Natascha Kampusch
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Natascha Kampusch"

Natascha Kampusch schaut nicht zurück, sondern nach vorne. Am 2. März jährt sich ihre Entführung schon zum 20. Mal. Für die Zukunft plant sie, eine Familie zu gründen.
Entführungsopfer

Heute vor 20 Jahren verlor Natascha Kampusch ihre Freiheit

Natascha Kampusch hat in ihren 30 Jahren viel erlebt. Schuld ist ein Arbeitsloser, der sie am 2. März 1998 entführte. Wie es ihr heute geht und was sie vorhat.

Natascha Kampusch präsentiert ihre Schmuckkreationen, in denen sich die Blume als Symbol des Lebens wiederfindet.
Neue Wege

Natascha Kampusch geht unter die Schmuckdesignerinnen

Ihr Fall bewegte die ganze Welt. Die Wienerin Natascha Kampusch wird als Zehnjährige am Schulweg entführt und acht Jahre in einem Keller festgehalten und misshandelt. Elf Jahre nach ihrer Befreiung macht sie ihre kreative Leidenschaft zum Beruf.

Die Inhaber einer Metzgerei behandelten eine Angestellte wie eine Sklavin. (Symbolbild)
Kreis Augsburg

Metzgerei behandelte Mitarbeiterin wie Sklavin - niemand half

Dass eine Angestellte von Metzgerei-Inhabern jahrelang gequält wurde, macht fassungslos. Andere müssen etwas mitbekommen haben. Fehlte Zivilcourage? Ein Kommentar.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Geschichte

Kalenderblatt 2016: 23. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. August 2016:

Natascha Kampusch veröffentlichte ihr neues Buch "Natascha Kampusch: 10 Jahre Freiheit".
Entführungsopfer

"10 Jahre Freiheit": Was Natascha Kampusch heute macht

Vor zehn Jahren gelang Natascha Kampusch die Flucht vor ihrem Entführer. Seit dem ist einiges passiert - darüber hat Kampusch ein weiteres Buch geschrieben.

Natascha Kampusch, die über Jahre in einem Verlies gefangen gehalten und missbraucht wurde, kommt einfach nicht zur Ruhe.
Entführung

Warum Natascha Kampusch immer noch Hass entgegenschlägt

Vor zehn Jahren konnte sich Natascha Kampusch aus dem Kellerverlies befreien, in dem sie acht Jahre lang gefangengehalten wurde. Die Freiheit war für sie nicht immer einfach.

Natascha Kampusch veröffentlicht jetzt ihr neues Buch «Natascha Kampusch: 10 Jahre Freiheit».
Kriminalität

Entführungsopfer Kampusch muss viel Ablehnung ertragen

Die Wienerin Natascha Kampusch erfährt zehn Jahre nach ihrer Flucht aus der jahrelangen Gefangenschaft in einem Verlies viel Ablehnung in der Öffentlichkeit.

In diesem Haus im niederösterreichischen Strasshof an der Nordbahn hielt der Nachrichtentechniker Wolfgang Priklopil Natascha Kampusch mehr als acht Jahre lang gefangen.
Wien

Natascha Kampusch bleibt eine Gefangene ihrer Erinnerungen

Vor zehn Jahren gelang der jungen Frau die Flucht aus dem Kellerverlies. Seitdem bemüht sie sich um ein normales Leben. Darüber schreibt sie in einem neuen Buch.

Natascha Kampusch wurde über Jahre in einem Verlies gefangen gehalten und missbraucht.  Vor zehn Jahren konnte sie flüchten.
Interview

Entführungsopfer Natascha Kampusch: Habe meinem Peiniger vergeben

Der Fall von Natascha Kampusch bewegte die Welt. Über Jahre wurde sie in einem Verlies gefangen gehalten und missbraucht. Doch auch das Leben in Freiheit hält viele Tücken bereit.

Natascha Kampusch war 1998 entführt worden.
Natascha Kampusch

"Auch ein Gefängnis": Kampusch über ihr Leben nach der Flucht

Acht Jahre lang wurde Natascha Kampusch in einem Verlies gefangen gehalten, geschlagen und missbraucht. Doch das Leben nach ihrer Flucht ist schwieriger als gedacht.

Peter Reichard hält mit seinem Buch «Der Entführungsfall Natascha Kampusch - Die ganze beschämende Wahrheit».
Prozesse

Buch über Natascha Kampusch wird nicht verboten

Ein Buch über die Entführung von Natascha Kampusch bleibt erlaubt. Kampusch hatte eine einstweilige Verfügung gegen das Buch beantragt, doch das Landgericht Köln wies dies heute zurück. Kampusch muss die Kosten des Verfahrens tragen. Allerdings kann sie noch in Berufung gehen.

Kriminalität

Gefangen und erniedrigt: Schicksale gequälter Menschen

Es sind unfassbare Martyrien: Menschen halten andere Menschen über Wochen und Jahre in Gefangenschaft und zwingen ihnen ihren Willen auf. Einige Beispiele:

Zu den Todesumständen des Kampusch-Entführers Wolfgang Priklopil prüft die Oberstaatsanwaltschaft Wien zwei neue Privatgutachten.
Kriminalität

Staatsanwaltschaft prüft neue Gutachten im Fall Kampusch

Zu den Todesumständen des Entführers von Natascha Kampusch prüft die Oberstaatsanwaltschaft Wien zwei neue Privatgutachten. Der Sprecher der Behörde bestätigte den Eingang der Papiere und einen Bericht von "Spiegel Online".

