Personen /

Olaf Scholz

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

EU-Währungskommissar Pierre Moscovici (r) im Februar während eines Treffens mit Griechenlands Regierungschef Tsipras. Foto: Petros Giannakouris/AP
Finanzhilfen für Athen

EU-Kommissar: Griechenland kann auf eigenen Füßen stehen

Die Bundesregierung und die EU-Kommission zählen auf einen Abschluss der Griechenlandhilfen im Sommer.

Der neue Bamf-Chef Hans-Eckhard Sommer bei seiner Vorstellung in Berlin. Foto: Ralf Hirschberger
Vorstellung durch Seehofer

Neuer Bamf-Chef Sommer will schnelle Asylverfahren

Als Hunderttausende Migranten in kurzer Zeit nach Deutschland kamen, war das Füchtlingsamt Bamf heillos überfordert. Die damaligen Chefs der Behörde mussten improvisieren. Nun soll es einen Neuanfang geben.

Der Schutz an den EU-Grenzen soll durch eine Verstärkung des Personals von Frontex auf bis zu 10.000 Mitarbeiter verbessert werden. Foto: Christian Charisius
Hintergrund

"Ein neues Kapitel: Was Merkel und Macron planen

Wochen verhandelt, nun liegt eine "Meseberger Erklärung" vor, mit der Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Europa neuen Schwung verleihen wollen. Und sie wollen eine grundlegende Asyl-Reform.

Europäische Schwergewichte: Angela Merkel begrüßt Frankreichs Präsident Emmanuel Macron bei der Ankunft vor Schloss Meseberg. Foto: Michael Kappeler
Analyse

Der "Schwur" von Meseberg: Macron stützt Merkel

Mitten in Merkels schwerer Regierungskrise kommt der wichtigste Verbündete - und springt ihr bei. Die Kanzlerin und Frankreichs Präsident Macron setzen ein Signal für Europa in historisch schwieriger Zeit. Doch ziehen die anderen mit?

Finanzminister Olaf Scholz zusammen mit seinem französischen Amtskollegen Bruno Le Maire in Paris. Foto: Michel Euler/AP
Französischer Minister verrät

Einigung über Eurozonenreform in Reichweite

Seit Wochen ringen Deutschland und Frankreich um die Zukunft der europäischen Währungsunion. Vor dem entscheidenden Treffen von Kanzlerin Merkel und Präsident Macron sendet die französische Seite ein positives Signal - doch noch ist nicht alles geklärt.

Besteht weiter auf ein eigenes Budget für die Eurozone, um Ländern mit Finanzschwierigkeiten besser helfen zu können: Frankreichs Finanzminister Bruno Le Maire. Foto: Sina Schuldt
Debatte um Reform

Frankreich zu Merkels Euro-Vorschlag: "Nicht genug"

Frankreich besteht in der Debatte um eine Reform der Wirtschafts- und Währungsunion auf einem eigenen Budget für die Eurozone, um Ländern mit Finanzschwierigkeiten besser helfen zu können.

Kanzlerin Angela Merkel und ihr österreichischer Amtskollege Sebastian Kurz im Kanzleramt in Berlin. Foto: Michael Kappeler
Österreichs Kanzler in Berlin

Merkel für EU-Lösung im Asylstreit - Kurz: Frontex stärken

Kanzlerin Merkel und Kanzler Kurz wollen eine europäische Lösung in der Asylpolitik. Ob beide das Gleiche darunter verstehen, ist offen. Klar ist, dass der Streit in der Union über die Asylpolitik weitergeht.

Kanzlerin Angela Merkel und Östereichs Regierungschef Sebastian Kurz sprechen im Kanzleramt in Berlin zu den Medienvertretern. Foto: Kay Nietfeld
Kurz trifft Merkel in Berlin

Östereichs Regierungschef: Europäische Außengrenzen stärken

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz will während der EU-Ratspräsidentschaft seines Landes den Schutz der europäischen Außengrenzen stärken.

Martin Schulz, SPD
Analyse

"Sanierungsfall SPD": Pleiten-Wahlkampf soll Konsequenzen haben

Eine umfassende Analyse zum Wahldebakel 2017 deckt viele Schwächen der SPD auf. Parteichefin Andrea Nahles kündigt klare Konsequenzen an.

Copy%20of%20dpa_5F9914007B198AC5.tif
Interview

Entwicklungsminister Müller: "Wir werden legale Zuwanderung ermöglichen"

Entwicklungsminister Müller stellt mit Innenminister Seehofer den Masterplan Migration vor. Warum er die Bekämpfung der Fluchtursachen vor Ort für wichtig hält.