Oliver Bierhoff
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Oliver Bierhoff"

Liegen beim Bau der DFB-Akademie im Plan: DFB-Direktor Oliver Bierhoff (l) und Generalsekretär Friedrich Curtius.
Nationalmkannschaft

Bierhoffs Plädoyer für Länderspiele

Ende 2021 will der DFB sein neues Zuhause im Frankfurter Stadtteil Niederrad beziehen. Doch vorher erwarten den Verband andere Aufgaben: die paneuropäische EM wartet, die Vereine warnen nach Corona-Pause vor großer Terminhatz. Doch Bierhoff rechtfertigt die Länderspiele.

Oliver Bierhoff (l) und Leroy Sané.
Nationalspieler

Bierhoff zu Sané-Transfer: Bayern-Mentalität hilft

DFB-Direktor Oliver Bierhoff hat den Wechsel von Nationalspieler Leroy Sané von Manchester City zum deutschen Rekordmeister FC Bayern München begrüßt.

Wollen sich beim Pokal-Finale auf einen Espresso treffen: Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge und Bundestrainer Joachim Löw.
Bayern-Präsident

Rummenigge: Espresso mit Löw und Bierhoff in Berlin

Berlin (dpa) - Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge will das DFB-Pokal-Finale in Berlin auch für ein Gespräch mit Bundestrainer Joachim Löw nutzen.

DFB-Direktor Oliver Bierhoff sieht keine Alternative zum engen Spielplan im Herbst.
Restart der Nationalmannschaft

Bierhoff: DFB wird nicht an Terminplan rütteln - Kein Urlaub

Der DFB zittert um das Comeback der Nationalelf. Der umstrittene Neustart-Termin im September ist für Direktor Bierhoff alternativlos, auch wenn alle um die hohe Belastung der Nationalspieler wissen. Die Corona-Krise setzt auch den Verband wirtschaftlich unter Druck.

Bundestrainer Joachim Löw startet mit der Nationalmannschaft im September wieder.
Corona-Krise

Auch Löws Wartezeit endet: Länderspiel-Neustart im September

Auf dieses Signal hatten Joachim Löw und Oliver Bierhoff gehofft. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft soll im September wieder Länderspiele bestreiten. Die UEFA legte am Mittwoch den Fahrplan für den Herbst vor. Zwei Extra-Partien sind dabei möglich.

DFB-Direktor Oliver Bierhoff hofft auf Länderspiele mit Fans.
DFB-Direktor

Bierhoff hofft auf Länderspiele mit Fans

DFB-Direktor Oliver Bierhoff rechnet weiter mit den ersten Länderspielen im September und hofft auf eine Rückkehr der Fans in die Stadien bei der Fußball-Nationalmannschaft.

Horst Seehofer kann sich in der kommenden Saison der Fußball-Bundesliga wieder Zuschauer in den Stadien vorstellen.
Fußball-Bundesliga

Ende der Geisterspiele? Seehofer denkt an Rückkehr der Fans

Die Lockerungsdebatte in der Corona-Krise erfasst auch den Fußball. Der Bundesinnenminister hält Spiele vor Publikum in der neuen Saison wieder für denkbar. "Schrittweise ist besser als gar nichts", sagt ein Fanvertreter. Kahn, Bierhoff, Infantino - viele denken nach.

Oliver Bierhoff plädiert dafür, die Nations League als Mini-Turnier auszutragen.
DFB-Direktor

Bierhoff: Nations League als Mini-EM in Deutschland

Oliver Bierhoff macht der UEFA ein Angebot. Die Nations League könnte in Turnierform in Deutschland stattfinden. Der Kontinentalverband reagiert noch verhalten. Mitte des Monats wird weiter diskutiert. Für Thomas Müller haben diese Gedankenspiele ohnehin keine Relevanz mehr.

Will die Nationalspieler sensibilisiern: Oliver Bierhoff, DFB-Direktor.
DFB-Direktor

Bierhoff warnt vor Verschwörungstheorien: "Wachsam sein"

DFB-Direktor Oliver Bierhoff hält auch Fußball-Profis empfänglich für Verschwörungstheorien und will die Nationalspieler künftig mit Vorträgen und Diskussionen dagegen sensibilisieren.

Trotz zuletzt starker Leistungen kein Kandidat mehr für das Nationalteam: Thomas Müller.
Nationalmannschaft

Kein Müller-Comeback - Löw vertraut "jungen Spielern"

Thomas Müller hätte sich trotz seiner starken Saison beim FC Bayern München nach Aussage von DFB-Direktor Oliver Bierhoff keine Hoffnungen auf eine Nominierung für die Fußball-EM machen dürfen.

Oliver Bierhoff würde eine Gehaltsobergrenze im Fußball begrüßen.
"Messi nicht das Problem"

Bierhoff für Gehaltsobergrenze im Fußball

DFB-Direktor Oliver Bierhoff hat sich im Zuge der Coronavirus-Pandemie für eine Gehaltsobergrenze im Fußball ausgesprochen.

Arbeiten an einem Konzept für den DFB: Oliver Bierhoff und Friedrich Curtius.
Coronavirus-Pandemie

DFB bastelt an Rückkehr-Konzept für Nationalmannschaft

Der Deutsche Fußball-Bund bereitet hinter den Kulissen intensiv die Rückkehr der DFB-Auswahl in den Spielbetrieb vor.

Hat sich als DFL-Praktikant nach der Profi-Karriere Manager-Inhalte selbst angeeignet: Fredi Bobic.
DFL-Zertifikat

Pauken fürs Business: Fußball-Manager aus der Akademie

Baumann, Bobic, Salihamidzic, Kehl: Bei den Fußballvereinen werden die Geschicke häufig von früheren Profis gelenkt. Ab Herbst soll ein akademisches System bei der Suche nach Managertalenten helfen.

