Personen /

Maximilian Deisenhofer

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

IMG_0532.JPG
Babenhausen

Hoher Besuch: Claudia Roth ist stolz auf die Grünen in Babenhausen

Trotz eingeschneiter Straßen kommt Claudia Roth zum Neujahrsempfang der Grünen in ihre Heimat Babenhausen. Das weckt bei ihr Erinnerungen.

Copy%20of%20IMG_4847.tif
Landkreis Günzburg

Die Grünen wollen sich nicht ausruhen

Die „fulminanten Wahlergebnisse“ der Grünen dürfen kein Ruhekissen sein, hieß es beim Neujahrsempfang. Welche Ziele sich die Partei gesteckt hat.

IMG_4847.JPG
Landkreis Günzburg

Die Grünen im Landkreis Günzburg wollen sich nicht ausruhen

Welche Ziele sich die Partei für die kommenden Wahlen gesteckt hat.

Copy%20of%20Maximilian_Deisenhofer_Mrz18_2(2).tif

Schwabens Grüne wählen neue Spitze

Bezirksvorsitzende geben Ämter ab

Copy%20of%20Maximilian_Deisenhofer_Mrz18_2.tif

Sprecher für Sport und Bildung

Aufgabe im Landtag für Max Deisenhofer

Landtag_Opening032.jpg
Landtag

So erlebten die Abgeordneten aus der Region ihre erste Sitzung

Am Montag fand die konstituierende Sitzung des Landtags statt. Max Deisenhofer und Gerd Mannes aus dem Landkreis Günzburg nahmen zum ersten Mal im Parlament Platz.

Copy%20of%20ZDF%20HD%20(deu)%20maybrit%20illner%2010-18%2022-40-56(1).tif
Schwabmünchen

Schwabmünchner Bierzelt-Hemd im Berliner Fernsehstudio

Nach einem Versprechen im Schwabmünchner Michaeli-Zelt steht Grünen Parteichef Robert Habeck zu seinem Wort. Was es mit dem Geschenk auf sich hat.

MMA_00438.jpg
Landkreis Augsburg

Die zwei Neulinge im bayerischen Landtag

So bereiten sich Fabian Mehring und Max Deisenhofer auf den Start als Abgeordnete in München vor.

dpa_5F9A9C008A5439CE.jpg
Landtagswahl

Buntes aus Günzburg im Landtag

Drei Abgeordnete aus dem Landkreis Günzburg ziehen in den neuen Bayerischen Landtag ein - der anders sein wird als zuvor.

dpa_5F9A9C005314A6DD.jpg
Landtagswahl

Drei Männer aus dem Landkreis Günzburg im Landtag

Mit jeweils einem Abgeordneten sind CSU, Grüne und AfD künftig im Landtag vertreten – obwohl nur zwei als Direktkandidaten im Landkreis angetreten sind.