Personen /

Otto Rehhagel

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Giovanni Trappatoni
80. Geburtstag

Giovanni Trapattoni: "Wie kann ich stolz auf einen Wutausbruch sein?"

Giovanni Trapattoni hat die deutsche Sprache mit einer einzigen Rede bereichert. Nun wird der legendäre Trainer 80 Jahre alt.

Die Wolfsburger feierten in Gladbach dem 100. Erstliga-Auswärtssieg. Foto: Federico Gambarini
3 bis 802

Elf Zahlen zum 23. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Die Deutsche Presse-Agentur hat aussagekräftige Zahlen vom 23.

Copy%20of%20Bayern-Pleite-neu.tif
Serie: Ein Spiel

Bayerns    4:7-Pleite am „Betze“

Die Münchner erlebten 1973 in Kaiserslautern eine ihrer bittersten Pleiten. Der Pfälzer Kapitän Ernst Diehl erinnert sich

Copy%20of%20Endrulat.tif
Serie, Teil 1

Gladbachs historischer 12:0-Sieg hat einen historischen Verlierer

"Ein Spiel und seine Geschichte": 1978 gelingt Mönchengladbach der bisher höchste Sieg in der Bundesliga. Für einen Spieler war die Partie dafür besonders bitter

Der Bremer Yuya Osako (2.v.r.) traf gegen die Bayern per Kopf. Foto: David Hecker
Fakten und Statistik

Elf Zahlen zum 13. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Die Deutsche Presse-Agentur hat elf Zahlen zum 13.

Ewald Lienen ist ruhiger geworden, aber immer noch streitbar. Der Technische Direktor beim FC St. Pauli wird er 65. Foto: Daniel Bockwoldt
Technischer Direktor St. Pauli

Rebell, Mahner, Gutmensch: "Zettel-Ewald" Lienen wird 65

Ewald Lienen ist ruhiger geworden, aber immer noch streitbar. Für viele ist er das Gewissen des Profi-Fußballs. Der Mahner ist nicht umsonst beim FC St. Pauli. Jetzt wird er 65.

Bei der Relegation zwischen Fortuna Düsseldorf und Hertha BSC im Jahr 2012 ging es zur Sache. Foto: Anke Hesse
Erinnerung an Relegation

Nach "Halbangst": Wiedersehen zwischen Fortuna und Hertha

Vor sechs Jahren sorgte das Relegationsspiel zwischen Fortuna Düsseldorf und Hertha BSC für Aufsehen. Die Wut der Berliner war nach den Tumulten um das Spiel groß. Nun treffen die beiden Mannschaften erstmals wieder in der Bundesliga aufeinander.

Münchens Thiago (Mitte links) bejubelt sein Tor zum 2:1 mit Robert Lewandowski und weiteren Mitspielern. Foto: Torsten Silz
9. Spieltag

FC Bayern rückt an den BVB ran - VfB kassiert Klatsche

Dieser Trainerwechsel hat sich - zumindest was die Ergebnisse angeht - noch nicht gelohnt. Markus Weinzierl verliert mit dem VfB Stuttgart zum zweiten Mal 0:4. Oben in der Tabelle sind die Bayern wieder in der Spur. Die Münchner können sich auch über einen Berliner freuen.

Mit Frankfurt in der Erfolgsspur: Eintracht-Coach Adi Hütter. Foto: Uwe Anspach
Bundesliga am Freitag

Düsseldorf zu Gast: Frankfurt will sich mit oben festsetzen

Adi Hütter hat Eintracht Frankfurt nach anfänglichen Schwierigkeiten in die Erfolgsspur gebracht. Gegen Fortuna Düsseldorf soll die Siegesserie ausgebaut werden.

Geht mit Leipzig gut vorbereitet ins Spiel in Trondheim: RB-Coach Ralf Rangnick. Foto: Jan Woitas
Europa League

Bratseth-Kritik an RB-Clubs würzt Leipzig-Spiel

Nach der Lehrstunde im RB-Duell mit Salzburg steht für RB Leipzig in der Europa League ein unangenehmes Gastspiel in Trondheim an. Der norwegische Rekordmeister hält die Konstellation mit beiden RB-Clubs in der Gruppe für fragwürdig.