Personen /

Nick Heidfeld

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20KAYA2197.tif
Wirtschaft

Fahrrad statt Formel 1

Der Neu-Ulmer Sascha Schmid galt als hoffnungsvolles Rennsporttalent und hatte ein Angebot von Flavio Briatore. Nun setzt er im Salon Moto lieber auf Zweiräder.

Sieg in Zandvoort: Wolfgang Graf Berghe von Trips (r) und sein Ferrari-Markengefährte Phil Hill aus den USA. Foto: dpa
Hintergrund zum 1000. Rennen

Deutschland und die Formel 1

12 WM-Titel, 178 Rennsiege - ein Blick auf die deutsche Bilanz in der Formel 1 vor dem 1000.

Nick Heidfeld absolvierte von 2000 bis 2011 183 Formel-1-Rennen. Foto (2016): Jens Büttner Foto: Jens Büttner
Ehemaliger F1-Pilot

Heidfeld sah Vettel früher "nicht als Überflieger"

Der ehemalige Formel-1-Pilot Nick Heidfeld hätte es damals nicht für möglich gehalten, dass sein früherer Fahrerkollege Sebastian Vettel einmal Weltmeister wird.

Pascal Wehrlein startet in der Formel E. Foto: Uwe Anspach
Vertrag bei Mahindra Racing

Ex-Formel-1-Pilot Wehrlein wechselt in die Formel E

Der ehemalige Formel-1-Pilot Pascal Wehrlein wird in der kommenden Saison in der Formel E fahren.

Jean-Eric Vergne vom Team Techeetah konnte sich vorzeitig den Titel in der Formel E sichern. Feld. Foto: Bernd von Jutrczenka
Rennen in New York

Formel E: Franzose Vergne gewinnt vorzeitig den Titel

New York (dpa) – Dem Franzosen Jean-Eric Vergne (Techeetah) hat beim vorletzten Rennen der Elektro-Rennserie Formel E in New York ein fünfter Platz zum vorzeitigen Titelgewinn genügt.

Audi-Pilot Daniel Abt feiert seinen Sieg in Berlin. Foto: Bernd von Jutrczenka
Erster Audi-Doppelsieg

Daniel Abt gewinnt Formel-E-Rennen in Berlin

Audi-Werksfahrer Daniel Abt aus Kempten hat beim fünften Formel-E-Rennen in Berlin für den ersten Sieg eines deutschen Fahrers gesorgt.

Copy%20of%20Abt_DTM_FormelE627.tif
Motorsport

Das sind die Pläne von Abt für die Formel E

Daniel Abt spricht über die rasante Entwicklung der Formel E, das Heimrennen in Berlin, und warum jetzt prominente Fahrer und Hersteller in die Serie drängen.

Nur noch einer von zwei Deutschen in der Formel 1: Ferrari-Pilo Sebastian Vettel. Foto: Luca Bruno
Vettel und Hülkenberg

2018 nur noch zwei deutsche Formel-1-Fahrer am Start

Nur noch zwei deutsche Piloten werden in dieser Formel-1-Saison an den Start gehen.

Lewis Hamilton startet in Malaysia von der Pole Position. Foto: Muhammad Zulhilmi Daud
Formel 1

Darauf muss man beim Großen Preis von Malaysia achten

Wie wird das Wetter? Für das Formel-1-Rennen in Malaysia kann das entscheidend sein. Sebastian Vettel wird es so oder so schwer haben. Der Ferrari-Pilot startet als Letzter, Lewis Hamilton von ganz vorne.

Lucas di Grassi hat sich mit seinem Renner an die Spitze der Formel-E-Weltmeisterschaft gesetzt. Foto: Maurizio Gambarini
Rennen in Montreal

Lucas di Grassi mit Sieg erstmals Formel-E-Spitzenreiter

Montreal (dpa) – Lucas di Grassi vom deutschen Abt-Audi-Team hat beim vorletzten Saisonrennen der Formel E in Montreal die Gunst der Stunde genutzt und mit einem zweiten Saisonsieg erstmals die Spitzenposition überübernommen.