Pascal Behrenbruch
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Pascal Behrenbruch"

Pascal Behrenbruch hat nur 61 Zähler weniger als der führende Ukrainer Alexej Kasjanow. Foto: Bernd Thissen
Leichtathletik

Zehnkämpfer Behrenbruch Halbzeit-Zweiter

Nach 22 Jahren greift wieder ein deutscher Zehnkämpfer nach einer EM-Medaille. Ausgerechnet Sturkopf Pascal Behrenbruch soll sie holen. Der 27 Jahre alte Frankfurter sammelte am ersten Tag der Leichtathletik- Europameisterschaften in Helsinki 4291 Punkte und war mehr als zufrieden.

Zehnkämpfer Pascal Behrenbruch beim Weitsprung. Foto: Dietmar Stiplovsek
Leichtathletik

Dem DLV zum Trotz: Behrenbruch will EM-Medaille

Für Pascal Behrenbruch hat der Zehnkampf eine elfte Disziplin: Den Widerstand gegen den Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV). Bei der Europameisterschaft in Helsinki geht der 27-jährige Querkopf von der LG Eintracht Frankfurt gegen den Willen des DLV an den Start.

Zehnkämpfer Jan Felix Knobel hat sich in Ratingen sein Olympia-Ticket gesichert. Foto: Marius Becker
Leichtathletik

Mehrkampf: Letzte Olympia-Tickets Knobel und Mächtig

Die Neubrandenburgerin Julia Mächtig und Jan Felix Knobel aus Frankfurt/Main haben beim Leichtathletik-Meeting in Ratingen die letzten Olympia-Tickets bei den deutschen Mehrkämpfern geholt.

Jan Felix Knobel liefert in Ratingen einen guten Zehnkampf ab. Foto: Marius Becker
Leichtathletik

Mehrkampf: Knobel und Mächtig auf Olympia-Kurs

Zehnkämpfer Jan Felix Knobel steuert seine erste Olympia-Teilnahme an. Beim Mehrkampf-Meeting der Leichtathleten in Ratingen lag der 23-jährige Hallenser nach den ersten fünf Disziplinen mit 4175 Punkten an dritter Stelle.

Jan-Felix Knobel hat die größten Aussichten auf ein Olympia-Ticket. Foto: Rainer Jensen
Leichtathletik

Noch zwei Olympia-Tickets für Mehrkämpfer zu vergeben

Die deutschen Mehrkämpfer müssen für die beiden letzten Olympia-Tickets "Nachtschichten" machen. Das Qualifikationsfinale in Ratingen wird in der Dunkelheit entschieden.

Pascal Behrenbruch (l) mit Sieger van Alphen und dem Zweiten Sintnicolaas. Foto: Dietmar Stiplovsek
Leichtathletik

Zehnkämpfer Behrenbruch geht seinen Erfolgsweg

Der Stachel der Enttäuschung saß auch in der Stunde des Erfolgs tief. "Bester Deutscher? Über diesen Begriff möchte ich nicht sprechen. Ich bin Dritter in der Welt geworden", sagte Zehnkampf-Querkopf Pascal Behrenbruch nach seinem starken Auftritt über Pfingsten in Götzis.

Pascal Behrenbruch (l) mit Sieger van Alphen und dem Zweiten Sintnicolaas. Foto: Dietmar Stiplovsek
Leichtathletik

Zehnkämpfer Behrenbruch Dritter in Götzis

"Enfant terrible" Pascal Behrenbruch hat den Sieg im Zehnkampf beim Meeting in Götzis knapp verfehlt, aber eine Duftmarke vor den Olympischen Spielen gesetzt.

Rico Freimuth liegt auf Platz zwei. Foto: Dietmar Stiplovsek
Leichtathletik

Freimuth in Götzis auf Platz zwei - Schwarzkopf Zehnte

Rico Freimuth liegt bei der ersten Olympia-Qualifikation der Mehrkämpfer aussichtsreich im Rennen. Der Zehnkämpfer aus Halle rangierte im österreichischen Götzis zur Halbzeit mit 4253 Punkten auf dem zweiten Platz.

Pascal Behrenbruch lässt sich vom estnischen Goldmedaillengewinner Erki Nool trainieren. Foto: Bernd Thissen
Leichtathletik

Zehnkampf-Ass Behrenbruch trainiert in Estland

Deutschlands bester Zehnkämpfer Pascal Behrenbruch will nach seinem Rauswurf aus dem Olympia-Kader in Estland trainieren.

US-Zehnkämpfer Trey Hardee hat seinen WM-Titel verteidigt.
Leichtathletik

Hardee bleibt der "King" - Deutsches Duo super

US-Zehnkämpfer Trey Hardee bleibt der King unter den "Königen der Athleten", die deutschen Asse haben sich mit einer furiosen Aufholjagd selbst Mut für Olympia gemacht.

Jan Feilix Knobel kam im Kugelstoßen auf 16,06 Meter.
Leichtathletik

Eaton führt - Knobel Zehnter - Aus für Freimuth

Zehnkampf-Youngster Jan Felix Knobel hat sich am ersten Tag seines WM-Debüts wacker geschlagen. Auch dank zwei persönlicher Bestleistungen sicherte sich der 22-Jährige aus Frankfurt/Main zum Auftakt der Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Daegu 4169 Punkte und Halbzeit-Platz zehn.

Zehnkämpfer Pascal Behrenbruch liebäugelt mit einer WM-Medaille.
Leichtathletik

Zehnkämpfer Behrenbruch: "Es kann alles passieren"

Beim Streit um die Königskrone bleibt dem deutschen Zehnkampf-Trio nur die Prinzenrolle. "Mein Ziel ist es immer, eine Medaille zu holen. Ich peile Platz zehn an - vielleicht wird es aber auch Platz drei. Es kann alles passieren", sagte der Frankfurter Pascal Behrenbruch in Daegu.

