Personen /

Oliver Bierhoff

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Amin Younes spielt jetzt für den italienischen Erstligisten SSC Neapel. Foto: Ciro Sarpa/SSC Neapel
Fußballprofi

Amin Younes: "Ich habe den falschen Menschen vertraut"

Seit Monaten hat Amin Younes durch ein großes Transfer-Hickhack für Schlagzeilen gesorgt. Er selbst hat in all der Zeit geschwiegen. Nun erklärt er, wie es dazu kam.

Mit dem Abgang von Präsident Reinhard Rauball wird sich die ehrenamtliche Führungsriege der DFL neu sortieren müssen. Foto: Maurizio Gambarini/doa
DFB und DFL

Baustellen im deutschen Fußball: EM 2024 bis Fan-Problematik

Die WM-Affäre, die Aufarbeitung des WM-Desasters, die Fan-Problematik, der Verbandschef umstritten, die EM-Entscheidung: DFB und DFL sind gefordert wie selten.

Copy%20of%20dpa_5F9A520098632B10(2).tif
Fußball

Sieg mit Misstönen

Trotz zahlreicher Großchancen fällt der Siegtreffer zum 2:1 gegen Peru erst kurz vor Schluss. Torschütze war ein Debütant. Zuvor hatte es Ärger wegen der Verlegung des Spielortes gegeben

schulz
Nationalmannschaft

Sieg mit Misstönen: Deutschland gewinnt 2:1 gegen Peru

Trotz zahlreicher Großchancen fällt der Siegtreffer durch einen Debütanten erst kurz vor Schluss. Zuvor hatte es Ärger wegen der Verlegung des Spielortes gegeben

Deutschland - Peru
Nationalmannschaft

Fan-Nähe? DFB-Team leistet sich Stotterstart

Die Entfremdung von den Fans ist nach dem Desaster bei der WM in Russland ein großes Thema. Alle geloben Besserung. Doch gelingt die?

Die Fans der Nationalmannschaft sollen ihre Idole künftig öfter zu Gesicht bekommen. Foto: Peter Kneffel
Nationalmannschaft

Stotterstart bei neuer Fan-Nähe

Die Entfremdung von den Fans ist nach dem WM-Desaster ein großes DFB-Thema. Alle geloben Besserung. Öffentliches Training gibt's beim Neustart nicht. Angst vor den Ultras soll zudem kurz vor der Vergabe der EM 2024 beim Spielort gegen Peru eine Rolle gespielt haben.

Fussball
Kommentar

Nationalmannschaft: So wird aus "Die" wieder "Wir"

Die DFB-Auswahl hat nicht nur sportlich enttäuscht, sondern sich auch durch eine protzige Außendarstellung von den Fans entfremdet. Das muss sich ändern.

Bundestrainer Joachim Löw findet die Nations League gut. Foto: Sven Hoppe
DFB-Team gegen Frankreich

Löw findet's gut: Nations League feiert Premiere

Auf Europas Fußballfeldern wird künftig um einen neuen Titel gespielt. Die Nations League soll nach dem Willen der Macher eine Ergänzung zur Europameisterschaft sein. Die anfängliche Skepsis ist bei einigen Kritikern der Vorfreude gewichen.

Fußball, Fussball, Joachim Löw, Nationaltrainer, Deutschland
Nationalmannschaft

Wo bleiben nun die Neuerungen, Jogi Löw?

Das Frankreich-Spiel soll für die Nationalmannschaft ein Neuanfang sein. Und dann: die selben Spieler, nur zarte Taktik-Anpassungen. Was soll das?

Der Mann mit der Pfeife: Bundestrainer Joachim Löw beobachtet das Training der Nationalspieler. Foto: Angelika Warmuth
Spiel gegen den Weltmeister

Bundestrainer Löw setzt Frankreich-Vorbereitung fort

Bundestrainer Joachim Löw setzt die Vorbereitung auf den Neustart der Fußball-Nationalmannschaft nach dem WM-K.