Personen /

Michael Skibbe

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Der Spanier Isco (l) tunnelt Argentiniens Javier Mascherano. Foto: Cezaro De Luca
Testspiele

Spanien besiegt Argentinien 6:1 - deutsche WM-Gegner schwach

Vier Tage nach dem 1:1 gegen Weltmeister Deutschland präsentiert sich Spanien gegen Argentinien in herausragender Form. Siege feiern auch Belgien und Frankreich. Gastgeber Russland verliert erneut und auch die deutschen Vorrunden-Gegner haben noch viel Arbeit vor sich.

Schoss Portugal gegen Ägypten zum späten Sieg: Cristiano Ronaldo. Foto: Melanie Duchene/KEYSTONE
Fußball-Stars im Formcheck

Ronaldo, Messi und Lewandowski: Die Gesichter der WM-Tests

Knapp zwölf Wochen vor WM-Start sind längst noch nicht alle Superstars in Titelform. Im zweiten Teil der Test-Woche wollen auch Lionel Messi und Robert Lewandowski glänzen. Für zwei deutsche Trainer geht es um wichtige Erfahrungen im Neuaufbau.

Die Brasilianer siegten in Russland klar mit 3:0. Foto: Alexander Zemlianichenko/AP
WM-Testspiele

Brasilien schlägt Russland - Frankreich verliert

Brasilien schlägt Russland und ist bereit für das Testspiel gegen Weltmeister Deutschland am Dienstag. Knapp drei Monate vor Beginn der WM gewannen am Freitag auch England und Argentinien. Frankreich unterlag hingegen überraschend.

Paok-Boss Iwan Savvidis (2.v.l) stürmte mit einem Revolver bewaffnet beim Spiel gegen AEK Athen auf den Platz. Foto: InTime Sports/AP
Gewalt und Spielabbrüche

Chaos im griechischen Fußball - Droht der "Fußball-Grexit"?

Der griechische Fußball wird überschattet von Fehden und kriminellen Machenschaften, die immer wieder in Gewalt ausarten. Nach dem Abbruch der 1. Liga macht die FIFA nun immer mehr Druck. Tiefgreifende Veränderungen müssen her - und zwar schnell.

Copy%20of%20WITTERS_1119516.tif
Länderspiele

Hinteregger ist 90 Minuten am Ball

Der FCA-Innenverteidiger spielt für Österreich durch. Die Szene des Spieltages liefert Konstantinos Stafylidis in der Partie Schweiz gegen Griechenland

Copy%20of%20dpa_5F98E80009235715.tif
Fußball

Die Gesichter der Länderspieltage

Knapp zwölf Wochen vor WM-Start sind längst noch nicht alle Superstars in Topform. Nun wollen auch Lionel Messi und Robert Lewandowski glänzen. Zwei Ex-Bundesliga-Profis fallen beim WM-Gastgeber aus der Reihe

Paok-Saloniki-Boss Iwan Savvidis rannte mit einem Revolver auf den Rasen. Foto: Uncredited/InTime Sports/AP
Griechische Fußball-Krawalle

Nach Revolverauftritt: Fifa warnt vor einem "Fußball-Grexit"

Gewalt in griechischen Fußballstadien ist kein neues Phänomen. Die Fifa scheint nun die Geduld zu verlieren. Sie warnt Athen vor einem möglichen Ausschluss.

Bundestrainer Joachim Löw mit DFB-Präsident Reinhard Grindel und Teammanager Oliver Bierhoff bei der Auslosung zur Nations League. Foto: Salvatore Di Nolfi
Auslosung

Nations League: Deutschland gegen Frankreich und Niederlande

Weltmeister Deutschland trifft in der neuen Nations League auf Frankreich und die Niederlande. Fraglich bleibt jedoch, ob das die Kritik aus der Bundesliga besänftigen kann.

Wichtigster Helfer von Bayern-Coach Jupp Heynckes: Co-Trainer Peter Hermann (l) beim Training in Doha. Foto: Sven Hoppe
FC Bayern

Peter Hermann: So wichtig ist der Co-Trainer für Heynckes

Ohne Peter Hermann hätte es das Comeback von Jupp Heynckes bei den Bayern nicht gegeben. Eine Millionenablöse war für den Assistenten fällig. Im Trainingslager gibt er den Ton an.

Wichtigster Helfer von Bayern-Coach Jupp Heynckes: Co-Trainer Peter Hermann (l) beim Training in Doha. Foto: Sven Hoppe
Co-Trainer Herrmann

Peter der Große ist Heynckes' wichtigster Helfer

Ohne Peter Hermann hätte es das Trainer-Comeback von Jupp Heynckes beim FC Bayern nicht gegeben. Eine Millionenablöse war für den ewigen Assistenten fällig. Im Trainingslager gibt der "Co" den Ton an.