Personen /

Notker Wolf

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20IMG-20190814-WA0002.tif
Montagsradler

Abstecher führt zur Europakapelle

Die Windacher Gruppe macht sich auf den Weg nach Herrsching

Copy%20of%20Stumme%20Prozession009.tif
Vilgertshofen

Stumme Prozession: Die Muttergottes verbindet

1000 Gläubige kommen zur Messe in der Wallfahrtskirche Vilgertshofen und zur Stummen Prozession.  Für Frauen gelten beim Umzug eigene Regeln.

Copy%20of%20a.tif
Termin

Verdandi-Trio und Notkar Wolf zu Gast in Thierhaupten

Ehemaliger Abtprimas zelebriert mit Pfarrer Werner Ehnle den Benediktusgottesdienst

Copy%20of%20_MG_0001(1).tif
Vortrag

Ist Heimat ein Lebensgefühl?

Notker Wolf, langjähriger Erzabt im Kloster St. Ottilien und emeritierter Abtprimas der Benediktiner, spricht in der Aichacher Buchhandlung Rupprecht vor großem Publikum

Copy%20of%20Notker_Wolf_GZ_1.tif
Günzburg

Notker Wolf in Günzburg: Wie Menschen zu Mutbürgern werden

Der Benediktiner Notker Wolf präsentiert in Günzburg sein Buch „Schluss mit der Angst“. Er fordert einen interreligiösen Dialog.

Copy%20of%20IMG_3154.tif
Jubiläum

Der Lions Club Mittelschwaben wird 50

Auf dem Programm steht eine außerordentliche Spendenaktion. Ausblick und Rückblick

Copy%20of%20jor124(1).tif
Landsberg

In Gedanken in Paris und bei der eigenen Kirche

Die Brandkatastrophe von Notre-Dame beschäftigt die Menschen. Der Landsberger Johannes Skudlik spielte dort schon Orgel. Wie sieht es um den Brandschutz in der Landsberger Stadtpfarrkirche oder im Marienmünster in Dießen aus?

Ein Feuerwehrmann (r) versucht, das Feuer in der Kathedrale Notre-Dame zu löschen. Foto: Michael Euler/AP
Stimmen zum Brand

Notker Wolf: "Nicht nur Notre-Dame brennt, die gesamte Kirche brennt“

Exklusiv Der Benediktiner Notker Wolf zeigt sich erschüttert über die Brandkatastrophe in Paris. Für ihn ist sie ein Symbol für den Zustand der Kirche.

dpa_5F9CAA00271293C4.jpg
Unterallgäu

EU-Abgeordneter Ferber lenkt Blick auf Europawahl

Abgeordneter Martin Ferber erklärt bei einem politischen Bildungsabend der Landvolkbewegung im Unterallgäu, warum die Bürger am 26. Mai an die Urne gehen sollten. Es wurde rege diskutiert.

Demo_Herz_Statt_Hetze049(1).jpg
Dillingen

Dillinger Flüchtlingshelfer kritisieren Asylpolitik

Die Unterstützergruppe Asyl/Migration hat sich verjüngt. Ein 18-Jähriger ist jetzt im Vorstand. Warum Vorsitzender Schrenk nicht zufrieden ist.