Personen /

Michael Wurm

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20DSC_1793.tif
Spiel der Woche

Für Reutern wird die Luft dünn

Was Spielertrainer Pit McCoy nach der 1:5-Heimpleite gegen den souveränen TSV Lützelburg alles an seiner Mannschaft bemängelt

Copy%20of%20Deuringen_Fussball%200141(1).tif
A-Klasse Nordwest

VfL Westendorf in Torlaune

Dank 6:2-Erfolg gegen Gablingen rückt der VfL auf einen Aufstiegsplatz

Copy%20of%20Luetzelburg_Fussball%20039(1).tif
A-Klasse Nordwest

Lokalderby zum Auftakt

Der SV Gablingen eröffnet gegen den TSV Lützelburg die neue Saison. Zahlreiche Spielerwechsel in der Sommerpause bei den 14 Mannschaften

Copy of svn1.tif
Fußball-B-Klasse Nordwest

100 Treffer, aber noch kein Titel

SV Ehingen muss mit Aufstieg noch warten

18 Neue beim SV Ottmarshausen

18 Neue beim SV Ottmarshausen

Landkreis Augsburg Aus A mach B - und nach der Saison wird aus B wieder A. Um die Spielklassen zu reduzieren wird in der Saison 2010/11 mit einer B-Klasse gespielt. Der Meister steigt in die Kreisklasse auf, der Zweite geht in die Relegation. Die nächsten sieben Mannschaften steigen in die A-Klasse auf. Das gibt Aufstiegsfeiern ohne Ende. Um mit dabei zu sein, haben sich auch die Klubs aus der B-Klasse Nordwest gut präpariert.

Das Zünglein an der Waage

Meisterschaft und Relegationsplatz zwei sind das Thema beim Saisonausklang in der Fußball-Kreisliga Ost. Während der TSV Täfertingen, der SC Biberbach und Absteiger BSC Heretsried ohne Druck in ihre Abschlusspartien gehen können, spielen der TSV Herbertshofen gegen den TSV Burgheim und der SV Thierhaupten gegen den FC Stätzling eine mitentscheidende Rolle um die Titelvergabe.