Personen /

Max Rössle

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

IMG_6707.jpg
Gemeinderat in Mering

Kreis Wohnbau stellt Rechnung an Mering

Bei der Errichtung des Mehrfamilienhauses in der Schwägerlstraße treten unverhofft Altlasten zu Tage. Die Kosten für die Entsorgung soll jetzt die Marktgemeinde übernehmen. Das kommt nicht gut an.

IMG_6712(1)(1).jpg
Mering

Wer in Mering eine günstige Wohnung hat, gibt sie nicht auf

Plus  Die Kreiswohnbaugesellschaft realisiert in Mering mit der Anlage in der Schwägerlstraße ein weiteres Projekt. Auf 250 Wohnungen bewerben sich 312 Personen.

Obdachlosenunterkunft2(1)(1).JPG
Mering

In der Meringer Notunterkunft wird es eng

Die Container in der Kissinger Straße in Mering sollen aufgestockt werden. Bürgermeister Kandler drängt beim sozialen Wohnungsbau auf weiteren Ausbau.

Bild_Schw%c3%a4gerlstra%c3%9fe.jpg
Immobilien

Führungswechsel bei der Kreiswohnbau GmbH

Max Rössle geht zum Jahresende nach 15 Jahren in Ruhestand. Sein Nachfolger Robert Englmeier tritt ab Oktober in große Fußstapfen.

Copy%20of%20IMG_4951.tif
Arbeit

Führungswechsel bei Baugenossenschaft und Wohnbau

Max Rössle geht zum Jahresende nach 15 Jahren in Ruhestand. Sein Nachfolger Robert Englmeier tritt ab Oktober in Aichach in große Fußstapfen.

Sozialer_Wohnungsbau_Aug17_13.jpg
Gemeinderat

Sozialer Wohnungsbau in Petersdorf?

Max Rössle, Geschäftsführer der Wohnbau GmbH, erklärt, welche Möglichkeiten die Kommune hat

_AWA1369.jpg
Wohnen in Friedberg

30 günstige Wohnungen frei – 850 Leute suchen

Die Wohnbau-Gesellschaft des Kreises Aichach-Friedberg  investiert wie nie - doch der Bedarf ist viel höher.

Copy%20of%20Max%20R%c3%b6ssle(1).tif
Sozialer WohnungsbauWohnungsbau

30 günstige Wohnungen frei – 850 suchen

Gesellschaft des Kreises investiert wie nie, doch der Bedarf ist viel höher

Keppner.JPG
Mering

Ein großes Fest in Mering für die neuen Bewohner

In der Wendelsteinstraße werden zwei neue Gebäude der Kreiswohnbau GmbH eingeweiht. Doch die neue Anlage reicht für Mering bei weitem nicht aus

2016-06-24_15.46.53.jpg
80 Jahre Baugenossenschaft Aichach

Gekommen, um zu bleiben

Die Baugenossenschaft eG schafft und verwaltet seit 80 Jahren Wohnraum in Aichach. Wichtig ist dabei, allen Mietern ein sicheres Zuhause bereitzustellen.