Personen /

Norbert Haug

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Sektdusche: Mick Schumacher feiert seinen Sieg in Spa. Foto: Thomas Suer/FIA
Formel 3

"Ort für Schumacher-Familie": Mick Schumacher siegt in Spa

Spa war für den Formel-1-Fahrer Michael Schumacher immer ein ganz besonderer Ort - nun ist er es auch für seinen Sohn Mick. Fast 26 Jahre nach dem ersten Formel-1-Sieg seines Vaters gewinnt der Nachwuchspilot auf dem Ardennen-Kurs erstmals in der Formel 3.

Die DTM-Saison 2017 ist vorbei. Auf dem Hockenheimring fand das letzte Rennen statt. Foto: Uwe Anspach
TV, Reglement, Teilnehmer

DTM-Brennpunkte in der Saisonpause

Die DTM-Saison 2017 ist vorbei. Im Winter geht es nun weniger darum, wie Champion René Rast im nächsten Jahr am besten gejagt werden kann - sondern wer überhaupt Fernsehbilder von der Tourenwagen-Serie zeigt. DTM-Boss Gerhard Berger muss auch noch weitere Fragen beantworten.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2017: 24. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24.

Norbert Haug ist ein Fan der DTM. Foto: Andreas Gebert
Mercedes-Ausstieg Ende 2018

Haug: DTM Anstrengung wert

Der Ausstieg von Mercedes Ende 2018 trifft die DTM schwer. Für den früheren Mercedes-Motorsportchef Haug sollte die Serie dennoch eine Zukunft haben. DTM-Boss Berger hält das Tourenwagen-Masters 2019 auch mit nur zwei Herstellern für denkbar.

Gerhard Berger ist der Chef der DTM. Foto: Uwe Anspach
Zeit für neues Konzept

DTM-Chef Berger warnt nach Mercedes-Schock

Bedauern von allen Seiten, Alternativen Fehlanzeige. Das angekündigte Aus von Mercedes trifft die DTM in einer ohnehin nicht leichten Zeit schwer. Die Konkurrenten reden auch schon offen über die Suche nach anderen Wegen.

DTM-Fahrer Lucas Auer bekommt weiter Lob von allen Seiten. Foto: Jürgen Tap/Hoch Zwei
Team HWA AG mit Mercedes

Lob für DTM-Pilot Auer - Berger: Sensationeller Job

DTM-Fahrer Lucas Auer bekommt weiter Lob von allen Seiten, sein Onkel Gerhard Berger bestätigte ihm erneut die Formel-1-Tauglichkeit.

Bei der Aufnahme von Michael Schumacher in die Hall of Fame war seine Managerin Sabine Kehm dabei. Foto: Andreas Arnold
Deutschen Sporthilfe

Neuner und Michael Schumacher neu in Hall of Fame

In die Hall of Fame sind zwei Ausnahmeathleten aufgenommen worden: Biathlon-Olympiasiegerin Magdalena Neuner und der Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher. "Sie haben Millionen Menschen stolz gemacht", sagte Innenminister de Maizière.

Red-Bull-Pilot Max Verstappen ist in Spa-Francorchamps einer der Stars. Foto: Stephanie Lecocq
Motorsport

25 Jahre nach Schumacher-Debüt: Rote Kappen werden weniger

Die roten Kappen scheinen mittlerweile in der Unterzahl zu sein. Dort, wo einst Michael-Schumacher-Plakate den Weg zum Circuit de Spa-Francorchams zierten, hängen nun auch niederländische Fahnen.

Michael Schumacher (r) - mit Teamchef Jean Todt - feierte seine größten Erfolge mit Ferrari. Foto: Felix Heyder
Motorsport

Michael Schumachers Formel-1-Einstieg vor 25 Jahren

"Absolut mies" habe er sich damals gefühlt, erinnerte sich Michael Schumacher einmal. Er hatte sich eine heftige Erkältung zugezogen. 22 Jahre war er damals alt, eigentlich Fahrer in der Formel 3000. Und eigentlich krank.

Timo Glock ist noch nie besser in eine DTM-Saison gestartet. Foto: Jens Wolf
Motorsport

Für Haug ist klar: Glock ist ein Titelkandidat in der DTM

Im Konjunktiv gewinnt man keine Meisterschaften. Das weiß auch Ex-Formel-1-Pilot Timo Glock.