Personen /

Max Poppe

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

MMA_06322372.jpg
Gersthofen

Die Stadt spart sich Geld für eine Tribüne

Gersthofen verzichtet auf Millionenausgaben für die Turnhalle des neuen Paul-Klee-Gymnasiums. Räte sehen in den Bedingungen des Landkreises eine Zumutung.

Copy%20of%20MMA_0382(4).tif
Gersthofen

So reagiert der Bürgermeister auf den Stunk im Stadtrat

Michael Wörle hat für seine Kritiker eine klare Botschaft parat

MMA_0574.jpg
Gersthofen

"Öffentlichkeit bewusst getäuscht": Scharfe Kritik an Bürgermeister Wörle

Stunk im Stadtrat um die Neubesetzung einer Stelle: CSU und W.I.R. werfen Bürgermeister Michael Wörle „Unzulänglichkeit“ und “fragwürdigen Führungsstil“ vor.

_AKY8192(1).JPG
Gersthofen

Gibt es gewaltbereite Jugend-Gangs in Gersthofen?

Die CSU-Fraktion beantragt Gelder für präventive Programme an der Mittelschule. Das klingt schlimmer, als es ist. Schulleitung und Polizei geben Entwarnung.

MMA_02317.jpg
Gersthofen

Eltern wollen an der Gersthofer Goetheschule mehr Sicherheit

Bisher ist der Zutritt von außen während der Unterrichtszeit ungehindert möglich. Seit Jahren wurde die Forderung nach einer Schließanlage abgelehnt.

Copy%20of%20FS_AZ_B-WZ_SE1_1077740794.tif
Daten

259 Haushalte erhalten Glasfaseranschlüsse

Gersthofer Stadtrat beschließt Ausbau von 14 Gebieten für fast drei Millionen Euro

Copy%20of%20MMA_07537.tif
Gersthofen

Kauft die Stadt das Gersthofer Loch?

Eine knappe Mehrheit will, dass der Investor ein Kaufangebot für das Grundstück im Zentrum macht. 

Copy%20of%20MMA_0086.tif
Gersthofen

Eine Schranke zur A8 spart Zeit und kann Leben retten

Über eine neue funkgesteuerte Schranke können die Gersthofer Retter des Roten Kreuzes schneller auf die Autobahn gelangen.Und es gibt noch weitere Vorteile.

Museumscup004.jpg
Gersthofen

Jetzt kann das Gersthofer Stadtjubiläum gefeiert werden

Stadtrat beendet Streit über den Etat für „50 Jahre Gersthofen“. Marketing und städtische Veranstaltungen sind mit 500.000 Euro eingeplant.

Copy%20of%20IMG_3125.tif
Gersthofen

Stadt will mehr Privatsphäre beim Behördengang

 Neues Gersthofer  Bürgerservicezentrum soll Diskretion und Komfort bieten. Das lässt sich Gersthofen eine Million Euro kosten.