Personen /

Norbert Kreuzer

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20jor212.tif
Landsberg

Die Familie Hartmann zauberte musikalische Leichtigkeit

20 Jahre hatten die Landsberger Freude an den Sommermusiken. Ein fröhlicher Abschied mit einigen Tränen.

leit067.JPG
Landsberg/Kaufering

Die Kosten für die Sauna drohen zu explodieren

Die Saunalandschaft im Kauferinger Lechtalbad soll erweitert werden. Die neue Schwitzhütte im Außenbereich ist dem Kreisausschuss zu teuer.

Copy%20of%20jor022(2).tif
Landkreis Landsberg

Nach Desaster bei Abstimmung: Der Kreistag muss noch mal ran

Als es in Landsberg um die Kreisumlage geht, fehlt eine Stimme. Das Ergebnis ist deshalb unklar. Im Januar gibt es eine Sondersitzung. So erklärt sich der Landrat den Fehler.

leit-------2147483648.JPG
Landsberg

Die Stadt wehrt sich gegen eine höhere Kreisumlage

Landrat und Oberbürgermeister sind zwar Parteifreunde bei der CSU. Aber die Stadtspitze zeigt klare Kante. Sogar eine Klage steht im Raum.

Copy%20of%20leit6236.tif
Landsberg

Sportanlagen: Ein Aufschub kommt nicht mehr infrage

Der Kreisausschuss beschließt die dringend notwendige Generalsanierung für rund 1,4 Millionen Euro am Schu8lzentrum in Landsberg. Warum sich die Räte gegen ein Naturspielfeld entschieden.

Fahnen%20(5%20von%206).jpg
Landsberg

Das Landratsamt nimmt weiter Kurs aufs Penzinger Feld

Eine Mehrheit im Kreisausschuss ist für den Standort im Landsberger Osten. Das sind die Argumente der Gegner.

Copy%20of%20leit235724.tif
Landsberg

Ein Olympiasieger heiratet eine Landsbergerin

Stefanie und Andrey Hoy besuchten das Herkomermuseum. Gesehen haben sie sich zum ersten Mal bei einem Reitturnier in Achselschwang.

Copy%20of%20jor9001(1).tif
Neuwahlen

„Jetzt macht’s noch mehr Spaß“

Mathias Neuner ist für zwei weitere Jahre der Vorsitzende des CSU-Ortsverbands

_JOR3054.JPG
Landsberg

Der Dirigent als Darth Vader

Fasching Konzert mit „Hailix BLECHle“ im Stadttheater. Hans-Günter Schwanzer ließ sogar dirigieren.

Copy%20of%20jor083.tif
KZ-Außenlager

Ein Ort von hoher emotionaler Bedeutung

Stadt übereignet Holocauststiftung das Areal mit ehemaligem Totenbunker