Kampusch-Entführer Wolfgang Priklopil filmte das Mädchen während ihrer jahrelangen Gefangenschaft.
Kriminalität

Täter filmte Natascha Kampusch in ihrer Gefangenschaft

Natascha Kampusch (28) ist während ihrer Gefangenschaft von ihrem Entführer gefilmt worden.

Neues im Fall Natascha Kampusch: Die Polizei geht nun der Frage nach, ob der Entführer Wolfgang Priklopil ermordet wurde. Es gab schon mal Spekulationen.
Natascha Kampusch

Neue Anzeige: Wurde Kampusch-Entführer Priklopil doch ermordet?

Neues im Fall Natascha Kampusch: Fast zehn Jahre danach gehen die Ermittlungen weiter. Die Polizei geht der Frage nach, ob der Entführer Wolfgang Priklopil ermordet wurde.

Was für ein Einstieg für den Tatort heute vom Bodensee: Rebecca sitzt neben der brennenden Leiche ihres Entführers.
Tatort heute

"Rebecca": Lohnt sich heute der düstere Bodensee-Tatort?

Beim Tatort heute wird das Mädchen Rebecca neben der brennenden Leiche ihres Entführers gefunden. Lohnt sich der vorletzte Fall vom Bodensee, bei dem es richtig düster wird?

#Varoufakefake könnte für Jan Böhmermann der ganz große Durchbruch sein.
Medien

Böhmermann treibt weiter Schabernack und generiert Klicks

Jan Böhmermann (34) hat in seiner Sendung "Neo Magazin Royale" die neue Verwirrung um das Stinkefinger-Video des griechischen Finanzministers Gianis Varoufakis weidlich ausgekostet.

Wegen eines Stromausfalls in Berlin konnte die ARD-Sendung «Günther Jauch» zunächst nicht live auf Sendung gehen.
Talkshow "Günther Jauch"

Stromausfall legt "Günther Jauch" lahm

Ein Stromausfall hat am Sonntagabend die Talkshow "Günther Jauch" lahmgelegt. Statt einer Sendung zum Thema Griechenland sendete das Erste zunächst eine Aufzeichnung.

Die Geschichte von Natascha Kampusch als Film mit Antonia Campbell-Hughes als Natascha und Thure Lindhardt als ihr Entführer Wolfgang Priklopil zeigt die ARD am Mittwoch.
"3096 Tage"

Drama um Natascha Kampusch kommt im ARD-Sommerkino

Das Drama um die entführte Natascha Kampusch verstörte vergangenes Jahr die Kino-Zuschauer. Nun präsentiert die ARD die beklemmende Geschichte über ihre Gefangenschaft im Free-TV.

Moritz Eisner und Kollegin Bibi Fellner ermitteln wieder am Sonntag im ARD-Tatort. Archivvbild
Tatort in ARD

Im Tatort am Sonntag tun sich "Abgründe" auf

Beim Tatort am Sonntag dürfen diesmal die Österreicher ermitteln. Der Fall erinnert an das Schicksal der Natascha Kampusch. Es beginnt mit einem Horror-Haus.

Der Tod des Chefermittlers im Fall Natascha Kampusch, Franz Kröll, gibt einigen immer noch Rätsel auf. Hat er sich gar nicht selbst umgebracht?
Österreich

Fall Natascha Kampusch: Rätsel um Tod des Chefermittlers

Der Chefermittler im Fall Kampusch, Franz Kröll, wurde eines Tages tot aufgefunden. Sein Bruder glaubt nicht an einen Selbstmord. Ein Gutachter bestätigt nun seine Zweifel.

Die Österreicherin Natascha Kampusch meldet sich nun im Cleveland-Fall zu Wort. Sie sieht Parallelen zu ihrem eigenen Schicksal. Kampusch war im Alter von zehn Jahren gekidnappt und mehr als acht Jahre lang in einem Haus gefangen gehalten worden. Am 23. August 2006 war der jungen Frau die Flucht gelungen.
Entführung

Kampusch zu Cleveland: "Das Positive sehen"

Zu dem aktuellen Kidnapping-Fall in Cleveland hat sich nun auch Entführungsopfer Natascha Kampusch geäußert. Man müsse versuchen, das Positive zu sehen, sagt sie.

Die Österreicherin Natascha Kampusch: Auch die letzten Rätsel um den Entführungsfall sind aufgedeckt.
Entführung

Expertenteam beantwortet letzte Rätsel im Fall Kampusch

Eine Expertenkommission hat die letzten Rätsel um die Entführung von Natascha Kampusch gelöst.

Wemding

Natascha Kampusch war als Zehnjährige 1998 entführt worden.
Wolfgang Priklopil

Zweifel an Todesumständen von Natascha Kampuschs Entführer

Als Natascha Kampusch geflohen war, hatte sich ihr Entführer Wolfgang Priklopil vor den Zug geworfen. Doch ein Gutachten wirft jetzt eine ganz andere Theorie auf.