Personen /

Nadine Horchler

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Laura Dahlmeier belegte im Sprint den sechsten Platz. Foto: Hendrik Schmidt
Weltcup-Finale in Sibirien

Doppel-Olympiasiegerin Dahlmeier Sprint-Sechste

Auch bei Laura Dahlmeier gehen die Kräfte langsam zu Ende. Deshalb ging sie ohne große Erwartungen ins Biathlon-Saisonfinale in Sibirien. Im Sprint wird sie als Sechste beste Deutsche. Den Sieg sichert sich Darja Domratschewa.

Der deutsche Biathlet Matthias Bischl in Aktion. Foto: Matthias Balk
Überraschungssieg

Sieg für Weidel und Bischl beim Garmischer City-Biathlon

Die frühere Junioren-Vizeweltmeisterin Anna Weidel aus Kiefersfelden und Matthias Bischl aus Söckering haben beim 22.

Erik Lesser holt sich mit Franziska Hildebrandt bei der 16. World Team Challenge in Gelsenkirchen Rang sechs. Foto: Friso Gentsch
World Team Challenge

Russen-Sieg bei Schalke-Biathlon - Lesser/Hildebrand Sechste

Das russische Duo Wolkow/Jurlowa trumpft bei der Biathlon-Show auf Schalke auf. Deutsche Teams kommen nicht auf das Siegerpodest. Einige Top-Stars bleiben der Veranstaltung fern.

Laura Dahlmeier kann nicht auf Schalke starten. Foto: Kerstin Joensson
World Team Challenge

Dahlmeier sagt Start am Schalke-Biathlon ab

Laura Dahlmeier hat ihre Teilnahme am Biathlon auf Schalke kurzfristig abgesagt.

Laura Dahlmeier fehlt beim Saisonauftakt in Östersund. Foto: Matthias Balk
Saisonauftakt

Biathleten richten alles auf Olympia aus

Die deutschen Biathleten haben ein großes Ziel: Die Nummer eins bei den Olympischen Winterspielen werden. Die Vorzeichen stimmen optimistisch. Auch wenn Superstar Laura Dahlmeier krank ist und zunächst von der Couch aus zusehen muss.

Laura Dahlmeier verschiebt ihren Start in die Saison wegen einer Erkältung. Foto: Karl-Josef Hildenbrand.
Weltcupauftakt in Östersund

Erkältet: Weltmeisterin Dahlmeier verpasst Saisonstart

Nicht schon wieder. Gesundheitliche Probleme setzen Biathlon-Star Laura Dahlmeier erneut außer Gefecht. Sie ist erkältet. Die Skijäger starten damit ohne ihre Beste in den Olympia-Winter.

Laura Dahlmeier war auch in Kontiolahti eine Klasse für sich. Foto: Heikki Saukkomaa
Biathlon-Star

Aufstieg zur ganz Großen: Dahlmeier gewinnt Gesamtweltcup

Laura Dahlmeier ist nun die Meisterin aller Klassen: Als fünfte Deutsche holt sie den Gesamtweltcup. Der Biathlon-Königin der WM von Hochfilzen scheinen keine Grenzen gesetzt. Ihr nächstes großes Ziel ist der Olympiasieg. Wer soll sie stoppen?

Verzichtet auf einen Start bei den deutschen Meisterschaften in Ruhrpolding: Laura Dahlmeier. Foto: Martin Schutt
Biathlon

Deutsche Biathlon-Meisterschaften: Alle Ergebnisse aus Ruhpolding

Bei den deutschen Biathlon-Meisterschaften setzte sich die frühere Langläuferin Denise Hermann im Massenstart durch. Laura Dahlmeier verzichtete auf einen Start.

Schlussläuferin Franziska Hildebrand lief mit der Fahne durch das Ziel. Foto: Lee Jin-Man
Staffel-Erfolg

Deutsche Biathletinnen siegen auch ohne Dahlmeier

Auch ohne die siebenmalige Weltmeisterin Laura Dahlmeier haben die deutschen Biathletinnen beim Olympia-Test in Pyeongchang die Staffel gewonnen.

Auch in Pyeongchang war Laura Dahlmeier die dominante Biathletin. Foto: Lee Jin-Man
Siege in Sprint und Verfolgung

Dahlmeier hat Olympia im Blick: "Go for Gold"

Laura Dahlmeier dominiert die Biathlon-Szene fast nach Belieben. Nach ihrer Wahnsinns-WM mit fünfmal Gold und einmal Silber siegt sie einfach weiter. Der Gesamtweltcup scheint ihr nicht mehr zu nehmen. Die Damen siegen zum Abschluss auch ohne Dahlmeier in der Staffel.