Personen /

Melanie Huml

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

DSC09629.JPG
Landkreis

Kreiskliniken machen fast vier Millionen Minus

Das Jahr 2017 lief schlechter als geplant. Nun hoffen die Verantwortlichen auf Hilfe aus München.

Copy%20of%2084522889.tif
Krankenhaus Aichach

Die Geburtshilfestation in Aichach ist seit Mittwoch dicht

Bis September können am Krankenhaus in Aichach keine Geburten mehr stattfinden, wie erst seit gestern bekannt ist. Hebammen fallen krankheitsbedingt aus.

_AKY8585.JPG
Graben

Geburtsstation: „Da kommt kein Geld“

Bei einem Vortrag für Senioren muss Gesundheitsministerin Melanie Huml kritische Fragen zu den Geburtenstationen an den Wertachkliniken beantworten.

Copy%20of%20IMG_1124.tif
Graben

Gesund im Alter – auch mit digitalen Helferlein

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml präsentiert ihr Zukunftskonzept für ältere Menschen im Bürgerhaus Graben.

Copy%20of%20Huml.tif
Donauwörth

Ministerin besucht Kindergarten

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml ist im Donauwörther Schneegarten zu Gast. Sie zeigt sich ziemlich angetan von dessen Konzeption.

Copy%20of%2047094929.tif
Schwabmünchen

Geburtshilfe: Ernüchternde Antwort

Gesundheitsministerin Melanie Huml schreibt, dass die Wertachklinik kein Fördergeld bekommt. Der Vorstand des Krankenhauses gibt noch nicht auf.

Copy%20of%20weisser_engel_2018_schwaben_ministerin_melanie_huml_herr_alfred_walecky.tif
Burgau

„Weißer Engel“ für Alfred Walecky

Er engagiert sich für Patienten im Therapiezentrum Burgau. Dafür ist er jetzt geehrt worden.

DSC09629.JPG
Kreiskrankenhaus

Hausärzte: Dillinger Vorbild findet Nachahmer

Das bayerisches Gesundheitsministerium unterstützt das Dillinger Pilotprojekt am Kreiskrankenhaus auch weiterhin. Parallel dazu wurde es nun weiterentwickelt.

Gesundheitsministerkonferenz - Demonstration
Gesundheit

Spahn fordert von Ländern mehr Investitionen in Krankenhäuser

Es wird zu wenig Geld für Kliniken ausgegeben, sagt Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Er fordert ein Ende des "Spardiktats".

Copy%20of%20DSC_5309.tif
Bellenberg

Seit Jahren im Einsatz für andere

Martina Piskol aus Bellenberg ist Teil der Rotkreuzbereitschaft und pflegte ihre Schwiegermutter. Für ihr besonderes Engagement wurde sie nun ausgezeichnet.