Personen /

Oliver Haberkorn

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20MMA_0947.tif
Kreisliga Augsburg

Zum Punkten verdammt

Bei der Ausgeglichenheit der Mannschaften darf man sich im Abstiegskampf keine Schwäche erlauben. Zusmarshausen will Ludls Werk zu Ende bringen

Copy%20of%20DSC_4339.tif
Kreisliga Augsburg

Überraschungen an allen Enden

Dass der TSV Neusäß ganz oben steht, war nicht unbedingt zu erwarten. Dass der TSV Zusmarshausen vor dem Derby die rote Laterne trägt, ebenfalls nicht

Copy%20of%20DSC_4596.tif
Neusäß

Wer hat im Spitzenspiel mehr Reserven?

Tabellenführer TSV Neusäß empfängt den Zweiten TSV Dinkelscherben. Außerdem ein Verfolgerduell und ein Zitterderby

Copy%20of%20DSC_3544.tif
Anhausen

Jeder kann jeden schlagen

Anhausens Spielertrainer Benedikt Schmid spricht vor dem Kellerderby der Kreisliga Augsburg gegen Margertshausen von einem „Neun-Punkte-Spiel“

Copy%20of%20Horgau_Fussball0015.tif
Kreisliga Augsburg

Horgau verspricht einen heißen Tanz

Duell der Bezirksliga-Absteiger ist neben Dinkelscherben gegen Westheim das erwartete Spitzenspiel. Anhausens Trainer ärgert sich über Arbeitsverweigerung

Copy%20of%20DSC_4629.tif
Kreisliga Augsburg

TSV Neusäß auf dem Vormarsch

Bezirksliga-Absteiger will auch beim Aufsteiger Margertshausen punkten. Auf der Alm steigt das Derby Leitershofen gegen Anhausen

Copy%20of%20DSC_3536.tif
Kreisliga Augsburg

Anhausen in der Außenseiterrolle

Spielertrainer Benedikt Schmid ist mit dem Start des SSV zufrieden, hat aber doch etwas zu bemängeln. Spitzenreiter Dinkelscherben erwartet das Schlusslicht

Copy%20of%20Westheim_Fussball0007.tif
Westheim

Die Pfründe werden abgesteckt

Nach vielen Verlegungen kommt der Spielbetrieb in der Kreisliga Augsburg langsam auf Touren

Copy%20of%20Fussball0108.tif
Kreisliga Augsburg

Schnelle Gelegenheit zur Korrektur

Kompletter Spieltag am Augsburger Feiertag

Copy%20of%20DSC_9597.tif
Kreisliga Augsburg

Im Abstiegskampf zurückgemeldet

Nach der Erfolgsserie des TSV Leitershofen müssen auch der SSV Anhausen und der TSV Diedorf weiter bangen. Dinkelscherben kann Relegation klar machen