Personen /

Maximilian Levy

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Der Kolumbianer Fabián Hernando Puerta Zapata (r) wurde positiv auf das anabole Steroid Boldenon getestet. Foto: Ulises Ruiz Basurto/EFE
Radsport

Keirin-Weltmeister Puerta Zapata positiv getestet

Keirin-Weltmeister Fabián Puerta Zapata aus Kolumbien ist nach einer positiven Doping-Probe vorläufig suspendiert worden, berichteten mehrere kolumbianische Online-Portale.

Maximilian Levy siegte in Cottbus. Foto: Maurizio Gambarini

Levy und Vogel Keirin-Sieger in Cottbus

Maximilian Levy hat auf der Radrennbahn Cottbus den Großen Preis von Deutschland im Keirin gewonnen.

Maximilian Dörnbach ist neuer deutscher Meister im Sprint. Foto: Annegret Hilse
DM in Dudenhofen

Erfurter Dörnbach neuer deutscher Bahnrad-Meister im Sprint

Der Bahnradsportler Maximilian Dörnbach aus Erfurt ist neuer deutscher Meister im Sprint.

Die zweifache Olympiasiegerin und elfmalige Weltmeisterin Kristina Vogel erholt sich zur Zeit von einem Trainingsunfall. Foto: F. Kästle
Welte: "Kristina fehlt"

Bahnrad-DM im Schatten der Vogel-Tragödie

Am Mittwoch beginnen die 132. deutschen Meisterschaften im Bahnradsport. Seriensiegerin Kristina Vogel wird knapp zwei Wochen nach ihrem schweren Trainingsunfall fehlen, ist aber in Dudenhofen trotzdem allgegenwärtig.

Wai-Sze Lee hat sich gegen Emma Hinze durchgesetzt. Foto: Felix Kästle
In Cottbus

Lavreysen und Lee gewinnen Großen Preis von Deutschland

Cottbus (dpa) - Der Niederländer Harrie Lavreysen und die Hongkong-Chinesin Wai-Sze Lee haben den Großen Preis von Deutschland im Sprint gewonnen.

Der Niederländer Stephan Habets trägt in Cottbus eine gelbe Binde mit der Aufschrift #staystrongkristina. Foto: Thomas Juschus
Schwerer Unfall von Vogel

Trauer in Cottbus - Levy: "Mir standen Tränen in den Augen"

Drei Tage nach dem tragischen Unfall der Doppel-Olympiasiegerin Kristina Vogel werden auf der Betonpiste von Cottbus wieder Rennen gefahren. "Mir standen Tränen in den Augen", sagte der viermalige Weltmeister Maximilian Levy.

Copy%20of%20dpa_5F99B400B43BCA87.tif
Radsport

Auch Sprinter Kittel ist geschockt

Zustand der verunglückten Kristina Vogel weiterhin „stabil“

Roger Kluge wurde zusammen mit Henning Bommel beim Finale der Sixday-Serie auf Mallorca Dritter. Foto (Archiv): Daniel Reinhardt Foto: Daniel Reinhardt
Auf Mallorca

Kluge/Bommel Dritte bei Finale der Sixday-Serie

Madison-Weltmeister Roger Kluge aus Cottbus hat zusammen mit seinem Berliner Partner Henning Bommel beim Finale der Sixday-Serie in der Palma-Arena auf Mallorca Platz drei belegt.

Roger Kluge (l) und Theo Reinhardt jubeln nach ihrem Sieg im Madison. Foto: Peter Dejong
Bahnrad-WM in Apeldoorn

Vogel verpasst Titel-Hattrick - Kluge/Reinhardt holen Gold

Kristina Vogel ist zur erfolgreichsten aktiven Radsportlerin der Welt aufgestiegen und überstrahlt mit zweimal Gold bei der Bahnrad-WM in Apeldoorn die deutsche Mannschaft. Zum Abschluss holten die Berliner Kluge/Reinhardt im Madison Gold.

Maximilian Levy gewann bei der WM die Bronze-Medaille. Foto: Peter Dejong/AP
Bahnrad-WM

Altmeister Levy jubelt und zögert - Tokio 2020 großes Thema

Altmeister Maximilian Levy hat den kriselnden deutschen Sprintern bei den Weltmeisterschaften in Apeldoorn mit Bronze die ersehnte Medaille gebracht. Der 30-jährige Bahnradsport-Profi soll und darf bis Tokio 2020 weitermachen, zögert aber mit seiner Zukunftsentscheidung.