Personen /

Norbert Barthle

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Unterzeichnung des Koalitionsvertrag im Paul-Löbe-Haus. Foto: Bernd Von Jutrczenka
Hintergrund

Staatsminister und Parlamentarische Staatssekretäre

Der neuen schwarz-roten Bundesregierung gehören voraussichtlich 35 Staatsminister und Parlamentarische Staatssekretäre an.

Auspuffrohre eines Diesel-Pkw. Foto: Hendrik Schmidt/Illustration
"Beeinflussung des Gerichts"?

Begrenzte Diesel-Fahrverbote geplant

Am Dienstag wollen die höchsten deutschen Verwaltungsrichter über die Zulässigkeit von Diesel-Fahrverboten entscheiden. Jetzt wird eine Initiative des Verkehrsministeriums bekannt, diese teils einzuführen. Ob Autofahrer und Städte so Sicherheit bekommen, ist ungewiss.

Copy%20of%20dpa_5F98AA00516EC20F.tif
Bericht

Bundesregierung will wohl Rechtsgrundlage für Fahrverbote schaffen

Am Dienstag will das Bundesverwaltungsgericht über Fahrverbote in Städten entscheiden. Laut einem Bericht bereitet die Bundesregierung die Rechtsgrundlage dafür vor.

Copy%20of%20FS_TEA_AZ_B-SZ_LOK_123669323.tif
Breitband

Schneller ins Netz

Bund unterstützt Ausbau an Schulen

Copy%20of%20Erbach.tif

Neue Verkehrsachse wird gebaut

Millionenprojekt bei Erbach

Mehr Wunsch als Wirklichkeit: Ein neun Meter langes Banner mit der Aufschrift "Rettungsgasse" über der A5. Foto: Frank Rumpenhorst
Verschärfung soll bald kommen

Bis 320 Euro: Blockierte Rettungsgassen werden richtig teuer

Bei Verkehrsunfällen kommt es darauf an, so schnell wie möglich zu helfen. Doch immer wieder werden Rettungsgassen blockiert. Die Politik diskutiert über höhere Bußgelder.

Angesichts neuer Berichte über mögliche Abgas-Manipulationen sinkt seit Monaten in Deutschland bei den Pkw-Neuzulassungen der Marktanteil von Dieseln. Foto: Julian Stratenschulte
Diesel-Krise

Autobranche streitet sich mit Deutscher Umwelthilfe

Für viele in der Autolobby ist die Deutsche Umwelthilfe ein rotes Tuch. Je mehr das Image des Diesel belastet ist, desto schärfer wird der Ton. Die Umwelthilfe kontert.

Copy%20of%20dpa_1495A00051CCEE5B.tif
Hintergrund

Wie gefährlich ist der Diesel wirklich?

Städte wollen Fahrzeuge mit älteren Motoren aus den Zentren verbannen. Die Autohersteller halten an der Technik fest. Doch es gibt enorme Gefahren für die Gesundheit

Tankdeckel eines Dieselautos. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Illustration
Streit um mögliche Fahrverbote

Diesel-Streit: Ministerium sieht "Diffamierungskampagne"

Im Streit um mögliche Fahrverbote für ältere Dieselautos in den Städten verschärft das Bundesverkehrsministerium den Ton.

Abgasuntersuchung bei einem Dieselfahrzeug. Foto: Patrick Pleul
Deutschland

Diesel-Verbot: Ministerium sieht "Diffamierungskampagne"

Der Streit zwischen der Deutschen Umwelthilfe und dem Verkehrsministerium um ein Diesel-Verbot spitzt sich zu. Beide Parteien sehen sich im Recht, Gespräche werden verweigert.