Personen /

Oliver Baumann

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Torwart Gregor Kobel geht auf Leihbasis zum VfB Stuttgart. Foto: Peter Steffen
2. Bundesliga

VfB Stuttgart holt Leih-Torwart: Gregor Kobel

Der VfB Stuttgart hat Gregor Kobel von der TSG Hoffenheim für ein Jahr ausgeliehen und damit mutmaßlich den Nachfolger von Ex-Nationalspieler Ron-Robert Zieler als Nummer eins im Tor gefunden.

Mainz-Keeper Robin Zentner vereitelt eine Hoffenheimer Chance. Foto: Thomas Frey
34. Spieltag

Pleite in Mainz: Nagelsmann und Hoffenheim verpassen Europa

Der FSV Mainz 05 feiert überschwänglich sein Saisonfinale und vermasselt den Hoffenheimern die Europacup-Teilnahme. Noch lange nach Schlusspfiff steht die Mannschaft auf dem Platz, während die Gäste zum 13. Mal in dieser Saison nach einer Führung nicht gewinnen.

Copy%20of%20DSC_3276.tif
Bundesliga

Max will das Sprungbrett nutzen

Nach vier Jahren beim FCA sieht sich der Linksverteidiger bei einem größeren Verein. Während Max weg möchte, könnte ein Torhüter aus Südkorea zum FCA kommen

VfL Wolfsburg - FC Augsburg
FC Augsburg

Kobels Weg zum FCA ist frei

Gregor Kobel hatte seine Zukunft zuletzt offen gelassen. Nun hat die TSG Hoffenheim einen neuen Torwart verpflichtet. Der Weg zum FCA ist damit wohl frei.

Steht vor einem Wechsel von Regensburg nach Hoffenheim: Philipp Pentke. Foto: Joachim Sielski
Baumann-Ersatz

"Bild": Hoffenheim verpflichtet Regensburg-Keeper Pentke

Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim hat nach Informationen der "Bild"-Zeitung Philipp Pentke von Jahn Regensburg als neuen Ersatztorwart verpflichtet.

Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann ist enttäuscht nach der Niederlage in Mainz. Foto: Thomas Frey
Hoffenheim-Coach

Nagelsmanns bitterer Abschied: "Enttäuschung ist riesig"

Ziel Europapokal verfehlt - so fällt die Saisonbilanz bei der TSG 1899 Hoffenheim aus. Für Trainer-Entdeckung Julian Nagelsmann endet seine größtenteils großartige Amtszeit enttäuschend.

Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann war nach der Niederlage gegen Bremen bedient. Foto: Uwe Anspach
33. Spieltag

Nagelsmanns bitterer Heim-Abschied

Julian Nagelsmann droht nach einem erneuten Rückschlag ein Abschied ohne Europacup-Teilnahme bei der TSG 1899 Hoffenheim. Werder erwies sich als Stimmungskiller vor der Party des Trainers auf einem Neckarschiff.

Der Schalker Guido Burgstaller (l) im Laufduell mit Ermin Bicakcic. Foto: Rolf Vennenbernd
30. Spieltag

Hoffenheim auf Champions-League-Kurs - Sieg bei Schalke 04

1899 Hoffenheim kommt dem Ziel Europa immer näher. Mit dem 5:2 bei Schalke 04 rücken sie nah an die Champions-League-Plätze heran. Die Schalker müssen indes weiter um den Klassenverbleib bangen.

Hoffenheim-Torschütze Nadiem Amiri (3.v.l.) nimmt Maß. Foto: Uwe Anspach
Bundesliga am Sonntag

Hoffenheim erhöht "Druck auf die Liga" und auf Dardai

Hertha BSC dümpelt unter Pal Dardai dem Saisonende entgegen. Pal Dardai kann weder Punkte für die Tabelle noch für sich selbst sammeln. Die Trainerdebatte geht nach dem 0:2 in Hoffenheim weiter. Mit viel Glück vermieden die Berliner eine Klatsche.

Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann freut sich auf das Spiel in Augsburg. Foto: Uwe Anspach
FC Augsburg gegen Hoffenheim

Nagelsmann freut sich auf FC Augsburg: "Lieblingsgegner"

FC Augsburgs Trainer Manuel Baum muss im Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim am Sonntag ein Personalpuzzle lösen.