Personen /

Michael Helfert

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20%c3%96PNV1(1).tif
Unterallgäu

Damit der Nahverkehr im Unterallgäu in Fahrt kommt

Wie die öffentlichen Verkehrsmittel im Landkreis Unterallgäu attraktiver werden sollen.

Copy%20of%20Flexibus%20GZ%20Feb%202014%203_neu.jpg
Mobilität

Damit der Nahverkehr im Unterallgäu in Fahrt kommt

Der Kreistag verabschiedet einen Plan, der öffentliche Verkehrsmittel im Unterallgäu attraktiver machen soll

Copy%20of%20DSC_0182(1)(2).tif
Betreuung

Durcheinander bei der Kita-Erweiterung

Weil Probleme mit den Fördermitteln drohen, kommt in Türkheim eine abgelehnte Variante wieder auf den Tisch.

DSC_0171.JPG
Mobilität

Quo vadis, Nahverkehr?

Der Kreisausschuss beschließt den aktualisierten Nahverkehrsplan für das Unterallgäu. Auch über Schwachstellen wurde diskutiert

Copy%20of%20KAYA8108.tif
Familie

Eltern kritisieren Türkheimer Betreuungskosten

Türkheims Marktrat hält an den Erhöhungen von bis zu 1300 Euro jährlich fest. Ratsmitglied Roswitha Siegert nennt diese „unsozial“.

HansHeyneFokolarHaus_08(1).jpg
Soziales im Unterallgäu

Damit das Netzwerk erhalten bleibt

Die Wohnberatung des Landkreises kann Senioren helfen, möglichst lange daheim zu leben. Doch nun läuft die Förderung für die Koordinatorenstelle aus

Copy%20of%20Pflegekind.tif
Unterallgäu

Mehr Unterstützung für Pflegefamilien

Unterallgäuer Jugendhilfeausschuss beschließt ein neues Angebot, um die Helfern in Notlagen zu begleiten.

dpa_5F995C003A75F01B.jpg
Unterallgäu

Mehr Unterstützung für Pflegefamilien

Der Jugendhilfeausschuss beschließt ein neues Angebot, um den Helfern in Notlagen zu helfen.

Copy%20of%20DIE_4710(2).tif
Unterallgäu

Kein Glyphosat auf Landkreis-Flächen

Die Unterallgäuer Kreisräte befürworten einen Antrag der Grünen. Die Kreisbäuerin sieht darin allerdings einen Angriff auf die Landwirte.

DIE_4710.jpg
Unterallgäu

Kein Glyphosat auf den Flächen des Landkreises

Die Kreisräte befürworten Antrag der Grünen. Die Kreisbäuerin sieht darin einen Angriff auf Bauern.