Personen /

Patrick Neumann

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

cilli
Katzenleben

Katzen fühlen sich auf Straße und Sofa pudelwohl

Im Sommer streunen sie gerne, im Winter machen sie sich die Pfoten lieber nicht nass, dann bleiben sie auf dem warmen Sofa

Copy%20of%20UVF-Schlipsheim.tif
Versammlung

Reges Jahr beim Unterhaltungsverein

Schlipsheimer Theaterspieler, Sänger und Schützen blicken auf 2014 zurück

Copy%20of%20Sch%c3%bctzen-Weihnf-2013.tif
Feier

Nur noch wenige Schützen üben im Vereinsheim

Abteilung des Unterhaltungsvereins Frohsinn zieht Bilanz

Copy of bmx Herzog(1)(1).tif
BMX

Königsbrunner Fahrer glänzen bei Titelkämpfen

Rene Meiwes gewinnt den Wettbewerb der Eliteklasse. Mehrere Vizemeistertitel in den weiteren Kategorien

Ante Sapina soll Spieler und Schiedsrichter bestochen haben.
Fußball

Wettskandal: Wohl Champions-League-Spiel betroffen

Mit neuen Details aus der Anklage gegen den mutmaßlichen Haupttäter Ante Sapina und einer Sperre gegen einen früheren Spieler des SC Verl hat der Fußball-Wettskandal auch für Aufsehen gesorgt.

Keiner zweifelt an Uilacans Unschuld

Keiner zweifelt an Uilacans Unschuld

Aichach/Ustersbach Cosmin Uilacan will auch heute noch nichts dazu sagen. So wenig wie vor rund neun Monaten. Wird dieses eine Thema angeschnitten, wird der Mittelfeldspieler des BC Aichach schweigsam, lässt sich keine Silbe mehr entlocken. Im November 2009 war es, da erschütterte den deutschen Fußball ein Wettskandal exorbitanten Ausmaßes. Die Folgen ziehen sich bis heute hin: Die führende Staatsanwaltschaft in Bochum ermittelt seitdem, mehr als 250 Verdächtige hat sie im Auge, acht Tatverdächtige sitzen in Untersuchungshaft und im kommenden Monat beginnen die ersten Gerichtsprozesse.

Keiner zweifelt an Uilacans Unschuld

Keiner zweifelt an Uilacans Unschuld

Aichach Cosmin Uilacan will auch heute noch nichts dazu sagen. So wenig wie vor rund neun Monaten. Wird dieses eine Thema angeschnitten, wird der Mittelfeldspieler des BC Aichach schweigsam, lässt sich keine Silbe mehr entlocken. Im November 2009 war es, da erschütterte den deutschen Fußball ein Wettskandal exorbitanten Ausmaßes. Die Folgen ziehen sich bis heute hin: Die führende Staatsanwaltschaft in Bochum ermittelt seitdem, mehr als 250 Verdächtige hat sie im Auge, acht Tatverdächtige sitzen in Untersuchungshaft und im kommenden Monat beginnen die ersten Gerichtsprozesse.

Das Stammpersonal verlässt das TSG-Schiff

Das Stammpersonal verlässt das TSG-Schiff

Thannhausen. Die TSG Thannhausen wird in der kommenden Saison nur mit einer Herrenmannschaft am Spielbetrieb teilnehmen. Dieses Team wird als Absteiger aus der Bayernliga in der Landesliga Süd an den Start gehen. Dagegen wird es in der Bezirksliga keine Thannhauser Mannschaft geben. Grund für den Rückzug der TSG II waren zu wenige Spieler (wir haben berichtet).

Wettskandal: Oberneuland wehrt sich gegen Verdacht
Wettskandal:

DFB sperrt vier Fußballer

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat im Zuge des Wettskandals vier Spieler "wegen unsportlichen Verhaltens" gesperrt.

Wettskandal: DFB sperrt vier Fußballer

Wettskandal: DFB sperrt vier Fußballer

Düsseldorf (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat im Zuge des Wettskandals vier Spieler für sechs, acht und 14 Monate "wegen unsportlichen Verhaltens" gesperrt.