Personen /

Michael Schumacher

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Flörsch
Formel 3

Sophia Flörsch nach ihrem Horror-Unfall: "Bin okay"

Münchnerin rast in der Formel 3 mit knapp 280 Stundenkilometern nahezu ungebremst in eine Fotografen-Tribüne. Die 17-Jährige wird am Montag operiert.

Rennfahrerin Sophia Flörsch im November 2017 in Berlin bei der Verleihung «Das Goldene Lenkrad». Foto: Britta Pedersen
Formel 3

Horrorunfall in Macao: Deutsche Pilotin Flörsch aber okay

Ein Unfall mit fast 280 Sachen. Nahezu ungebremst hebt die deutsche Nachwuchsfahrerin Flörsch ab, kracht durch die Fangzäune. Insgesamt werden fünf Personen in den Horror-Crash verwickelt. Die 17-jährige Münchnerin wird an diesem Montag operiert.

In Macao wurde Mick Schumacher in der Qualifikation Sechster. Foto: Uwe Anspach
Grand Prix von Macao

Mick Schumacher startet als Sechster in Weltfinale

Mick Schumacher hat von Startplatz sechs beim Grand Prix von Macao nur Außenseiter-Chancen auf den erhofften Sieg.

Red Bull Racing will im Titelkampf der Formel 1 wieder ganz oben mitmischen. Foto: Ng Han Guan/AP
Formel 1

Red Bulls WM-Plan für die Zukunft

Mexiko ist eine Momentaufnahme. Red Bull blickt aufs kommende Jahr. Neuer Teamkollege für Max Verstappen, vor allem aber neue Motoren für die Autos - damit will der ehemalige Branchenführer wieder Weltmeisterschaften und auch gegen seinen Ex-Starpiloten gewinnen.

Vorzeitig Formel-1-Weltmeister: Lewis Hamilton (vorne) jubelt in Mexiko mit seinem Team über seinen Erfolg. Foto: PA Wire
Formel 1

Pressestimmen zum WM-Titel von Lewis Hamilton

Die Deutsche Presse-Agentur hat internationale Pressestimmen zum Erfolg von Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zusammengestellt.

Sebastian Vettel muss die Saison 2018 abhaken. Foto: Nelson Antoine/AP
Formel 1

Vettel trostlos in Interlagos - Mercedes im Fünf-Titel-Club

Sebastian Vettel und Ferrari sind aller Chancen selbst auf den Formel-1-Trostpreis beraubt. 2019 muss der Angriff folgen. Mercedes will einen Umschwung verhindern. Die Silberpfeile haben eine Ära wie zu Michael Schumachers Ferrari-Zeiten vor Augen.

Sebastian Vettel will die Psychospielchen nicht mitmachen. Foto: Geoff Caddick

Vettel hält nichts von Psychospielchen

Es ist nicht Michael Schumachers historische Rekordmarke, die Sebastian Vettel antreibt. Auch auf dem Weg zu seinem vierten WM-Triumph in Serie will sich der Hesse von Psychotricks der Konkurrenz nicht ablenken lassen.

Sebastian Vettel vom Team Scuderia Ferrari kommt an der Rennstrecke an. Foto: Andre Penner/AP
Interlagos

Darüber wird auch gesprochen im Formel-1-Fahrerlager

Werden Michael Schumachers Formel-1-Rekorde ewig Bestand haben? Läuft der Grand Prix von Brasilien diesmal ohne Zwischenfälle abseits der Strecke ab? Gesprächsthemen in São Paulo.

Ausgezeichnet: Philipp Lahm mit seiner Trophäe «Legende des Sports». Foto: Andreas Arnold
Auszeichnung

Lahm und Kerber auf dem Sportpresseball geehrt

Lahm wurde als "Legende des Sports" geehrt. Wimbledonsiegerin Kerber erhielt die Auszeichnung "Sportlerin mit Herz".

Der Kampf um den Team-Titel ist in der Formel 1 noch offen, aber Mercedes liegt auch hier vorn. Foto: Eric Gay/AP
Formel 1

Kampf um den Team-Titel: Mercedes in der Ferrari-Flugbahn

Es geht in der Formel 1 weiter. Nun um den Titel für das Team. Ferrari will Mercedes noch abfangen. Ein schweres Unterfangen für die Scuderia und ihren geschlagenen Starpiloten Sebastian Vettel.