Personen /

Michael Winter

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Duo_Sieger_Gundelfingen_1.tif
Stockschießen

Gundelfingen und Höchstädt dominieren die Spiele

Mehr als 60 Sportler zeigen beim Duo-Turnier des TV Lauingen ihr Können

Copy%20of%20IMG_1058_1.tif
Reise

Den Fachkräftemangel beklagt

Michael Winter vom DRW traf in Berlin Politiker

Copy%20of%20DRW-Bl%c3%bchstreifen.tif
Natur

Ursberg wird für Bienen noch wohnlicher

Das Dominikus-Ringeisen-Werk erweitert seine Blühflächen auf insgesamt über 45000 Quadratmeter

Bäckerei Hurler
Landkreis Günzburg

Trotz Schließungen: Bäcker-Obermeister sehen nicht schwarz

Die Zeiten sind auch für Backbetriebe im Landkreis Günzburg nicht einfach. Dennoch sehen sie nicht schwarz. Und ein Bäckermeister verrät hier ein Rezept zum Nachbacken.

Klosterbäckerei Usberg
Landkreis Günzburg

Die Ursberger Klosterbäckerei steht vor dem Aus

Plus Nach rund 130 Jahren kommen bald keine Semmeln, Brote und Kuchen mehr aus dem Dominikus-Ringeisen-Werk. Was dazu führte und was das nun bedeutet.

Copy%20of%20Geschenk%c3%bcbergabe.tif
Aktion

Überraschung mit 150 Geschenken

Zahlreiche Präsente wurden bei der Wunschbaumaktion an Menschen mit Behinderungen übergeben

_DSC0058.JPG
Ursberg

Ringeisen-Werk sorgt sich wegen geplantem Hallenbau

Vertreter des DRW sind angesichts der geplanten Höhe von 16,50 Meter des von der Firma Transpackin Ursberg geplanten Gebäudes entsetzt. Sie fürchten, dass die Anliegen der Bewohner nicht gehört werden.

Copy%20of%20_DSC0039(2).tif
Ursberg

Der neue Mann im Spitzenteam

Michael Winter übernimmt die Geschäfte als stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Dominikus-Ringeisen-Werks und das Ressort „Wirtschaft, Finanzen, Administration“. Worauf es ihm dabei ankommt.

Copy%20of%20IMG_8592(1).tif
Ursberg

Er hat an einer besseren Welt mitgebaut

Hans-Dieter Srownal ist in Altenmünster geboren und blickt zufrieden auf 40 erfolgreiche Jahre im Ringeisen-Werk zurück

Copy%20of%20_DSC0026.tif
Ursberg

Mit Fantasie, Mut und Gottvertrauen hat er Mauern überwunden

In den 36 Jahren, in denen Hans-Dieter Srownal im Vorstand des Ringeisen-Werks wirkte, hat sich die Einrichtung grundlegend modernisiert. Gleichzeitig blieb sie ihren Werten treu.