCA einschätzt.

Muss weiter auf eine Einladung von Bundestrainer Joachim Löw warten: Philipp Max vom FC Augsburg. Foto: Hasan Bratic
FC Augsburg

Der FCA-Talk im Video: Kein Platz für Philipp Max?

Vor dem ersten Heimspiel der neuen Saison dreht sich vieles um den 24-Jährigen, der erneut keine Chance bei Jogi Löw bekommt. Warum eigentlich?

Geschäftsführer vom FC St. Pauli, Andreas Rettig, kritisiert die Nachwuchsarbeit. Foto: Lukas Schulze
Fußball

Bundesligamanager loben Löws WM-Aufarbeitung und kritisieren Mesut Özil

Exklusiv St. Pauli-Manager Andreas Rettig zeigt sich entsetzt vom Verhalten Özils. Gladbach-Manager Eberl fordert Solidarität für Löw.

Copy%20of%20WITTERS_1171995.tif

Nach der WM-Analyse: Rettig kritisiert Özil

Fußball Dem St. Pauli-Manager missfällt, wie sich der Nationalspieler aus der DFB-Elf verabschiedet hat. Lob für Löw

Fügte sich bei Gladbach gleich blendend ein: Alassane Plea (l). Foto: Carmen Jaspersen
Rekord-Transfer

Gladbachs Plea kommt an - Hecking: "Brandgefährlich"

Der Anfang ist gemacht. Mit drei Treffern im Pokal hat Alassane Plea gezeigt, warum Gladbach so viel Geld für ihn ausgegeben hat. Zwar traf der Franzose nur gegen einen Fünftligisten, dennoch machte der Auftritt des Stürmers Lust auf mehr.