Personen /

Michael Jordan

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Hochwasser in Fayetteville im US-Bundestaat North Carolina. Foto: David Goldman/AP
Nach Sturm "Florence"

Trump besucht Überschwemmungsgebiete und sagt Hilfe zu

Sturm "Florence" hat an der Südostküste der USA großen Schaden angerichtet. Noch immer stehen einzelne Gebiete unter Wasser. US-Präsident Trump macht sich bei einem Besuch ein Bild von der Lage. Wie schnell kann sich die Region von dem Unwetter erholen?

Hilfsbereit: Basketball-Legende Michael Jordan. Foto: Andrew Gombert/EPA
Basketball-Legende

Michael Jordan spendet 2 Millionen Dollar nach Hurrikan

Charlotte (dpa) – Der ehemalige US-Basketballer Michael Jordan will 2 Millionen US-Dollar (1,7 Mio Euro) für die von Hurrikan "Florence" heimgesuchten US-Regionen spenden.

Basketball-Superstar LeBron James ist erneut verbal vom US-Präsidenten Trump angegangen worden. Foto: Marcio Jose Sanchez/AP
Basketball-Star in der Kritik

Trump äußert sich abfällig über LeBron James

US-Präsident Donald Trump hat Basketball-Superstar LeBron James nach dessen Kritik an seiner Politik attackiert.

Verlässt nach 17 Jahren die San Antonio Spurs: Tony Parker. Foto: Shawn Thew/EPA
Französischer Spielmacher

NBA-Veteran Parker wechselt von San Antonio zu Charlotte

Basketball-Veteran Tony Parker hat sich dazu entschieden, ein neues Kapitel in seiner NBA-Karriere aufzuschlagen.

Chicago Bulls' Paul Zipser (l) und Milwaukee Bucks' Giannis Antetokounmpo im Zweikampf. Foto: Morry Gash/AP
Basketball

NBA-Profi Zipser rechnet mit Aus bei Chicago Bulls

Basketball-Nationalspieler Paul Zipser rechnet nach zwei Jahren in der nordamerikanischen Profiliga NBA mit dem Aus bei den Chicago Bulls.

Die Golden State Warriors haben ihren Titel in der NBA erfolgreich verteidigt. In der Finalserie ließen sie den Cleveland Cavaliers um Superstar Lebron James kaum eine Chance. Eine Titelverteidigung, der sogenannte Repeat, gelang zuletzt einem Lebron-Team: Den Miami Heat im Jahr 2013. Foto: Carlos Osorio/AP
Basketball, NBA

Golden State festigt NBA-Dynastie - Zukunft von LeBron James ungewiss

Die Golden State Warriors dominieren nach dem klaren Final-Erfolg gegen Cleveland die NBA. Der Finalist bangt derweil um den Verbleib seines Superstars.

20180413_154238.jpg
Mode

Mehr als nur ein Schuh: Warum der Sneaker ein Kultobjekt ist

Mancher Schuh wandert aus dem Pappkarton direkt in eine Glasvitrine. Wie der Kult einst entstand und welche Blüten er heute treibt.

LeBron James erzielte starke 46 Punkte. Foto: Charles Krupa/AP
NBA-Playoffs

LeBron James führt Cleveland ins Entscheidungsspiel

Basketball-Superstar LeBron James hat die Cleveland Cavaliers vor dem Playoff-Aus gerettet und für ein Entscheidungsspiel gegen die Boston Celtics im Kampf um das NBA-Finale gesorgt.

Erzielte 26 Treffer gegen die Milwaukee: Terry Rozier. Foto: Charles Krupa
Basketball-Profiliga

NBA-Playoffs: Warriors und Celtics senden Ausrufezeichen

Bei den Golden State Warriors läuft es rechtzeitig in den NBA-Playoffs rund. Im ersten Halbfinale der Western Conference hatte New Orleans keine Chance. Boston Celtics erreicht die nächste Playoff-Runde.

Bastian Schweinsteiger (r) von Chicago Fire kommt vor Galaxy-Spieler Zlatan Ibrahimovic an den Ball. Foto: Nuccio Dinuzzo/Chicago Tribune/zuma
LA Galaxy vs. Chicago Fire

Ibrahimovic schlägt "einmaligen" Schweinsteiger in MLS

Das Duell der Stars entscheidet Zlatan Ibrahimovic für sich. Bastian Schweinsteiger trifft an der dritten Niederlage im fünften Saisonspiel von Chicago Fire keine Schuld.