Personen /

Mel Gibson

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Vince Vaughn bei den Filmfestspielen in Venedig. Foto: Joel C Ryan/Invision
Staatsanwaltschaft teilt mit

Vince Vaughn wegen Alkohol am Steuer angeklagt

Seine Alkoholfahrt endet vor dem Richter: Dem Schauspieler Vince Vaughn drohen bis zu 360 Tage Gefängnis.

201809041226_40_235431_201809041219-20180904102121_MPEG2_00.jpg
Video

Film mit Mel Gibson in Venedig ausgebuht

Mit seinen kontroversen Filmen eckt Mel Gibson immer wieder an. Nun spielt er eine Hauptrolle im neuen Actiondrama «Dragged Across Concrete». In Venedig wurde der Film heftig ausgebuht.

Ryan Gosling als Neil Armstrong in einer Szene des Weltraumdramas «First Man - Aufbruch zum Mond». Foto: Universal Pictures
Ryan Gosling als Astronaut

"First Man" eröffnet Filmfest Venedig

Das Filmfest Venedig startet in seine 75. Auflage. Den Auftakt macht ein Drama um den Weltraumpionier Neil Armstrong. Auch ein Deutscher kann sich in den kommenden Tagen Hoffnungen auf einen der Hauptpreise machen.

Der italienische Schauspieler Michele Riondino (l) und Festivaldirektor Alberto Barbera am Strand des Lido. Foto: Ettore Ferrari
Forum für die Oscarsaison

Warten auf die Stars: Filmfest Venedig startet

Steve Bannon und Lady Gaga, Florian Henckel von Donnersmarck und Natalie Portman: Beim 75. Filmfestival Venedig wird eine illustere Promi-Mischung erwartet. Los geht es am Mittwoch mit Ryan Gosling. Und sogar ein Film der Regielegende Orson Welles feiert Premiere.

Emojis im Inneren eines Handys, der Stadt Textopolis - der Film bekam gleich vier «Goldene Himbeeren». Foto: 2017 Sony Pictures Releasing GmbH
Spottpreis

"Emoji - Der Film" räumt vier "Goldene Himbeeren" ab

Zum "schlechtesten Film" wurde kurz vor den Oscars "Emoji - Der Film" gekürt. Auch "Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe" erhielt zwei der gefürchteten Spottpreise.

Mark Wahlberg in London bei der Weltpremiere des Science-Fiction-Films «Transformers: The Last Knight». Foto: Ian West
Spott-Trophäe

Actionfilm "Transformers" hat Chancen auf "Goldene Himbeere"

Mit neun Nominierungen hat "Transformers" in diesem Jahr beste Chancen auf die "Goldene Himbeere". Doch über diesen Award freut sich wohl kaum ein Filmemacher oder Schauspieler.

Mark Wahlberg in London bei der Weltpremiere des Science-Fiction-Films «Transformers: The Last Knight». Foto: Ian West
Spottpreise

"Transformers" hat Chancen auf "Goldene Himbeere"

Über diese Auszeichnung freut sich niemand: Mit der "Goldenen Himbeere" werden jedes Jahr die angeblich schlechtesten Filme und Schauspieler prämiert. In diesem Jahr haben ein Actionfilm und ein Erotikdrama beste Chancen auf die zweifelhafte Ehre.

Fotolia_41824640_Subscription_XXL.jpg
Schönheitsoperationen

So schön kann doch kein Mann sein - Immer mehr helfen nach

Silvio Berlusconi ist nach zahlreichen Schönheitsoperationen kaum wiederzuerkennen. So extrem muss es nicht sein, doch auch in Deutschland locken Korrekturen Männer mehr als früher.

Die neue Generation: John Boyega als Finn und Daisy Ridley als Rey. Foto: David James/Lucasfilm Ltd. & TM
Star Wars und Co.

Kinofilme im Dezember: Wenn Jedi-Ritter auf Elyas M'Barek treffen

Wumms, grins, grübel: Im Dezember brennen Filme wie "Star Wars: Die letzten Jedi", "Daddy's Home 2" und "Dieses bescheuerte Herz" ein Action-, Comedy- und Gefühlsfeuerwerk ab.

Blake Shelton
Wahl

Magazin erklärt Blake Shelton zum "Sexiest Man Alive 2017"

Blake Shelton, 41, ist nach Ansicht des US-Magazins "People" der "Sexiest Man Alive". Der Country-Star und "The Voice"-Juror selbst ist überrascht.