Personen /

Melanie Huml

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

MMA_0155.jpg
Landkreis Dillingen

Das Rezept gegen den Hausärztemangel

Das Dillinger Konzept AKADemie von Kreiskrankenhaus, niedergelassenen Ärzten und der TU München ist so gut, dass es auf weitere Regionen ausgeweitet wird.

98157947.jpg
Krankenhaus

Wegen Umzug: Keine Notfallversorgung in Aichach

Wichtige Bereiche wie Labor, Intensivstation und Radiologie stehen nicht zur Verfügung. Positive Signale für Geburtshilfe in Aichach und Friedberg.

Krankenhäuser sollen auf den Intensivstationen künftig eine Mindestzahl von Pflegern beschäftigen. Foto: Patrick Seeger
München

Mehr als 100.000 Bayern fordern Volksbegehren für bessere Pflege

Mehr als 100.000 Menschen haben sich für ein Volksbegehren gegen den Pflegenotstand ausgesprochen - die größte jemals gesammelte Unterschriftenliste.

Dieser Ausweis schafft Klarheit im Falle des Falles.
Gesundheit

Zahl der Organspender in Bayern gesunken

In Bayern warten über 1400 Menschen auf ein neues Organ. Bis Ende September 2018 gab es im Freistaat allerdings nur 98 Organspender.

dpa_Organspende_Ausweis.jpg
Bayern

Zahl der Organspenden erneut gesunken

Mehr als 1400 Menschen warten in Bayern derzeit auf ein Spenderorgan - gespendet wurden bis September weniger als 100. Das sind noch weniger als 2017.

Copy%20of%20IMG_0006.tif
Schwabmünchen

Geburtshilfe: Ministerin erhält 8000 Unterschriften

Abgeordnete übergeben Ordner an Melanie Huml.

98157947.jpg
Kliniken

Bald keine Geburten mehr in Friedberg?

Belegärzte wollen Haftpflichtprämien nicht mehr allein bezahlen. Dem Krankenhaus sind die Hände gebunden. Es gäbe eine Lösung.

13655590.jpg
Kliniken an der Paar

Bald keine Geburten mehr in Friedberg?

Die Belegärzte wollen die immer höheren Haftpflichtprämien nicht mehr alleine bezahlen. Dem Krankenhaus sind jedoch die Hände gebunden.

Im Fitnessstudio ist der Stepper eine gute Wahl, wenn neben Ausdauer auch Muskeln beansprucht werden sollen. Foto: Marius Becker/dpa-tmn
Sport

Immer mehr Bayern gehen ins Fitnessstudio

In Bayern boomen Fitnessstudios. Die Mitgliederzahlen steigen - zum Vorteil von Ketten. Der Sport ist positiv, die Gesundheitsministerin warnt aber vor Gefahren.

Copy%20of%20DSC04596.tif
Bad Wörishofen

Wird das Kneippianum zum Wahlkampf-Thema?

Der Orden der Barmherzigen Brüder bleibt weiter auf „Tauchstation“. Stattdessen melden sich jetzt Politiker aus der Region zu Wort