Pascal Behrenbruch ist gut in den Zehnkampf in Ratingen gestartet.
Leichtathletik

Mehrkämpfer wollen bei WM für frischen Wind sorgen

Aufbruchstimmung im Zehnkampf, Medaillenhoffnung im Siebenkampf: Die deutschen Mehrkämpfer reisen mit Zuversicht zu den Leichtathletik-Weltmeisterschaften vom 27. August bis 4. September in Daegu/Südkorea.

Das Ziel vor Augen: Lilli Schwarzkopf will in die Weltspitze zurück.
Leichtathletik

Letzte Ausfahrt Ratingen: Schwarzkopf will zur WM

Die letzte Ausfahrt zur WM in Daegu liegt für die deutschen Mehrkämpfer in Ratingen. Bisher haben vor dem Qualifikations-Finale nur die WM-Zweite Jennifer Oeser und Jungstar Jan-Felix Knobel die Tickets zu den Titelkämpfen vom 27. August bis 4. September in der Tasche.

Jessica Ennis beim Speerwurf.
Leichtathletik

Hardee und Ennis siegen - Knobel erfüllt WM-Norm

Als Zehnkampf-König Trey Hardee seinen ersten Götzis-Sieg bejubelte, hatte auch die junge deutsche Garde allen Grund zum Feiern. Olympia-Hoffnung Jan-Felix Knobel, erst 22 Jahre alt, bot im Mehrkampf-Mekka in Vorarlberg eine überragende Vorstellung:

Pascal Behrenbruch ist nur 15. im Gesamtklassement der Zehnkämpfer.
Leichtathletik

Hardee und Ennis vorn - Youngster Freimuth super

Weltmeister Trey Hardee marschiert in Richtung US-Rekord, doch auch die deutsche Zehnkampf-"Truppe" hat sich im Mehrkampf-Mekka Götzis ordentlich geschlagen.

Tschechiens Weltrekordmann Roman Sebrl kann in Götzis nicht antreten.
Leichtathletik

"König" Roman lässt grüßen: Gefolge kämpft um WM

"König" Roman I. kann nicht kommen, zum Weltrekord-Jubiläum muss nun sein Gefolge in den (Zehn)Kampf ziehen. Im Mehrkampf-Mekka Götzis wollen sich die besten Leichtathletik-Allrounder am Wochenende schon einmal für die WM im Spätsommer empfehlen.

Zehnkämpfer Pascal Behrenbruch will bei der WM in Daegu eine Medaille.
Leichtathletik

Zehnkämpfer Behrenbruch: Ende der Durststrecke

Die Zeit ist reif. 2011 soll das Jahr des Pascal Behrenbruch werden. Deutschlands bester Zehnkämpfer will bei der WM in Daegu eine Medaille. Es wäre seine erste bei einem internationalen Großereignis. Der Frankfurter hat es drauf, die WM-Norm will er in Götzis abhaken.

Pascal Behrenbruch führt das deutsche Team an.
Leichtathletik

Behrenbruch führt Zehnkampf-Team in Götzis an

Zehnkampf-Hoffnung Pascal Behrenbruch führt das deutsche Team auch beim diesjährigen Traditionsmeeting in Götzis/Österreich an. Der EM-Pechvogel des Vorjahres aus Frankfurt/Main startet am 28. und 29. Mai an der Seite seines Vereinskollegen Jan-Felix Knobel.

Michael Schrader Schrader überraschte 2009 als Sieger des Traditionsmeetings von Götzis.
Leichtathletik

Nach "Seuchenjahr": WM lockt deutsche Mehrkämpfer

Wann tauchen die deutschen Zehnkämpfer endlich wieder auf? In der Hallensaison wohl noch nicht. Ende Februar geht's gemeinsam ins Trainingslager nach Südafrika. Und wenn die Gesundheit mitspielt, kann es nur ein Saisonziel geben: Die Freiluft-WM in Südkorea.

Pascal Behrenbruch überquert nach dem 1500-Meter-Lauf die Ziellinie.
Leichtathletik

Behrenbruch: "Medaille vergeigt" - Hardee jubelt

Berlin (dpa) - Als "König" Trey Hardee längst auf dem Thron saß und lässig jubelnd die Huldigungen seiner Gefolgschaft genoss, schlich Pascal Behrenbruch wie ein armer Ritter durch die Katakomben des Berliner Olympiastadions.

Trey Hardee darf nach dem 1500 Meter Lauf seinen Sieg auskosten.
Leichtathletik

Hardee erkämpft Zehnkampf-Krone - Behrenbruch 6.

Berlin (dpa) - Der Amerikaner Trey Hardee hat bei der Hitzeschlacht im Olympiastadion die Zehnkampf-Krone erobert, wie ein kleiner König durfte sich 1,96-Meter-Mann Pascal Behrenbruch fühlen.

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Vettel holt Pole Position in Hockenheim

Klage von Zehnkämpfer Behrenbruch abgewiesen

Klage von Zehnkämpfer Behrenbruch abgewiesen

Barcelona (dpa) - Zehnkämpfer Pascal Behrenbruch ist mit dem Versuch gescheitert, auf juristischem Weg noch für die Europameisterschaften in Barcelona nominiert zu werden.

74 DLV-Athleten zur EM - Behrenbruch will klagen

74 DLV-Athleten zur EM - Behrenbruch will klagen

Kienbaum (dpa) - Mit einer hochmotivierten Mannschaft und ein paar "heißen Eisen im Feuer" wollen die deutschen Leichtathleten bei den 20. Europameisterschaften in Barcelona an die Erfolge der stimmungsvollen Berliner Heim-WM anknüpfen.