Personen /

Michael Wagner

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%202019.08.17_-_Sieger_StoKi_Stra%c3%9fberg.tif
Stockschießen

Tegernbach holt den dritten Sieg in Serie

Das Team freut sich über das „Triple“ beim Turnier in Straßberg. Weitere Erfolge kommen hinzu. Ein Turnier fällt aus.

Copy%20of%20Jugendturnier%202019.tif
Sommerfest

„Es hat alles wunderbar geklappt“

Drei Tage lang wird bei der SpVgg Langenneufnach um Pokale gekämpft und gefeiert

Copy%20of%20Kiser-Ged%c3%a4chtnis-Turnier%20der%20Tegernbacher%20Stocksch%c3%bctzen.tif
Stockschießen

Tegernbach und Eurasburg sind vorne

Vorjahressieger sind beim Kiser-Gedächtnis-Turnier auch diesmal wieder nicht zu schlagen.

Copy%20of%20KAYA5271.tif
Pfaffenhofen

Die neuen Ampeln an der Taverne-Kreuzung stehen schon

Plus Die Umgestaltung der Pfaffenhofer Hauptstraße ist fast fertig. Was noch erledigt werden muss und wie die moderne Signalanlage funktioniert.

Copy%20of%202019.06.29_-_H1-LL-Meister.tif
Stockschießen

Tegernbacher holen Meisterschaft in der Landesliga

Team beweist in Sonthofen seine Klasse und steigt nun in die Oberliga West auf

Copy%20of%20Michael_Wagner_28Juni19_8(1).tif
Günzburg

Nach erfolgreicher Transplantation: Neues Leben für Michael Wagner

Nach einem gescheiterten Versuch ist dem Günzburger am 6. Mai eine Leber eingesetzt worden. Jetzt steht fest: Es hat geklappt. Das ist seine Geschichte.

Auf der Rückseite eines ausgefüllten Organspendeausweises ist das Zustimmungsfeld angekreuzt. Foto: Marie Reichenbach
Kommentar

Beim Thema Organspende heißt es: Solidarität oder Tod

Lange musste Michael Wagner aus Günzburg auf ein Spenderorgan warten. Jetzt wurde ihm erfoglreich eine neue Leber transplantiert. Warum das Thema Organspende alle angeht.

Copy%20of%20DSC_0170(1).tif
Dillingen

Immer mehr Kinder im Landkreis Dillingen kommen in Obhut

Im vergangenen Jahr gingen im Kreis Dillingen so viele Meldungen über Kindeswohlgefährdungen ein wie noch nie. Und nicht alle waren unberechtigt, im Gegenteil.

Copy%20of%20IMG_8690(1).jpg
Günzburg

Transplantation abgesagt: Günzburger wartet auf neue Leber

Plus Die Leber des Günzburgers funktioniert nicht mehr. Vor zwei Wochen stand eine Transplantation unmittelbar bevor. Im OP-Saal wurde sie abgesagt.

Zu wenige haben einen: Bisher dient der Organspendeausweis als aktive Aussage, dass man nach seinem Tod Organe spenden möchte. Foto: Daniel Maurer
Kommentar

Nur eine Lösung hilft beim Thema Organspende

Noch immer gibt es zu wenig Organspender. Wie viele Menschenleben müssen vergehen, bis die überfällige Widerspruchslösung eingeführt wird?