Personen /

Michael Neumayer

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Severin Freund, Andreas Wank, Michael Neumayer und Richard Freitag (l-r) feierten den 2. Platz im Team-Wettbewerb. Foto: Hendrik Schmidt

Skisprung-Happy-End: DSV-Adler bestehen Reifeprüfung

Als die deutschen Skispringer nach dem aufregendsten und kuriosesten Teamwettbewerb der WM-Geschichte mit glänzenden Augen ihre Silbermedaillen in Empfang nahmen, wich die ganze Anspannung ausgelassenem Jubel.

Richard Freitag kam nach Sprüngen auf 129 und 128,5 Meter auf den sechsten Platz. Foto: Daniel Karmann

Medaillentraum für DSV-Springer erneut geplatzt

Kamil Stoch ließ sich erleichtert in den Schnee von Predazzo fallen und wurde auf den Schultern seiner Teamkollegen durch den Schanzenauslauf getragen.

Severin Freund kam in Kuopio als Dritter mit aufs Podest. Foto: Kimmo Brandt

Freund springt in Kuopio aufs Podest

Severin Freund streckte nach seinem sechsten Podestplatz in diesem Winter jubelnd den Zeigefinger in die Höhe, der vorzeitige Weltcup-Triumphator Gregor Schlierenzauer küsste überschwänglich sein Gelbes Trikot.

Werner Schuster ist der Trainer der deutschen Skispringer. Foto: Arne Dedert
Vierschanzentournee

Erfolgscoach: Schusters Projekt "hat sich gelohnt"

Als Werner Schuster antrat, hatte Deutschland keinen Top-15-Springer. Knapp zehn Jahre später trainiert er ein ganzes Skisprung-Team in der Elite. Nun soll endlich die jahrelange Sehnsucht nach einem  Gesamtsieg bei der Vierschanzentournee beendet werden.

Copy%20of%20SJ_Samstag_0259.tif
Vierschanzentournee

Ansturm auf Oberstdorf: Wie der Ort mit dem Ausnahmezustand umgeht

Es ist wieder Vierschanzentournee – und was für eine! Noch nie wurden so viele Tickets für das Auftakt-Skispringen verkauft. Wie sich das Leben für die Einheimischen verändert.

Markus Eisenbichler ist einer der DSV-Athleten, die in Oberstdorf auf ein Topergebnis hoffen dürfen. Foto: Arne Dedert
Neue Heini-Klopfer-Schanze

DSV-Adler wollen in Oberstdorf erfolgreiche Flugshow bieten

Die Flugschanze in Oberstdorf wurde für knapp zwölf Millionen Euro umgebaut. An diesem Wochenende wird die moderne Anlage bei der Generalprobe für die WM 2018 eingeweiht. Dabei dürfte der Schanzenrekord von 225,5 Metern fallen.

Michael Neumayer beendet seine sportliche Karriere. Foto: Daniel Karmann
Skispringen

Stilles Servus: Skispringer Neumayer beendet Karriere

Der letzte sportliche Traum des Michael Neumayer blieb unerfüllt. Wenn zum Saison-Abschluss der Skispringer ab Donnerstag die große Flugshow in Planica beginnt, ist der Berchtesgadener nicht mehr dabei.

Michael Neumayer siegte in Hakuba. Foto: Fredrik von Erichsen
Skispringer

Michael Neumayer beendet seine Karriere

Michael Neumayer beendet seine Karriere. Was der größte Einzelerfolg des Skispringers war und wie seine Teamkollegen auf ihn zurückblicken.

Severin Freund wurde beim Weltcup in Almaty Zweiter. Peter Prevc gewann und sicherte sich vorzeitig den Gesamtweltcupsieg. Foto: Igor Kovalenko
Skispringen heute

Skispringen: Ergebnisse vom Weltcup in Almaty (Kasachstan)

Peter Prevz hat den Weltcup der Skispringer in Almaty und somit auch den Gesamt-Weltcup gewonnen. Severin Freund wurde Zweiter. Hier finden Sie die Ergebnisse des Weltcups heute.

Richard Freitag wurde als bester Deutscher in Zakopane Sechster. Foto: Grzegorz Momot
Skispringen

Kein Podestplatz für DSV-Springer in Zakopane

Ohne den am Rücken verletzten Weltmeister Severin Freund sind die deutschen Ski-Adler beim Skisprung-Weltcup in Zakopane an den Podestplätzen vorbeigeflogen. Einen Tag nach dem vierten Rang im Teamwettbewerb belegte Richard Freitag als bester DSV-Starter den sechsten Platz.