Personen /

Pablo Picasso

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20MMA_0156.tif
Oberschönenfeld

Keiyona C. Stumpf erhält Kunstpreis des Landkreises

Die Künstlerin aus Diedorf lässt üppige Formen den Raum greifen. Ihre dreidimensionalen Objekte sind in der neuen Ausstellung im Schwäbischen Museum zu sehen. 

Copy%20of%20bm006(2).tif
Ulm

Neuer Name für das Museum der Brotkultur

Das bekannte Museum im Salzstadel in Ulm heißt ab sofort „Museum Brot und Kunst – Forum Welternährung“. Was sich die Direktorin und ihr Team von der Umbenennung versprechen.

Mit großen Plakaten wirbt der Prado für die Feierlichkeiten anlässlich seines 200-jährigen Jubiläums. Foto: Carola Frentzen
"Monumentales Symbol"

200 Jahre: Prado startet Jubiläumsfeiern

Der Prado ist aus Madrid nicht wegzudenken und gilt als eine der Hauptattraktionen bei einem Besuch der spanischen Hauptstadt. Im kommenden Jahr begeht der Kulturtempel seinen 200. Geburtstag. Aber gefeiert wird jetzt schon.

Der gesamte Erlös der Versteigerung kommt dem geplanten Exilmuseums in Berlin zugute. Foto: Wolfgang Kumm
Werke aus Privatsammlung

Auktion für Berliner Exilmuseum bringt 6,3 Millionen Euro

Hochkarätige Werke aus der Privatsammlung von Bernd Schultz sind unter den Hammer kommen. 6,3 Millionen Euro wurden bei der Auktion erzielt. Der gesamte Erlös der Versteigerung kommt dem geplanten Exilmuseums in Berlin zugute.

Leonardo da Vincis «Salvator Mundi» im Auktionshaus Christie's. Foto: Kirsty Wigglesworth/AP
Renaissance-Genie

Forscher: Schielen half Leonardo da Vinci beim Malen

Eine Fehlstellung der Augen muss kein Hindernis für eine glänzende Maler-Karriere sein. Es kann sogar ein Vorteil sein.

Copy%20of%20Vorstellung_Jahresbericht_2015(1).tif
Ettringen

Erinnerungen an Gregor Uhl

Beim Festival „Kultur.gut“ in Ettringen erinnern sich die Besucher an einen besonderen Menschen.

IMG_7467.jpg
Türkheim

Wachskünstlerin zeigt ihre Werke

Die Wachskünstlerin Vera Elisa Eilers aus Schwabmühlhausen zeigt ab kommendem Sonntag im Sieben-Schwaben-Haus der Türkheimer Volkshochschule ihre Werke.

Das Portrait zeigt Marc Chagall. Foto: Guido Kirchner
Ausstellung

"Der wache Träumer" - Marc Chagall in Münster

Unter den Gemälden, kolorierten Zeichnungen und farbigen Grafiken sind Leihgaben aus dem Centre Pompidou in Paris oder selten gezeigte Werke aus Privatbesitz. 120 sind es an der Zahl.

Der Name ist Programm: Das Rotlicht-Museum Red Light Secrets in Amsterdam bietet Besuchern einen Einblick in die Arbeit von Sexarbeiterinnen. Foto: Red Light Secrets
Kuriose Ausstellungen

Skurrile und verrückte Museen rund um Sex und Erotik

Hodensack-Sitzbänke, SM-Spielzimmer, antike Vibratoren, eine Brüste-Hüpfburg und Penisse in Formaldehyd: Sexmuseen verlangen dem Besucher einiges ab. Eine Auswahl von Amsterdam bis New York.

Menz_J._Paul_4.JPG
Kunst

Einblick in ein umfassendes Lebenswerk

Lauinger Ausstellung zum 80. Geburtstag von J. Paul Menz.