Im Mai 2019 wurde in Frankfurt der Spatenstich der DFB-Akademie statt.
Prestigeprojekt in Frankfurt

Weg in die Zukunft: Der DFB, die Akademie, der Sprung zurück

Vor einem Jahr startete der DFB sein Prestigeprojekt Akademie mit dem Spatenstich. Das neue Gebäude gilt auch als Symbol für eine neue Denke im größten Sportfachverband der Welt. Nach einer Phase der Demut werden die Ansagen nun wieder etwas forscher.

Die 36 Profi-Clubs treffen sich am Dienstag zu einer Mitgliederversammlung der Deutschen Fußball Liga.
Bleibt alles anders?

Fußball zwischen Kollaps-Angst und Wertediskurs

Der Fußball Marke Nimmersatt hat Sendepause. Die Corona-Krise zwingt das Milliarden-Business in einen Überlebensmodus. Der Fußball bleibt dabei ein Spiegel der Gesellschaft: Die Sehnsucht nach Rückbesinnung und Entschleunigung erfasst auch führende Köpfe der Branche.

Hofft auf Solidarität in der Corona-Krise: DFB-Direktor Oliver Bierhoff.
Corona-Krise

Bierhoff: Fußball kann Stimmung im Land wieder anheben

DFB-Direktor Oliver Bierhoff glaubt an eine wichtige gesellschaftliche Funktion des Fußballs in der Corona-Krise - zur Not auch mit Hilfe von vorerst unausweichlichen Geisterspielen.

Die UEFA verlegt die Fußball-Europameisterschaft von 2020 auf 2021.
Coronavirus-Pandemie

UEFA verlegt EM 2020 ins kommende Jahr

Die EM 2020 wird wegen des Coronavirus in den Sommer 2021 verschoben. Betroffen sind zwölf Gastgebernationen, 24 Teilnehmer und Millionen Fans. Der Europapokal steht weiter still.

Joachim Löw findet die Verlegung der EM «völlig richtig und alternativlos».
Coronavirus-Pandemie

Reaktionen zur Verlegung der EM 2020 in den Sommer 2021

Die Fußball-EM 2020 findet aufgrund der Coronavirus-Pandemie erst im Sommer 2021 statt.

Hat in diesem Jahr viel erlebt: Bundestrainer Joachim Löw.
DFB-Trainer

Joachim Löws "schwieriges Jahr"

Mit der Auslosung der EM-Gruppen endet für den Bundestrainer ein anstrengendes Umbruchjahr mit der Fußball-Nationalmannschaft. Ein "nicht ungefährlicher" Hantel-Unfall sorgte zudem für ein Novum.

Haben sich mit einem überzeugendem Auftreten und dem Sieg über Nordirland belohnt: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft.
DFB-Team

Bambi & Bukarest: Löws Gala-Tour nach Gnabry-Show

Joachim Löw geht wie sein Torgarant Serge Gnabry mit einem guten Gefühl in die lange Länderspiel-Winterpause. Der Bundestrainer weiß aber auch, dass die echten EM-Prüfsteine eine ganz andere Qualität haben werden als Nordirland. Konstanz wird zum Schlüsselprojekt 2020.

Geht bei der Debatte um einen Gehaltsverzict mit gutem Beispiel voran: Bundestrainer Joachim Löw.
Corona-Krise

Joachim Löw als Galionsfigur in großer Gehaltsdebatte

"Macht, Gier und Profit...". Joachim Löw wird in der Debatte um einen Gehaltsverzicht der Fußball-Millionäre zur moralischen Instanz. Der Bundestrainer setzt mit Worten und Taten ein Zeichen, dem nun viele folgen. Löw ist in der richtigen Position, um als Vorbild zu handeln.

Setzt bei der EM 2020 auf den Heimvorteil in München: DFB-Direktor Oliver Bierhoff.
Fußball-EM 2020

Bierhoff baut auf München-Faktor: "Da knallt es richtig"

Die Auslosung der EM-Gruppen hat bei Bundestrainer Löw und den Nationalspielern eine "Habt-acht-Stellung" ausgelöst. DFB-Direktor Bierhoff setzt trotz "extremer Drucksituation" auf den Heimvorteil in München - und er warnt vor einer "Delle" in der ferneren Zukunft.

Viel schlimmer hätte die Auslosung für Joachim Löw und die deutsche Nationamlmannschaft nicht laufen können.
Hammer-Gruppe für DFB-Elf

Reaktionen zur EM-Gruppenauslosung

Joachim Löw posiert mit den Trainern der deutschen Gruppengegner: Fernando Santos von Portugal (l) und Didier Deschamps von Frankreich (r).
DFB-Elf mit Lospech

Löw nach EM-Hammerlos: "Ans Limit gehen"

Das war kein deutsches Losglück: Auf Joachim Löw wartet schon in der Gruppenphase eine echte EM-Prüfung. Die Nationalmannschaft bekommt es im Sommer 2020 mit Weltmeister Frankreich und Europameister Portugal zu tun. Einen kleinen Scherz erlaubt sich der Bundestrainer dennoch.

Wird zur moralischen Instanz: Bundestrainer Joachim Löw (l) wurde per Video zur Pressekonferenz des DFB geschaltet.
Nationalmannschaft

Löws Aufruf an die Welt: "Wir müssen uns hinterfragen"

Joachim Löw wechselt in der Coronavirus-Krise ausnahmsweise aus der Rolle des Bundestrainers in die eines Staatsmannes ohne Amt: Er ruft die Menschen zum Umdenken auf, geißelt Gier und Profitstreben auf Kosten der Natur. Nationalelf und EM stehen erstmal "hinten an".