Personen /

Michael Zorc

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Marco Reus spielt bisher eine starke Saison. Foto: Peter Steffen
Dortmund-Kapitän

Gut wie nie: Reus reift beim BVB zum Schlüsselspieler

Erstaunlich stabil, bemerkenswert spielfreudig. Anders als in den vergangenen Jahren macht Marco Reus weniger durch gesundheitliche Rückschläge als vielmehr durch sportliche Glanzleistungen von sich reden. Beim neuen BVB ist er zum Führungsspieler gereift.

Am Samstagabend kommt es zum Bundesliga-Topspiel zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München. Foto: Bernd Thissen
Vertauschte Rollen

Favorit Dortmund empfängt Verfolger FC Bayern

Die Abteilung Attacke des FC Bayern stapelt vor dem Top-Duell mit Dortmund tief, aber die BVB-Verantwortlichen wollen nicht darauf eingehen. Zorc genießt trotzdem die Tabellen-Situation, während Witsel den "Wahnsinn" innerhalb der BVB-Mannschaft lobt.

Mario Götze ist mit dem BVB nach Madrid gereist. Foto: Bernd Thissen
Live: Champions League

Atlético Madrid - Dortmund heute live im TV und Stream sehen

Champions League live: Atlético Madrid gegen Dortmund heißt das Duell heute. Hier sehen Sie, wo das Fußball-Spiel im TV und Live-Stream läuft.

Dortmunds Trainer Lucien Favre (hinten rechts) bereitet sich mit seinen Spielern im Stadion Wanda Metropolitano vor. Foto: Bernd Thissen
Champions League

Kniffliges Spiel: BVB gegen Atlético Madrid gefordert

Mit dem 4:0 vor zwei Wochen gegen Atlético Madrid setzte der BVB in Europa ein Ausrufezeichen. Nun steht das zweite Duell mit dem Starensemble um Weltmeister Antoine Griezmann an. Die Partie taugt als Gradmesser für den nationalen Gipfel gegen den FC Bayern.

Dortmunds Trainer Lucien Favre ist ganz auf Atlético Madrid fokussiert. Foto: Bernd Thissen
Champions League

BVB gestärkt in den Gruppen-Gipfel gegen Atlético

Der BVB ist binnen fünf Tagen gleich zweimal mächtig gefordert. In den Duellen mit Atlético Madrid und dem FC Bayern könnte sich zeigen, ob das Favre-Team wirklich so stark ist, wie es derzeit scheint. An Selbstvertrauen mangelt es nicht.

Hat vor dem Spiel gegen seinen Ex-Club Hertha BSC gut Lachen: BVB-Coach Lucien Favre. Foto: Bernd Thissen
Bundesliga-Topspiel

BVB will Höhenflug fortsetzen - Forsche Töne aus Berlin

Sechs Spiele, sechs Siege, 25:5 Tore - die wettbewerbsübergreifende Bilanz des BVB im eigenen Stadion ist respekteinflößend. Dennoch rechnet sich Hertha BSC im Topspiel der Bundesliga gute Chancen aus. Der BVB hofft nach der Gala gegen Madrid auf einen weiteren Kraftakt.

Der Einsatz von BVB-Stürmer Paco Alcácer ist weiter ungewiss. Foto: Marius Becker
Spitzenspiel gegen Hertha

BVB bangt weiter um Einsatz von Alcácer

Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund hofft vor dem Spitzenspiel am Samstag (15.

Die BVB-Spieler feiern den 4:0-Sieg gegen Atlético Madrid. Foto:
Champions League

Wie im Rausch: BVB verzückt Fußball-Europa

Für Fußball-Ästheten war es erneut ein Festakt, für die Fans abermals ein Spektakel. Der BVB setzt seinen Höhenflug auch gegen Atlético Madrid in imposanter Manier fort. Das jugendlich-unbekümmerte Team erinnert an alte, glorreiche Zeiten.

BVB-Trainer Lucien Favre hofft auf den Einsatz von Paco Alcácer. Foto: Bernd Thissen
Champions League

Reifeprüfung für wiedererstarkten BVB

Offensivkraft gegen Defensivkunst - das Duell zwischen dem BVB und Atlético Madrid wird zum Duell der Gegensätze. Nach zuletzt berauschenden Vorstellungen mit vielen Toren steht für den Bundesliga-Tabellenführer die bisher größte Herausforderung an.

Die Dortmunder feierten ausgelassen ihren Sieg in Stuttgart. Foto: Marijan Murat
Bundesliga-Spitzenreiter

BVB im Torrausch - Favre mahnt vor Atlético-Auftritt

Die Torfabrik von Borussia Dortmund produzierte auch nach der Länderspielpause sofort wieder reichlich Treffer. Nach dem 4:0 in Stuttgart sind es schon 27 - so viele wie noch nie nach dem achten Spieltag. Die zweite Halbzeit gefiel Lucien Favre dennoch nicht.